1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows 11…

"Spaß daran hat, neue Funktionen auszuprobieren" .. welche?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Spaß daran hat, neue Funktionen auszuprobieren" .. welche?

    Autor: Paule 08.10.21 - 14:33

    > Spaß daran hat, neue Funktionen auszuprobieren

    Irgendwie habe ich bisher zu neuen Funktionen noch nichts gelesen, was ich so gerne ausprobieren möchte, dass ich deswegen schnell auf Windows 11 umsteigen würde.

    Was gibt es denn da so interessantes?

    Soweit ich gelesen habe scheinen die Änderungen entweder nur rein optisch beim Design zu sein, oder irgendwo in den Systemtiefen zu liegen (besserer Taskmanager oder so ähnlich) wobei die Auswirkungen auf ein schon gut laufendes bestehendes System ggf. zwar messbar aber nicht spürbar sein könnten.

    Irgendwie scheint mir, dass nur das DirectStorage feature etwas hätte sein können weswegen ich unbedingt möglichst schnell Windows 11 nehmen würde. Allerdings wird das bisher wohl noch von keinem Spiel unterstützt und außerdem soll nun ja doch auch Windows 10 noch eine DirectStorage Unterstützung erhalten.

  2. Re: "Spaß daran hat, neue Funktionen auszuprobieren" .. welche?

    Autor: Sharra 08.10.21 - 15:10

    Taskleiste und Startmenü sinnlos in die Mitte geprügelt (würde direkt wieder resettet werden hier) und eine - mal wieder - andere Systemsteuerung, in die man wie oft reinschaut?
    Ja klar, dafür installier ich mir eine Microsoft-Public-Alpha.

  3. Re: "Spaß daran hat, neue Funktionen auszuprobieren" .. welche?

    Autor: cruse 08.10.21 - 16:44

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Taskleiste und Startmenü sinnlos in die Mitte geprügelt (würde direkt
    > wieder resettet werden hier) und eine - mal wieder - andere
    > Systemsteuerung, in die man wie oft reinschaut?
    > Ja klar, dafür installier ich mir eine Microsoft-Public-Alpha.

    die foren sind voll von leuten, die absolut keinen schimmer von pcs haben, den auch nie benutzen, aber direkt 1 tag nach release unbedingt windows 11 brauchen

  4. Re: "Spaß daran hat, neue Funktionen auszuprobieren" .. welche?

    Autor: dEEkAy 08.10.21 - 16:56

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Taskleiste und Startmenü sinnlos in die Mitte geprügelt (würde direkt

    Warum sinnlos? Nur weil dir kein Usecase bekannt ist, ist es nicht sinnlos.
    Ich sitze hier an einem 49" Ultrawide im 32:9 Format. Die Zentrierte Taskleiste mit dem Startmenü ist ein Segen für den Nacken. Ich würde mir noch eine Lösung für die Tray-Icons unten rechts wünschen.

    > wieder resettet werden hier) und eine - mal wieder - andere
    > Systemsteuerung, in die man wie oft reinschaut?
    > Ja klar, dafür installier ich mir eine Microsoft-Public-Alpha.

  5. Re: "Spaß daran hat, neue Funktionen auszuprobieren" .. welche?

    Autor: manudrescher 08.10.21 - 16:59

    Das "in die Mitte geprügelt" halte ich persönlich sogar für einen Vorteil.

    Ich arbeite mit der Maus ja primär immer irgendwo (halbwegs) im mittleren Bereich auf dem Bildschirm bzw. der Mauszeiger befindet sich ja immer mehr oder weniger meist in diesem mittleren Bereich.
    Da ist der Weg nach unten zu den den angehefteten Programmen in der Taskleiste kürzer.

    Ich empfand das nach kurzer Zeit deutlich angenehmer.

    Das ist zwar zumindest für mich jetzt kein "Killer-Feature", aber ein Stück mehr...nennen wir es Komfort.

  6. Re: "Spaß daran hat, neue Funktionen auszuprobieren" .. welche?

    Autor: KlugKacka 08.10.21 - 17:00

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Taskleiste und Startmenü sinnlos in die Mitte geprügelt (würde direkt
    >
    > Warum sinnlos? Nur weil dir kein Usecase bekannt ist, ist es nicht
    > sinnlos.
    > Ich sitze hier an einem 49" Ultrawide im 32:9 Format. Die Zentrierte
    > Taskleiste mit dem Startmenü ist ein Segen für den Nacken. Ich würde mir
    > noch eine Lösung für die Tray-Icons unten rechts wünschen.
    >
    > > wieder resettet werden hier) und eine - mal wieder - andere
    > > Systemsteuerung, in die man wie oft reinschaut?
    > > Ja klar, dafür installier ich mir eine Microsoft-Public-Alpha.

    Wenn Du Probleme hast, deinen Kopf soweit zu drehen, solltest Du vlt. auf einen kleineren Monitor umschwenken.

  7. Re: "Spaß daran hat, neue Funktionen auszuprobieren" .. welche?

    Autor: MarcusK 08.10.21 - 17:05

    manudrescher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das "in die Mitte geprügelt" halte ich persönlich sogar für einen Vorteil.
    >
    > Ich arbeite mit der Maus ja primär immer irgendwo (halbwegs) im mittleren
    > Bereich auf dem Bildschirm bzw. der Mauszeiger befindet sich ja immer mehr
    > oder weniger meist in diesem mittleren Bereich.
    > Da ist der Weg nach unten zu den den angehefteten Programmen in der
    > Taskleiste kürzer.
    >
    > Ich empfand das nach kurzer Zeit deutlich angenehmer.
    >
    > Das ist zwar zumindest für mich jetzt kein "Killer-Feature", aber ein Stück
    > mehr...nennen wir es Komfort.

    Ich sehe das Problem darin, das ich dafür wissen muss wo du Maus ist. Wenn ich Links runter will kann ich das "Blind" machen, kleines stück zurück und ich bin auf dem Startknopf. Wenn er mittig ist muss ich vorher schauen wo die Maus ist.

  8. Re: "Spaß daran hat, neue Funktionen auszuprobieren" .. welche?

    Autor: gadthrawn 08.10.21 - 17:09

    manudrescher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das "in die Mitte geprügelt" halte ich persönlich sogar für einen Vorteil.
    >
    > Ich arbeite mit der Maus ja primär immer irgendwo (halbwegs) im mittleren
    > Bereich auf dem Bildschirm bzw. der Mauszeiger befindet sich ja immer mehr
    > oder weniger meist in diesem mittleren Bereich.
    > Da ist der Weg nach unten zu den den angehefteten Programmen in der
    > Taskleiste kürzer.
    >
    > Ich empfand das nach kurzer Zeit deutlich angenehmer.
    >
    > Das ist zwar zumindest für mich jetzt kein "Killer-Feature", aber ein Stück
    > mehr...nennen wir es Komfort.


    Ich nicht, weil das Starticon sich mit jedem neu gestarteten Programm nach links verschiebt. Also sucht man , statt fest Anordnung zu haben. Im GRunde aber fast egal. da ich die Windows Taste drücke.

  9. Re: "Spaß daran hat, neue Funktionen auszuprobieren" .. welche?

    Autor: Tom01 08.10.21 - 17:48

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Taskleiste und Startmenü sinnlos in die Mitte geprügelt (würde direkt
    > wieder resettet werden hier) und eine - mal wieder - andere
    > Systemsteuerung, in die man wie oft reinschaut?

    Ich habe auch bei Windows 10 die Taskleisten-Icons in die Mitte gesetzt.
    Alles auf links sieht blöd aus, so unsymmetrisch.
    Dann noch ein Mission Control und Spotlight Verschnitt installiert, damit Windows nutzbar wird.
    Die Systemsteierung braucht Mann ständig, um etwas zurechtzufrickeln.

  10. Re: "Spaß daran hat, neue Funktionen auszuprobieren" .. welche?

    Autor: Tom01 08.10.21 - 17:49

    cruse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die foren sind voll von leuten, die absolut keinen schimmer von pcs haben,
    > den auch nie benutzen, aber direkt 1 tag nach release unbedingt windows 11
    > brauchen

    Was willst du damit aussagen?
    Warum sollten die Leute Windows 11 nicht installieren?

  11. Re: "Spaß daran hat, neue Funktionen auszuprobieren" .. welche?

    Autor: Truster 08.10.21 - 17:50

    ... der greift zu Linux oder *BSD :D *SCNR*

    Verifizierter Top 500 Poster!

    Signatur von quineloe geklaut!

    Signatur von Gunslinger Gary geraubmordkopiert!

  12. Re: "Spaß daran hat, neue Funktionen auszuprobieren" .. welche?

    Autor: Truster 08.10.21 - 17:51

    Ich habe mir auch einen 100" Bildschirm hingestellt und sitze 2cm davor. Wie soll man auch sonst vernünftig arbeiten können?

    Verifizierter Top 500 Poster!

    Signatur von quineloe geklaut!

    Signatur von Gunslinger Gary geraubmordkopiert!

  13. Re: "Spaß daran hat, neue Funktionen auszuprobieren" .. welche?

    Autor: Truster 08.10.21 - 17:53

    ...oder man drücke einfach die "Start"-Taste an der Tastatur. Da ist es egal, wo sich die maus befindet. In der Zeit, wo mein linker Daumen richtung Start-Taste wandert, navigiert meine rechte Hand bereits den Cursor ungefähr in die Position zu dem erwarteten Objekt.

    Verifizierter Top 500 Poster!

    Signatur von quineloe geklaut!

    Signatur von Gunslinger Gary geraubmordkopiert!

  14. Re: "Spaß daran hat, neue Funktionen auszuprobieren" .. welche?

    Autor: Truster 08.10.21 - 17:54

    Ich habe für mich Fedora installiert, das war viel einfacher. :-)

    Verifizierter Top 500 Poster!

    Signatur von quineloe geklaut!

    Signatur von Gunslinger Gary geraubmordkopiert!

  15. Re: "Spaß daran hat, neue Funktionen auszuprobieren" .. welche?

    Autor: Mnt 08.10.21 - 18:01

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Taskleiste und Startmenü sinnlos in die Mitte geprügelt (würde direkt
    >
    > Warum sinnlos? Nur weil dir kein Usecase bekannt ist, ist es nicht
    > sinnlos.
    > Ich sitze hier an einem 49" Ultrawide im 32:9 Format. Die Zentrierte
    > Taskleiste mit dem Startmenü ist ein Segen für den Nacken.
    Echt jetzt? Die Taskleiste ist das, was deinen Nacken belastet hat? Nicht die Fenster, die offenbar unergomisch weit von dir entfernt sind? Du nutzt demnach das Startmenü öfter als die Fenster am Rand? Ja da haben sich 49" aber wirklich gelohnt...

  16. Re: "Spaß daran hat, neue Funktionen auszuprobieren" .. welche?

    Autor: Sharra 08.10.21 - 22:19

    Nur so als Tipp fürs WE: Das mit dem zitieren übst du noch mal?

  17. Re: "Spaß daran hat, neue Funktionen auszuprobieren" .. welche?

    Autor: cruse 19.10.21 - 20:12

    manudrescher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das "in die Mitte geprügelt" halte ich persönlich sogar für einen Vorteil.
    >
    > Ich arbeite mit der Maus ja primär immer irgendwo (halbwegs) im mittleren
    > Bereich auf dem Bildschirm bzw. der Mauszeiger befindet sich ja immer mehr
    > oder weniger meist in diesem mittleren Bereich.
    > Da ist der Weg nach unten zu den den angehefteten Programmen in der
    > Taskleiste kürzer.
    >
    > Ich empfand das nach kurzer Zeit deutlich angenehmer.

    Die Zeitersparnis dürfte sich im Bereich von einstelligen Millisec bewegen - wenn nicht sogar noch drunter.
    Jedenfalls bei mir. (Zeitunterschied um von Mitte zu unterer Mitte bzw. zu unten Links zu kommen mit der Maus)

    So eine echte Ersparnis kann ich nicht feststellen, da ich die Leiste auch so nie nutze und auch vorher nie genutzt hab. Ich benutze immer noch klassisch Desktop Icons zum Starten.
    Ich sehe absolut keinen Grund das zu ändern, es bringt rein gar nix.

  18. Re: "Spaß daran hat, neue Funktionen auszuprobieren" .. welche?

    Autor: Sharra 20.10.21 - 06:28

    Und dann gibts noch die Leute, denen es völlig wumpe ist, wo dieser "Start"Button ist, weil man einfach die Taste drückt. Dafür finde ich es extremst befremdlich, wenn in der Mitte was aufploppt, was ich nur peripher überhaupt benötige, weil ich dann normalerweise eintippe, was ich aus dem Menü haben will, und nicht mit der Maus in dem unbenutzbaren Wust herumsuchen will.
    Nö, das darf ruhig da am Rand irgendwo bleiben, wo es mich nicht nervt, und wird mir ums verrecken nicht in die Mitte kommen, wo es absolut nichts zu suchen hat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leiter Entwicklung / Head of Development (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  2. Cyber Security Experte (m/w/d)
    Ebee Smart Technologies GmbH, Berlin
  3. Junior-Inhouse-Consultant (m/w/d)
    MVV Energie AG, Mannheim
  4. Manager Corporate Trading & Group Guarantees (m/w/d)
    Dürr AG, Bietigheim-Bissingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.000€ MMOGA-Gutschein gewinnen
  2. (u. a. Samsung Odyssey G9 49 Zoll Ultrawide Curved QLED 5.120 x 1.440 Pixel 240Hz für 1.149€)
  3. 89,95€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Beats Solo Pro kabellose On-Ear-Kopfhörer für 159€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de