1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows 11…
  6. Thema

wer keine Lust hat ständig zu basteln wartet supportende von Win 10 ab

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: wer keine Lust hat ständig zu basteln wartet supportende von Win 10 ab

    Autor: wuff666 10.10.21 - 09:40

    EP17 schrieb:

    > Sehe ich auch so. Das Apple-Design ist furchtbar und vor allem
    > intransparent. Als ich einen Kumpel mit einem Mac fragte, in welchem
    > Ordner/Verzeichnis seine Musikdateien bzw. Videos gespeichert sind, kam als
    > Antwort: In iTunes. An der Stelle war ich raus.

    Haha ja so ein Erlebnis hatte ich auch. Kumpel von mir macht n kurzes Filmchen mit seinem iPhone. Ich frag, wie gross die Datei ist und ob er sie mir auf meinen PC (ohne jegliche Apple SW) kopieren kann. Beides hat dann Stunden gedauert....Apple verrät offenbar weder den file folder, noch die Grösse oder den Codec, und mal eben per USB oder so kopieren is nich. Na Mahlzeit

  2. Re: wer keine Lust hat ständig zu basteln wartet supportende von Win 10 ab

    Autor: tomatentee 10.10.21 - 11:04

    Tiles schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja klar, wenn man nicht mehr arbeiten kann kann man auch keine Fehler mehr
    > machen. Und Lieschen Müller ist dann eh dauernd damit beschäftigt ihren
    > Kernel neu zu kompilieren.
    >
    Die 90er hätten gern ihre Vorurteile zurück :-D Ich nutze seit gut 10 Jahren als Hauptsystem Linux und hab nur einmal einen Kernel kompiliert - und das mehr aus Interesse denn aus Notwendigkeit.

    Dachte als IT-ler lebt man von offenheit Änderungen gegenüber und muss sich auf dem Stand halten? Nun, gibt scheinbar Nischen wo das anders ist ;-)

    Meld dich sobald Windows-Container nen Thema sind - ansonsten bleibt wohl nur noch Desktop-Support in nen paar Jahren :-D

  3. Account weg

    Autor: yumiko 11.10.21 - 09:56

    NuTSkuL schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > amsel978 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wo schreibe ich denn das Win 10 da besser ist? Also auf Platz eins steht
    > da
    > > ganz groß Appme, direkt danach kommt MS. Jetzt mit dem Zwang zum
    > > Onlinekonto bin ich bei Win 11 eh hart raus.
    > Darf man fragen, wieso das für dich ein ko Kriterium ist - ganz ohne
    > Wertung?
    > Als mittlerweile nur noch end-user habe ich sowieso seit vielen Jahren eine
    > Microsoft Mail Adresse, die wunderbar mit Windows und Office zusammen
    > arbeitet. Sprich man hat eine Integration, die bei Apple immer gelobt wird.
    >
    > Oder ist es mehr eine Prinzip Sache?
    Wenn ein Kiddie sich beim XBox Spielen sich von dir beleidigt fühlt oder aus irgendeinen sonstigen nicht dir mitgeeilten Grund dein MS-Account gesperrt wird verlierst du:
    - Zugang zum Windows
    - Zugang zu deinen Clouddaten
    - alle "gekaufte" MS-Software, das kann schnell in die tausende Euros gehen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektmitarbeiter*in (m/w/d) Smart City - Daten- und Dienste Plattform
    Stadt Ulm, Ulm
  2. IT Projektmanager (w/m/d)
    Pro Projekte-GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  3. Consultant Omnichannel (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm
  4. Java Developer Product (m/w/d)
    GK Software SE, verschiedene Standorte (Deutschland, Tschechien) (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
Raspberry Pi
Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
Eine Anleitung von Thomas Hahn

  1. Bastelrechner Raspberry Pi für den Panzer
  2. Retro-Gaming Doom läuft auf Raspberry Pi Pico
  3. Offener Befehlssatz Wenig Hoffnung auf Raspberry Pi mit RISC-V


    Internetinfrastruktur: Chinas Digitale Seidenstraße
    Internetinfrastruktur
    Chinas Digitale Seidenstraße

    China baut weltweit Internetinfrastruktur und Datenzentren. Nicht nur für die Freiheit im Internet und Unternehmen aus Europa und den USA könnte das zur Bedrohung werden.
    Eine Analyse von Gerd Mischler

    1. Hosting-Ausfall Prosite und Speedbone nicht erreichbar
    2. Deep-Learning Medienanstalten suchen mit KI nach Pornos und Gewalt
    3. Statistisches Bundesamt Rund 3,8 Millionen Bundesbürger leben offline

    1. Neue Verordnung: Europol wird zur Big-Data-Polizei
      Neue Verordnung
      Europol wird zur Big-Data-Polizei

      Nach dem heutigen Beschluss der EU-Innenminister gilt in den nächsten Tagen das neue Europol-Gesetz. Die Polizeiagentur erhält damit neue Aufgabenbereiche und Befugnisse.

    2. Activision Blizzard: Erste Arbeitnehmervertretung in großem US-Spielestudio
      Activision Blizzard
      Erste Arbeitnehmervertretung in großem US-Spielestudio

      Nach monatenlangem Kampf - spürbar durch Bugs in Call of Duty - hat die QA-Abteilung von Raven Software eine Arbeitnehmervertertung gewählt.

    3. Nahverkehr für 9 Euro: Das 2,5-Milliarden-Euro-Ticket
      Nahverkehr für 9 Euro
      Das 2,5-Milliarden-Euro-Ticket

      Für 9 Euro durch ganz Deutschland - was für die ÖPNV-Reisenden wie ein guter Deal klingt, hat für die Verkehrsunternehmen ein paar Haken.


    1. 14:55

    2. 12:30

    3. 12:01

    4. 11:47

    5. 11:32

    6. 11:20

    7. 10:51

    8. 10:33