1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows 11…

Gibt es denn schon wieder eine Möglichkeit...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es denn schon wieder eine Möglichkeit...

    Autor: flasherle 08.10.21 - 14:05

    Gibt es denn schon wieder eine Möglichkeit das Windows 10 Startmenü, mit der Strukturierung der einzelnen Elemente wieder zu nutzen?

  2. Re: Gibt es denn schon wieder eine Möglichkeit...

    Autor: demon driver 08.10.21 - 14:14

    Wo kann man denn im Windows-10-Startmenü irgendwas strukturieren? Ich dachte immer, das geht längst nur noch mit ClassicShell/OpenShell?

  3. Re: Gibt es denn schon wieder eine Möglichkeit...

    Autor: yumiko 08.10.21 - 14:17

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo kann man denn im Windows-10-Startmenü irgendwas strukturieren? Ich
    > dachte immer, das geht längst nur noch mit ClassicShell/OpenShell?
    Das meinen wohl die Leute ^^

    Die erste Frage die ich von neuen Laptop/PC Käufern im Bekanntenkreis gestellt bekomme:
    "Wo kann man denn nochmal das Startmenü herunterladen?" :D

  4. Re: Gibt es denn schon wieder eine Möglichkeit...

    Autor: flasherle 08.10.21 - 14:19

    In dem ich die Kacheln rechts entsprechend strukturiere und diesen Blöcken Überschriften gebe.

  5. Re: Gibt es denn schon wieder eine Möglichkeit...

    Autor: dantist 08.10.21 - 14:27

    Ich habe mit dem Update alle Strukturen verloren. Man kann den Kram wieder anpinnen, aber nicht mehr wie früher untergliedern.

  6. Re: Gibt es denn schon wieder eine Möglichkeit...

    Autor: hibiscus.coffee 08.10.21 - 14:38

    Irgendjemand muss es sagen: Willst du eine gescheite und frei konfigurierbare Oberfläche dann --> Linux.

  7. Re: Gibt es denn schon wieder eine Möglichkeit...

    Autor: M.P. 08.10.21 - 15:11

    Linux ist aber nicht für den grafischen Desktop zuständig ....

  8. Re: Gibt es denn schon wieder eine Möglichkeit...

    Autor: elf 08.10.21 - 15:11

    hibiscus.coffee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Irgendjemand muss es sagen: Willst du eine gescheite und frei
    > konfigurierbare Oberfläche dann --> Linux.

    Äh Einspruch!
    Ich bin seit 2017 ausschließlich unter Mint unterwegs und habe gar kein Windows mehr (zum Glück). Dennoch ist auch unter Linux nicht alles Gold was glänzt. Auch hier muss man regelmäßig Updates nachziehen, um nicht mit Sicherheitslücken zu glänzen. Da kommt es mit jedem größeren Release (1 oder 2 Jahre) oft genug eine gehörige Umstrukturierung "zum guten Ton". Ich brauche beispielsweise eine dicke Scrollleiste. Die ist einfach mal so schmal geworden, dass ich die nicht mehr sehe.
    Mit den Themes, die noch mit metacity liefen, konnte ich noch alles selbst konfigurieren. Das geht mit den neuen Themes nicht mehr bzw. teilweise nur mit riesigem Aufwand. Und als Programmierer gehe ich da durchaus sehr tief ins System rein. Auf Dauer macht das aber keinen Sinn, wenn ich das regelmäßig machen muss und sich zu allem Überfluss auch noch die jeweilige API ändert....

  9. Re: Gibt es denn schon wieder eine Möglichkeit...

    Autor: Truster 08.10.21 - 18:06

    ja, nennt sich "Windows 10" :-)

    Verifizierter Top 500 Poster!

    Signatur von quineloe geklaut!

    Signatur von Gunslinger Gary geraubmordkopiert!

  10. Re: Gibt es denn schon wieder eine Möglichkeit...

    Autor: marcel151 08.10.21 - 18:23

    Ich hab das Startmenü einfach nach Links geschoben, schon ist es wieder Windows 10 Style. ;-) Meiner Meinung nach hat sich nicht viel geändert, für mich war das ein großes Windows 10 Update. Übrigens hatte ich die Probleme mit der Taskleiste nicht nach Upgrade von Win 10.

  11. Re: Gibt es denn schon wieder eine Möglichkeit...

    Autor: M.P. 08.10.21 - 18:29

    Gibt es nicht Mint mit verschiedensten GUIs? Cinnamon, Mate, Xfce

  12. Re: Gibt es denn schon wieder eine Möglichkeit...

    Autor: Zeiram 08.10.21 - 20:05

    Ja, man kann im normalen Windows 10 Startmenü etwas strukturieren. Erfordert aber Arbeit.

    Man kann eigene Ordner erstellen und dort drin alle seine Anwendungen (die Links dazu) ablegen. Bei mir sieht es so aus das all diese Ordner mit # im Namen beginnen. Damit ist Sichergestellt das diese Ordner am Anfang der Startmenü Einträge auftauchen. Sieht dann ungefähr so aus:

    # Büro
    # Datenbank
    # Datenträger
    ...
    # Spiele
    ...
    # System

    Aber wie gesagt, erfordert Aufwand.

  13. Re: Gibt es denn schon wieder eine Möglichkeit...

    Autor: demon driver 08.10.21 - 20:12

    yumiko schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > demon driver schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wo kann man denn im Windows-10-Startmenü irgendwas strukturieren? Ich
    > > dachte immer, das geht längst nur noch mit ClassicShell/OpenShell?
    > Das meinen wohl die Leute ^^
    >
    > Die erste Frage die ich von neuen Laptop/PC Käufern im Bekanntenkreis
    > gestellt bekomme:
    > "Wo kann man denn nochmal das Startmenü herunterladen?" :D

    :-D

  14. Re: Gibt es denn schon wieder eine Möglichkeit...

    Autor: demon driver 08.10.21 - 20:15

    Zeiram schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, man kann im normalen Windows 10 Startmenü etwas strukturieren.
    > Erfordert aber Arbeit.
    >
    > Man kann eigene Ordner erstellen und dort drin alle seine Anwendungen (die
    > Links dazu) ablegen. Bei mir sieht es so aus das all diese Ordner mit # im
    > Namen beginnen. Damit ist Sichergestellt das diese Ordner am Anfang der
    > Startmenü Einträge auftauchen. Sieht dann ungefähr so aus:
    >
    > # Büro
    > # Datenbank
    > # Datenträger
    > ...
    > # Spiele
    > ...
    > # System
    >
    > Aber wie gesagt, erfordert Aufwand.

    Aaah, verstehe!

    Sicherlich ein nur begrenzt schöner Workaround, aber wenn's funktioniert, ist ja ok.

  15. Re: Gibt es denn schon wieder eine Möglichkeit...

    Autor: demon driver 08.10.21 - 20:17

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In dem ich die Kacheln rechts entsprechend strukturiere und diesen Blöcken
    > Überschriften gebe.

    Ach, die Kacheln! Hatte schon wieder komplett vergessen, dass es die gibt, aber ok, wenn man sich die Mühe macht, die ein bisschen zu konfigurieren, sind sie offensichtlich doch nicht so unnütz, wie ich immer dachte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technikkoordinator/in Datenaustausch (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Full Stack
    Captana GmbH, Ettenheim
  3. IT-Systemadministration (m/w/d) im Referat "ADV, Informations- und Kommunikationstechnik, Statistik" ... (m/w/d)
    Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität des Landes Rheinland-Pfalz, Mainz
  4. IT-Leiter (m/w/d)
    Hays AG, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Norton 360 Deluxe 5 Geräte 1 Jahr für 18,99€
  2. (u. a. D-Link Überwachungskamera für Außenbereich für 139,90€, Samsung Q Soundbar Dolby Atmos...
  3. (u. a. Sony XR-55X92J 55 Zoll LED 100Hz Dolby Vision/Atmos für 908,90€ inkl. Direktabzug)
  4. (u. a. Samsung Galaxy Tab S7 FE 12,4 Zoll 64GB für 449€ inkl. Direktabzug)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de