Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows 8 für Schüler…

Bei Dreamspark für "Umme"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei Dreamspark für "Umme"

    Autor: marvster 31.01.13 - 12:25

    Ich hab meine Windows 8 Pro Version bei Dreamspark für umsonst bekommen. Einfach mit der Hochschulmailadresse registrieren und abstauben.

  2. Re: Bei Dreamspark für "Umme"

    Autor: razer 31.01.13 - 12:30

    win8 hab ich dort nicht gefunden, lediglich die serverversionen. evtl war das nur früher möglich? hab letzte woche nachgesehen, nachdem win7 HP meine 32gb ram nicht wollte..

  3. Re: Bei Dreamspark für "Umme"

    Autor: Verleihnix 31.01.13 - 12:54

    Also wenn ich mich mit meiner Uni-Mail dort anmelde, bekomme ich auch nur Win7 zur Auswahl.

    Aber die 4 MSDNAA Lizenzen (eng+deu, 32+64bit) habe ich schon aktiviert.

  4. Re: Bei Dreamspark für "Umme"

    Autor: Ockermonn 31.01.13 - 12:57

    dreamspark premium

  5. Re: Bei Dreamspark für "Umme"

    Autor: NochEinLeser 31.01.13 - 13:06

    Und was sollen jetzt die 100.000en Nutzer ohne Dreamspark Premium-Zugang zu deinem Post sagen?
    "Schön für die paar tausend Studenten. uns 100.000 Normalbügern nützt as aber herrzlich wenig!"

    Ganz ehrlich Frage: Was willst du mit deinem Post sagen?

  6. Re: Bei Dreamspark für "Umme"

    Autor: showed11 31.01.13 - 13:25

    Also ich benutze kein Dreamspark Premium, und hab Windows 8 Pro einfach mit meiner Hochschuladdresse dort kostenlos bekommen. Vielleicht gibt es dieses Angebot aber auch nichtmehr.


    EDIT: Habe gerade mal nachgeschaut, also normales Windows 8 gibt es im MSDNAA Protal noch, neben Windows 7. Man darf nur nicht bei den "neuen" Produkten nachsehen ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.01.13 13:28 durch showed11.

  7. Re: Bei Dreamspark für "Umme"

    Autor: nmSteven 31.01.13 - 13:59

    deine Hochschule muss Dreamspark Premium abonieren. Du kriegst davon doch garnix mit. Wenn du dich mit deiner Hochschulmail anmeldest ist dort je nach dem was deine Hochschule hat unterschiedliche Angebote von Server Version (=Hochschule bezahlt keinen Cent) bis Windows 8 Pro (=Hochschule zahlt etwas mehr).

  8. Re: Bei Dreamspark für "Umme"

    Autor: Ekelpack 31.01.13 - 14:09

    marvster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab meine Windows 8 Pro Version bei Dreamspark für umsonst bekommen.
    > Einfach mit der Hochschulmailadresse registrieren und abstauben.

    Ich bin kein armer Schlucker. Ich arbeite für mein Geld. Ich könnte es mir einfach kaufen.

    Allerdings will ich es gar nicht haben.

  9. Re: Bei Dreamspark für "Umme"

    Autor: hubie 31.01.13 - 14:18

    marvster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab meine Windows 8 Pro Version bei Dreamspark für umsonst bekommen.
    > Einfach mit der Hochschulmailadresse registrieren und abstauben.

    und du studierst? Nicht jede Hochschule hat dieses Angebot... ich z.B. krieg "nur" Windows 7. Andere kriegen gar nix weil sie nicht an der Alliance teilnehmen. Zudem ist die Version meist beschränkt auf 2 Jahre Nutzungsdauer.

  10. Re: Bei Dreamspark für "Umme"

    Autor: TheUnichi 31.01.13 - 14:44

    Ekelpack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > marvster schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hab meine Windows 8 Pro Version bei Dreamspark für umsonst bekommen.
    > > Einfach mit der Hochschulmailadresse registrieren und abstauben.
    >
    > Ich bin kein armer Schlucker. Ich arbeite für mein Geld. Ich könnte es mir
    > einfach kaufen.
    >
    > Allerdings will ich es gar nicht haben.

    Und warum kommentierst du dann?

  11. Re: Bei Dreamspark für "Umme"

    Autor: NochEinLeser 31.01.13 - 15:30

    hubie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zudem ist die Version meist beschränkt auf 2 Jahre Nutzungsdauer.

    Nein. Eine einmalig erteilte Lizenz im Dreamspark gilt Lebenslang, also auch über die Immatrikulation hinaus. Wie wäre es mit einfach mal die Nutzungbedingungen lesen?

  12. Re: Bei Dreamspark für "Umme"

    Autor: marvster 31.01.13 - 16:10

    Ekelpack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > marvster schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hab meine Windows 8 Pro Version bei Dreamspark für umsonst bekommen.
    > > Einfach mit der Hochschulmailadresse registrieren und abstauben.
    >
    > Ich bin kein armer Schlucker. Ich arbeite für mein Geld. Ich könnte es mir
    > einfach kaufen.
    >
    > Allerdings will ich es gar nicht haben.


    Ich könnt's mir auch kaufen, musste ich aber nicht. Ist das nicht schön? ;)

  13. Re: Bei Dreamspark für "Umme"

    Autor: marvster 31.01.13 - 16:11

    hubie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > marvster schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hab meine Windows 8 Pro Version bei Dreamspark für umsonst bekommen.
    > > Einfach mit der Hochschulmailadresse registrieren und abstauben.
    >
    > und du studierst? Nicht jede Hochschule hat dieses Angebot... ich z.B.
    > krieg "nur" Windows 7. Andere kriegen gar nix weil sie nicht an der
    > Alliance teilnehmen. Zudem ist die Version meist beschränkt auf 2 Jahre
    > Nutzungsdauer.

    Ich bin zumindest in einer Hochschule eingeschrieben. Da es sich in dem Artikel um Studenten und Schüler und sich DreamSpark um Angebote für Studenten und Schüler handelt, habe ich drauf verzichtet dies extra zu erwähnen. Kontext und so...

  14. Re: Bei Dreamspark für "Umme"

    Autor: Ekelpack 31.01.13 - 16:20

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ekelpack schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > marvster schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ich hab meine Windows 8 Pro Version bei Dreamspark für umsonst
    > bekommen.
    > > > Einfach mit der Hochschulmailadresse registrieren und abstauben.
    > >
    > > Ich bin kein armer Schlucker. Ich arbeite für mein Geld. Ich könnte es
    > mir
    > > einfach kaufen.
    > >
    > > Allerdings will ich es gar nicht haben.
    >
    > Und warum kommentierst du dann?

    Weil mich dieses "Da gibt's was umsonst, da ist was umsonst! PANIK!!! ARRGGHH!!!"
    einfach nur nervt.
    Ja... Studenten haben keine Kohle... Ja Studenten sollen später mal die Technologien einsetzen, darum haut MS die raus.
    Aber der normaler Konsument nimmt Geld in die Hand und kauft. Oder eben auch nicht, wenn es Mist ist, wie im Falle von Win8.

  15. Re: Bei Dreamspark für "Umme"

    Autor: p3nnyman 31.01.13 - 16:42

    > Ja... Studenten haben keine Kohle... Ja Studenten sollen später mal die
    > Technologien einsetzen, darum haut MS die raus.
    > Aber der normaler Konsument nimmt Geld in die Hand und kauft. Oder eben
    > auch nicht, wenn es Mist ist, wie im Falle von Win8.

    Ich glaube es ist eher der Fall, dass MS seine jungen Kunden an ihr System binden will, und damit das möglichst gut klappt, wird es dem jungen Gemüse für lau angeboten.

    Und ob Win8 bei Dreamspark bei ist oder nicht, ist mir persönlich auch wumpe. Für mich wäre es ein System der "freien Entscheidung", wenn man alles einstellen könnte in Bezug auf die Desktopwahl. Metro oder kein Metro...und nicht irgendwelche bescheuerten TuneUp Programme, damit Win8 genauso aussieht wie Win7!
    Wozu auf etwas Neues umsteigen, wenn man es hinterher extra um arbeiten muss, um es halbwegs bedienbar zu machen.
    Dafür brauche ich mir den Mist auch nicht zu holen. Schon garnicht für Geld!!

    Und wer es noch nicht weiß...Windows 7 kann noch bis 2020 genutzt werden ohne sich in Gefahr zu begeben.
    Also, springt doch nicht immer auf die Werbung an...nur weil in jedem Saturn-Prospekt drin steht "JETZT umsteigen!!" zwingt euch doch keiner zu diesem Gelumpe. ;)

    Ich wäre froh wenn Microsoft sich immer mehr Böcke schießen würde, um endlich mal vom Markt zu verschwinden...dann hätten auch Alternativen endlich mal eine realistische Chance.
    Ok, Android und iOS / OS X sind schon echte Konkurrenz...Linux gibt es jetzt schon seit 22 Jahren und es hat, zumindest auf dem Desktop, immernoch einen schlechten MArktanteil von knapp >1%.
    Wenn die in den 90ern mal mehr aus der Hufe gekommen wären, und evtl. mal mehr Standardtisiert hätten, hätten sie heute vllt 20% oder so?!

    So genug Philosophierer.

    Das sollte kein Trollen sein. Ich will dadurch nicht irgendwelche Lager herauf beschwören. Ich will damit nur zum Ausdruck bringen, dass ich es als Frechheit empfinde, das ein einziger Hersteller der Welt nach 32 Jahren immernoch diktieren kann, mit welchen System die Computer laufen sollen (öffentlicher Dienst/Behören, Geldautomaten, Fahrkartenautomaten etc. pp.).
    Das bleibt für mich unbegreiflich?!
    Wie kann man Leuten bewusst scheisse aufzwängen, die keiner will und keiner braucht?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.01.13 16:45 durch p3nnyman.

  16. Re: Bei Dreamspark für "Umme"

    Autor: marvster 31.01.13 - 17:33

    p3nnyman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wozu auf etwas Neues umsteigen, wenn man es hinterher extra um arbeiten
    > muss, um es halbwegs bedienbar zu machen.

    Das sollte man auch nicht machen... Besser wäre es sich der Setupkosten des Neulernens anzunehmen und anschließend von der realen Zeitersparnis zu profitieren. Mal was neues lernen hält ja auch das Hirn fit und so....

    > Wie kann man Leuten bewusst scheisse aufzwängen, die keiner will und keiner
    > braucht?

    Naja, so schlimm seh ich das nicht - denn der User hat einfach die Freiheit sich zu entscheiden... Die Bekanntheit von Linux ist ja mittlerweile auch da, nur an der Akzeptanz haperts; sonst wärs nicht bei 1% im Gegensatz zu Mac. Und ob Ubuntu mit Unity die bessere Wahl ist als Windows 8, vor allem für die Kunden, die sich nicht umgewöhnen wollen, sei dahingestellt. Vielleicht aber lockert sich ja auch der Markt etwas, ein Ansatz dafür ist in der Entwicklung von Windows schon deutlich sichtbar, aber auch bei MacOS und Ubuntu die alle drei gegenseitig von den Neuentwicklungen der anderen profitieren.

  17. Re: Bei Dreamspark für "Umme"

    Autor: AnalogOne 31.01.13 - 20:23

    NochEinLeser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hubie schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Zudem ist die Version meist beschränkt auf 2 Jahre Nutzungsdauer.
    >
    > Nein. Eine einmalig erteilte Lizenz im Dreamspark gilt Lebenslang, also
    > auch über die Immatrikulation hinaus. Wie wäre es mit einfach mal die
    > Nutzungbedingungen lesen?

    Das ist nur teilweise richtig - die Lizenz gilt zwar schon lebenslang, aber eine Neuinstallation ist nach zwei Jahren nicht mehr möglich. Dann akzeptiert Windows den Produkt Key nicht mehr (ist mir letztens erst selbst passiert).

    Hier muss dann erst wieder ein neuer Lizenzschlüssel über Dreamspark geholt werden, bevor die Installation so möglich ist.

  18. Re: Bei Dreamspark für "Umme"

    Autor: redmord 01.02.13 - 15:02

    p3nnyman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich wäre es ein System der "freien Entscheidung", wenn man
    > alles einstellen könnte in Bezug auf die Desktopwahl.

    Welchen Desktop willste denn haben?

    > Metro oder kein
    > Metro...und nicht irgendwelche bescheuerten TuneUp Programme, damit Win8
    > genauso aussieht wie Win7!

    Was willste denn mit Win8, wenn du doch eigentlich Win7 willst?

    Der Rest ist tatsächlich pöbelhaftes Getrolle. "MS sucks! Kauft kein Windows8, ich hasse es! Blablabla!"

  19. Re: Bei Dreamspark für "Umme"

    Autor: p3nnyman 04.02.13 - 12:35

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Welchen Desktop willste denn haben?

    Naja, einen von beiden zumindest. Dass man sich am Anfang entscheiden kann welcher standardmäßig starten soll. ;)

    > Was willste denn mit Win8, wenn du doch eigentlich Win7 willst?

    Ja, ich habe mich gegen Win8 entschieden, aber ich habe auch die Freiheit zu wählen dank Lizenz. Aber Leute die jetzt einen PC oder Laptop gekauft haben in den letzten Monaten, die bekommen dieses halbfertige OS und die sind 1. zu faul was anderes zu installieren und 2. viel zu unbeholfen dazu, obwohl kein gängiges Desktop-Betriebssystem heutzutage kompliziert zu installieren wäre. Leider ist die breite Masse schon von den simpelsten Ja/Nein Fragen überfordert und "klicken sie einfach weg" anstatt mal eine Sek. zu überlegen.
    Dann müssen wieder Leute die Ahnung haben, für lau, solchen Dullen das i.O. bringen weil sie selber ständig mit dem ganzen Gedöns überfordert sind.
    //gut ich geb's zu, das war jetzt Frust abbauen.

    Im Endeffekt wird es IMHO Leuten halt aufgebürdet auf etwas umzulernen, was keiner will. Und Microsoft meint, sie müssten Leuten die Touch-Ära aufbürden, aber auf eine Art und Weise der Bedienung, die andere Tablets mit Android bereits um Meilen besser machen.

    Zudem finde ich, ist der PC mit Metro im Desktopbereich viel zu umständlich zu bedienen.
    Einen Vorteil hat man, wenn man mit möglichst wenig Schritten an die Stelle kommt zu der man will..und nicht die Schritte, die der Hersteller schön findet.
    Sich erstmal über 3 Desktoplängen zu wischen oder klicken um zu gewünschten Programm zu kommen. Wem's gefällt?! Gut evtl. gibt es auch kürzere Wege, wie den Befehl direkt einzugeben, aber sowas machen Normaluser nicht. ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.02.13 12:39 durch p3nnyman.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Karlsruhe
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Deutsche Telekom AG, Bonn, Darmstadt
  4. ponturo consulting AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 154,90€ + 3,99€ Versand
  2. 59,99€
  3. 49,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs
  2. Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 560 und Radeon RX 550 vor
  3. Grafikkarte AMDs Radeon RX 580 nutzt einen 8-Pol-Stromanschluss

Galaxy S8 vs. LG G6: Duell der Pflichterfüller
Galaxy S8 vs. LG G6
Duell der Pflichterfüller
  1. Smartphones Es wird eine spezielle Microsoft Edition des Galaxy S8 geben
  2. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby
  3. Smartphones Samsungs Galaxy S8 könnte teuer werden

  1. UEFI-Update: Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten
    UEFI-Update
    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

    Mittlerweile haben die meisten Mainboard-Hersteller neue UEFI-Versionen für ihre Ryzen-Platinen veröffentlicht. Diese nutzen die Agesa 1004a, die Microcode enthält, der den Systemstart beschleunigt und die DDR4-Kompatibilität verbessert und den FMA3-SMT-Fehler unter Windows behebt.

  2. Sledgehammer Games: Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg
    Sledgehammer Games
    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

    Activion hat ein neues CoD angekündigt: Call of Duty WWII ist wie die frühen Teile im Zweiten Weltkrieg angesiedelt. Der Shooter soll einen Singleplayer, einen Coop- und einen Multiplayer-Modus enthalten. Erstes Material gibt es schon in wenigen Tagen.

  3. Mobilfunk: Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter
    Mobilfunk
    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

    Achtung, Patenttroll! Apple und mehrere Mobilfunkanbieter sind in den USA verklagt worden, weil sie vier Patente von Nokia verletzt haben sollen. Kläger ist aber nicht Nokia selbst, sondern ein bekannter Patentverwerter.


  1. 12:40

  2. 11:55

  3. 15:19

  4. 13:40

  5. 11:00

  6. 09:03

  7. 18:01

  8. 17:08