Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows 8 erhält…

Das ist super...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist super...

    Autor: Ralf Schmidt 16.12.11 - 10:56

    ... endlich macht es dem FBI/CIA/Verfassungsschutz und konsorten nicht mehr so viel Arbeit an die Passwörter der User zu kommen. Einfach mal einen Antrag auf Dateneinsicht stellen und schwupps...

  2. Re: Das ist super...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 16.12.11 - 11:00

    Dann nutze halt Linux.

    Oder nutze den Manager nicht sondern nutze KeePass.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Das ist super...

    Autor: burzum 16.12.11 - 11:16

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann nutze halt Linux.

    Hahaha ;)

    > Oder nutze den Manager nicht sondern nutze KeePass.

    KeePass war einfach ein Krampf im Vergleich zu 1Password das kostet zwar ein paar Euro und ist kein dolles Open Source funktioniert aber einfach ohne Ärgernisse zwischen all meinen Geräten (PC, Mac, iPad, Android) und synct die Daten auch schön.

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

  4. Re: Das ist super...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 16.12.11 - 11:28

    Ich habe keine Ärgernisse mit KeePass, außerdem kann man die Dauer des Knackens erheblich verlängern bei KeePass.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: Das ist super...

    Autor: Joo! 16.12.11 - 11:50

    Sehe ich das richtig, dass du deine Passwörter zwischen mehreren Geräten über das Internet synchronisierst?

    m(

  6. Re: Das ist super...

    Autor: honk 16.12.11 - 11:50

    Dachte ich auch sofort. In dem Konzept sind zwar viele gute Ansätze drin, von denen es höchste Zeit wird, das sie im Betriebssystem integriert werden, aber meine Paßwörter werde ich bestimmt nicht bei MS hinterlegen, wie bequem das auch sein mag.

  7. Re: Das ist super...

    Autor: der_wahre_hannes 16.12.11 - 11:56

    Na, dann lass es halt.

  8. Re: Das ist super...

    Autor: blablub 16.12.11 - 12:01

    Oder noch besser:
    Lerne deine Passwörter einfach auswendig!

    Oder ist mitlerweile auch das schon zu viel verlangt von der "Facebook-Generation"?

  9. Re: Das ist super...

    Autor: der_wahre_hannes 16.12.11 - 12:03

    Dann mach mir mal vor, wie du 25 verschiedene, hochkomplexe Passwörter auswendig lernen willst. Das ist auch zu viel verlangt von der "ich-bin-älter-und-somit-viel-klüger-und-besser-als-ihr"-Generation.

  10. Re: Das ist super...

    Autor: Muhaha 16.12.11 - 12:08

    blablub schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder ist mitlerweile auch das schon zu viel verlangt von der
    > "Facebook-Generation"?

    Das ist keine Generationenfrage. Menschen, wie auch Tiere, sind faul und bequem, seit sie existieren :)

    Und zurück in die Gegenwart: Ich war einmal Zeuge einer Auseinandersetzung zwischen einem CTO und dem Netzwerk-Chef, bei dem CTO den Netzwerk-Chef zwingen wollte bestimmte Root-Passwörter schriftlich zu hinterlegen, der Netzwerk-Chef aber darauf beharrte, dass weiterhin alle zuständigen und berechtigten Mitarbeiter diese Root-Passwörter auswendig lernen müssen, es keine schriftliche Aufzeichnung gibt.

    Man kann den CTO schon verstehen ... wenn alle plötzlich unter Gedächtnisverlust leiden, dumm gelaufen. Man kann aber auch den Netzwerk-Chef verstehen, der somit die versehentliche (!) Preisgabe sensibler Passwörter verhindert, damit Müllcontainer-Wühler und Festplatten-Schnüffler nichts finden können.

  11. Re: Das ist super...

    Autor: JanZmus 16.12.11 - 12:15

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann mach mir mal vor, wie du 25 verschiedene, hochkomplexe Passwörter
    > auswendig lernen willst.

    Das "hochkomplexe" ist dein Problem. Wie hier schon in einem anderen Thread ausgeführt wurde, ist ein Passwort wie "BeiMirSchneitEsUndBeiDir?" sicherer als "35kF7jF".

  12. Re: Das ist super...

    Autor: JanZmus 16.12.11 - 12:19

    DAS WARST DOCH DU, DER DAS GESCHRIEBEN HAT! Warum schreibst du dann den "hochkomplexen" Quatsch? ;-)

  13. Re: Das ist super...

    Autor: HierIch 16.12.11 - 13:25

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann nutze halt Linux.
    >
    > Oder nutze den Manager nicht sondern nutze KeePass.
    Dann musst du nur noch erklären, inwiefern verschlüsselt gespeicherte Passwörter in KeePass sicherer sind, als vom Betriebssystem verschlüsselt gespeicherte.

  14. Re: Das ist super...

    Autor: redwolf 16.12.11 - 13:52

    Lieber merkbare, aber lange Passwörter nutzen

    https://www.xkcd.com/936

  15. Re: Das ist super...

    Autor: syntax error 16.12.11 - 13:55

    HierIch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann musst du nur noch erklären, inwiefern verschlüsselt gespeicherte
    > Passwörter in KeePass sicherer sind, als vom Betriebssystem verschlüsselt
    > gespeicherte.


    Weil KeePass unter den Nerds und Fanboys als voll cool gilt und Windows doch voll scheisse und doof ist. ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V., Frankfurt am Main
  2. ViGEM GmbH, Karlsruhe
  3. Kraftwerke Mainz-Wiesbaden AG, Mainz
  4. Ober Scharrer Gruppe GmbH, Fürth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 116,13€
  2. (u. a. Sandisk Ultra 400 GB microSDXC für 56,90€, Verbatim Pinstripe 128-GB-USB-Stick für 10...
  3. 89,90€ (Bestpreis!)
  4. 449,90€ (Release am 26. August)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  2. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  3. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
  2. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  3. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt

  1. Bundesregierung: Altmaiers Vision der Europa-Cloud heißt Gaia-X
    Bundesregierung
    Altmaiers Vision der Europa-Cloud heißt Gaia-X

    Viele kleine Cloud-Anbieter aus ganz Europa sollen sich in einem offenen Netzwerk miteinander verbinden. Das Ziel: eine Europa-Cloud zu erschaffen, die ein Gegenstück zu Amazon, Alibaba, Google und Microsoft ist. Die Bundesregierung soll dabei eine Schlüsselrolle übernehmen.

  2. Samsung: Galaxy A30s mit 25-Megapixel-Kamera kostet 280 Euro
    Samsung
    Galaxy A30s mit 25-Megapixel-Kamera kostet 280 Euro

    Mit dem neuen Galaxy A30s bringt Samsung ein weiteres Smartphone im unteren Mittelklassebereich in den Handel: Das Gerät kommt mit einer Dreifachkamera, einem großen Akku und einem Fingerabdrucksensor im Display. Bei der Auflösung spart Samsung leider.

  3. E-Rally Cup: Opel stellt elektrisches Rallyeauto vor
    E-Rally Cup
    Opel stellt elektrisches Rallyeauto vor

    Opel will die Popularität seines kommenden Elektroautos durch einen Rallye-Markenpokal stärken und hat nun das passende Fahrzeug auf Basis des Corsa-e vorgestellt.


  1. 10:56

  2. 10:41

  3. 10:22

  4. 10:00

  5. 09:42

  6. 09:27

  7. 08:45

  8. 08:17