Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows 8 kann ISO…

Schande

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schande

    Autor: Threat-Anzeiger 31.08.11 - 23:54

    Dass Funktionen, die eigentlich selbstverständlich sind, nach 20 Jahren auch bei Windows ankommen, ist ja ein segen. Dass das für Golem aber eine News wert ist, ist imho einfach nur peinlich

  2. Re: Schande

    Autor: Wolf als Gast 01.09.11 - 08:46

    Interessant. Bei anderen Features laufen die Leute Sturm, dass sie fest im System verankert sind und die EU belegt MS mit Rekordstrafsummen.
    Wenn andere Features implementiert werden, wird über MS gemault, warum sie so lange gebraucht haben.

  3. Re: Schande

    Autor: ma_il 01.09.11 - 11:58

    Ein integrierter Browser ist nun schon etwas anderes als die Möglichkeit, Disk-Images lokal zu mounten...

  4. Re: Schande

    Autor: GodsBoss 01.09.11 - 12:46

    > Interessant. Bei anderen Features laufen die Leute Sturm, dass sie fest im
    > System verankert sind und die EU belegt MS mit Rekordstrafsummen.
    > Wenn andere Features implementiert werden, wird über MS gemault, warum sie
    > so lange gebraucht haben.

    Hätte sich Microsoft die erstgenannten Features gespart und stattdessen Letztere schneller implementiert, dann würde nicht gemault (oder schon gemault, aber dann grundlos). Finde ich nun nicht so sonderlich interessant.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  5. Re: Schande

    Autor: SoniX 01.09.11 - 13:11

    Direkt von Microsoft selbst gibt es seit vielen Jahren das Tool Virtual CD.
    Es ist gratis und hat nur wenige kB Grösse. Besteht aus drei Dateien: einmal die GUI, einmal der Treiber und eine Hilfedatei. Keine Installation notwendig.
    Mountet Images selbst unter XP seit vielen Jahren.

    Die Moral:
    Neu ist das bei Microsoft auch nicht.
    Nur ist es nun halt direkt im System integriert anstatt ein extra Tool.

    Aber scheinbar kennt das Tool eh keiner so wie hier geschrieben wird.

  6. Re: Schande

    Autor: GodsBoss 01.09.11 - 13:15

    Naja, dass es von Microsoft ist, ändert nichts daran, dass es bei der Installation von Windows nicht dabei ist. Wie auch sehr viele andere Sachen, z.B. die Sysinternal-Tools (auch wenn die ursprünglich nur eingekauft waren).

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München
  3. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart
  4. TUI InfoTec GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,99€
  2. (aktuell u. a. SanDisk Extreme Pro 1-TB-SSD 229,90€, Logitech Prodigy Tastatur 46,99€)
  3. 1.099,00€
  4. (-80%) 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Ducati-Chef Die Zukunft des Motorrads ist elektrisch
  2. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  3. Elektroauto Eine Branche vor der Zerreißprobe

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

  1. BAFA: Tesla Model 3 ist in Deutschland förderfähig
    BAFA
    Tesla Model 3 ist in Deutschland förderfähig

    Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) hat Teslas Model 3 in die Liste förderfähiger Elektrofahrzeuge aufgenommen. Der Umweltbonus ist für die beiden derzeit offerierten Versionen mit und ohne Performance-Paket erhältlich.

  2. Flexgate: Designfehler beim Macbook Pro führt zu Displayausfällen
    Flexgate
    Designfehler beim Macbook Pro führt zu Displayausfällen

    Das Macbook Pro mit Touch Bar hat ein weiteres Problem: Displaystörungen infolge von brüchigen Flexkabeln.

  3. Kundenprotest: Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
    Kundenprotest
    Tesla senkt Supercharger-Preise wieder

    Tesla nimmt einen Teil seiner Preiserhöhungen bei den Superchargern nach Kundenprotesten wieder zurück, auch in Deutschland.


  1. 07:41

  2. 07:30

  3. 07:15

  4. 07:00

  5. 20:18

  6. 19:04

  7. 17:00

  8. 16:19