Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows 8.1 bekommt…
  6. Thema

WOW -- Jetzt schnell Win8 kaufen!!!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: WOW -- Jetzt schnell Win8 kaufen!!!!

    Autor: Gamma Ray Burst 04.06.13 - 06:30

    Kernschmelze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SaSi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum regt man sich eigentlich so über w8 auf? Wer mit veränderungen
    > nicht
    > > leben kann, soll sich diese halt auch nicht kaufen?!
    > Es geht hier nicht um Veränderungen im Allgemeinen. Das iPad und iPhone
    > waren extreme Veränderungen und wurde super angenommen, genau wie die
    > Folgemodelle mit Android.
    >
    > Es geht hier darum das es miese Veränderungen sind und warum sollen die
    > Menschen diese einfach so annehmen, nur wegen deinem Spruch?
    >
    > Wenn die Veränderung was Gutes bringt nehmen die Menschen sie auch an:
    > Dampfmaschine, Elektronik, Radio, Fernsehen, Kassette, CD, Computer,
    > Internet, Tablets, Smartphones, etc. Das waren alles Riesenveränderungen
    > und die wurden prächtig angenommen.
    >
    > Fakt ist, Microsoft hat mit Windows 7 und seiner Kinect wirklich gute
    > Produkte abgeliefert. Alles was jetzt danach war, ist durch die Bank
    > Schrott: Xbox One, Surface Pro, Windows RT und 8 etc.
    >
    > Ich bin umgestiegen und dabei war ich von 3.11 bis 7 dabei und solange
    > Microsoft nicht radikal sich ändert und mein neues OS übertrumpft werde ich
    > nicht zurückgehen. Ich lebe jetzt komplett ohne Microsoft und das war eine
    > große Veränderung für mich, OS X ist schon anders als Windows.

    Wobei man mit OSX ja alles paralell nutzen kann, Linux, Win xp/7/8 und OSX - da OSX nur eher theoretisch in einer virtuellen Maschine laeuft, gibt es das nur in der Kombination

  2. Re: WOW -- Jetzt schnell Win8 kaufen!!!!

    Autor: TTX 04.06.13 - 07:54

    Weil 8 trotz allem deutlich schneller ist ;)

  3. Re: WOW -- Jetzt schnell Win8 kaufen!!!!

    Autor: wori 04.06.13 - 11:27

    Du hast noch nie ein CP/M gesehen. Geschweige denn genutzt, sonst würdest Du nicht einen solchen Blödsinn erzählen.

  4. Re: WOW -- Jetzt schnell Win8 kaufen!!!!

    Autor: Nephtys 04.06.13 - 12:05

    Kernschmelze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fakt ist, Microsoft hat mit Windows 7 und seiner Kinect wirklich gute
    > Produkte abgeliefert. Alles was jetzt danach war, ist durch die Bank
    > Schrott: Xbox One, Surface Pro, Windows RT und 8 etc.

    Und wie lange hast du jedes dieser Produkte getestet, bevor du zu dieser tiefen Erkenntnis kamst?

  5. Re: WOW -- Jetzt schnell Win8 kaufen!!!!

    Autor: crazy_crank 04.06.13 - 12:36

    Was du aufzählst sind keine Veränderungen, sondern neuerungen
    Ein Tablet oder Smartphone lässt sich nicht auf die gleiche Art und Weise bedienen, wie ein Desktop PC, deshalb wurden neue Arten der Bedienung nötig... Auch was du sonst aufzählst sind primär neue Erfindungen und keine Veränderungen eines bestehendes Systems. Und längst nicht alle neuen Erfindungen wurden einfach akzeptiert, Beispiel Eisenbahn, das haben zuerst viele Menschen abgelehnt.

    Was MS hier aber macht, ist eine Revolution der bestehenden Konzepte, und wenn etwas bekanntes stark verändert wird, stösst das immer auf Ablehnung, das ist bei Win8 der Fall und wird es auch immer wieder geben. Erinnert ihr euch noch als Golem das Design anpasste? Man, gab das einen Aufschrei ^^

    Win8 ist sicher nicht das Ende der Entwicklung, aber MS hat einen guten ersten Schritt in die richtige Richtung gemacht. In ein paar Jahren fragen wir uns, weshalb damals (also heute) alle so ein Problem mit der neuen Oberfläche hatten.

    Wenn du noch nie einen PC eingesetzt hast, und der erste Computer, den du benutzt, Win8 installiert hast, wird dir dessen Bedienung sehr wahrscheinlich einfacher Fallen, als auf einem PC mit Win7

  6. Re: WOW -- Jetzt schnell Win8 kaufen!!!!

    Autor: redmord 04.06.13 - 16:22

    crazy_crank schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Win8 ist sicher nicht das Ende der Entwicklung, aber MS hat einen guten
    > ersten Schritt in die richtige Richtung gemacht. In ein paar Jahren fragen
    > wir uns, weshalb damals (also heute) alle so ein Problem mit der neuen
    > Oberfläche hatten.

    +1

    MS hat mit Windows 8 ein Produkt auf den Markt geschmissen im Bewußtsein, dass dies noch nicht "feature complete" ist. Gleichzeitig haben sie die Dynamik der Windows-Entwicklung durch jährliche Upgrade stark angezogen. MS entwickelt Win8 momentan sehr nahe am Kunden. Ich weiß, für Win8-Hater mag das zynisch klingen, aber diese gehörten anscheinend noch nie zur Zielgruppe von Windows 8.
    Je mehr Windows 8, insbesondere die ModernGUI "feature complete" wird, desto mehr Menschen werden sich damit auch anfreunden können. Ab 8.2 oder 8.3 wird man über die ursorüngliche Kritig schmunzeln. ;-)

    > Wenn du noch nie einen PC eingesetzt hast, und der erste Computer, den du
    > benutzt, Win8 installiert hast, wird dir dessen Bedienung sehr
    > wahrscheinlich einfacher Fallen, als auf einem PC mit Win7

    Da liegen sogar Welten zwischen, gerade weil die ModernGUI mit den Apps so reduziert ist. Das sind zumindest meine Erfahrungen, die ich mit meiner 65jährigen Mutter gemacht habe.

  7. Themaverfehlung :)

    Autor: azeu 04.06.13 - 18:54

    Es geht doch nicht darum, dass Leute sich nicht anpassen wollen/können.

    Es geht um die Frage warum sie das tun sollten. Menschen passen sich gerne an, wenn es ihnen Vorteile bringt. Und welche Vorteile bringt die neue Win8-GUI im Gegensatz zu Win7? Ich meine speziell auf dem Desktop?

    Ach ja, und dass Deine 65jährige Oma mit einer GUI klar kommt, die an kleine Touchscreens und Fingerbedienung angepasst ist, ist auch irgendwie nachvollziehbar. Nur, was hat so eine GUI auf einem Desktop verloren?

    Würdest Du auch Apple verteidigen, wenn sie die iOS-GUI über das nächste OSX stülpen würden? Wäre doch auch irgendwie sinnlos.

    Dass es immer wieder Menschen gibt, die mit Neuerungen nicht (sofort) klar kommen ist auch klar. Deswegen kann man doch aber nicht JEDER Neuerung hinterher laufen ohne diese auch mal zu hinterfragen.

    DU bist ...

  8. Re: Themaverfehlung :)

    Autor: Gamma Ray Burst 04.06.13 - 19:57

    Ach komm es geht doch nur um den Start Button und darum die Startseite abzuschalten

    Eigentlich viel Wind um nichts - warum Microsoft das so gemacht hat weiß Microsoft wahrscheinlich selber nicht

    Gut finde ich dass Microsoft so etwas wie innovationsfreude an den Tag legt und zumindest versucht auf die Kunden zuzugehen - das ist fast schon revolutionär. Die haben doch fast 10 Jahre geschlafen während Apple, Google, Twitter und Facebook das Internet, Mobile Computing, Entertainment, Cloud usw neu definiert haben

  9. Re: WOW -- Jetzt schnell Win8 kaufen!!!!

    Autor: IT.Gnom 04.06.13 - 21:55

    Eigentlich ist die Kachel-GUI gar keine Oberfäche, sondern nur ein STARTMENÜ, und ein exzellentes noch dazu.
    Warum ist das so ?
    Die Programmverknüpfungen sind logische Verknüpfungen gegenüber dem bisherigen LowLevel-Startmenü das nur ein Abbild des Verzeichnisbaums war.
    Damit wird eine Trennung des logischen Ort vom physischen Speicherort erreicht, wie es bereits mit den Bibliotheken für Daten (Bilder, Dokumente, Musik, Videos) schon realisiert wurde.
    Dadurch das das Neue STARTMenü flach ist lassen sich die Einträge wesentlich besser per Hand ordnen als in einer verschachtelten Baumstruktur. Die Laien werden es lieben, wenn endlich die Fanatiker aufhören, dieses zukunftsweisende System schlecht zu machen.

    Ich bin zwar nicht der Microsoftfan, aber ich habe seit Jahren gefordert das MS sich endlich mal bewegt. Deswegen bin ich nun auch konsequent und beobachte die Neuerungen aufmerksam und schmeiße ihnen keine Steine in den Weg nur weil sich etwas am System ändert, dessen Konzept ich vielleicht gerade mal nicht verstehe.

    Es ist wie bei Python, da hab ich mit 1.5.2 angefangen, inzwischen haben wir mit der 3.0 Serie einen neue Zweig, in dem einiges anders ist.
    Das kann ich blöd finden und die Firma als Idioten beschimpfen, da muss ich aber nicht, ich muss weder die neue Version benutzen, noch begreifen. Aber wenn ich genau hinsehe, finde ich Vorteile und kann mir Zeit lassen bei der Migration der alten Projekte.

  10. Re: WOW -- Jetzt schnell Win8 kaufen!!!!

    Autor: SaSi 04.06.13 - 23:29

    wie wäre es mal wieder mit anfangslektüre wie pc-magazin mit schritt für schritt anleitungen? haben wohl alle die how-tos seit w2k und xp vergessen... auch da ging nicht immer alles, und dafür gab es lösungen... aber evtl. alle faul geworden und nur am jammern wenns nicht nach deren nase geht, aber was rede ich denn da - die contentmafia, der staat und alle anderen branchen zeigen ja wie es geht (heul dir die seele aus dem leib, irgendjemand wird schon darauf aufmerksam)...

    vielleicht wäre apple wirklich interressant für euch, wie war das letztens nochmal: ...weil apple dem benutzer die entscheidung abnimmt XD

  11. Re: WOW -- Jetzt schnell Win8 kaufen!!!!

    Autor: wire-less 05.06.13 - 07:38

    ThePatrick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hasse Kacheln, habe keinen Touch-Screen -- aber wenn es jetzt all diese
    > schicken Neuerungen gibt, dann muss ich das haben!!
    >
    > Egal wie scheisse die Oberflaeche ist -- Hauptsache mein Windows kann
    > NFC-Pairing, das macht mich gluecklich!


    Mann bist du langweilig. Geh Brisant/Report/AkteXYZ gucken.

  12. Re: WOW -- Jetzt schnell Win8 kaufen!!!!

    Autor: chrulri 05.06.13 - 11:26

    Du kannst Win8 auch direkt auf deinem MB Air installieren. Gute Hardware und Windows (*g*)

  13. Re: Themaverfehlung :)

    Autor: nerdilein 05.06.13 - 17:57

    Naja, "revolutionär" wäre es von Microsoft, wenn Sie einfach ein echtes benutzerdefiniertes Setup einführen würden, so wie es bei Win95/98 der Fall war. Dann könnte der "Kunde" selbst entscheiden, ob er die ModernUI haben möchte oder den klassischen Desktop. Was mich betrifft, mir gefällt Win8 nicht, und ich sehe auch keine Veranlassung, mir diese OS zu kaufen. Letztendlich entscheidet jeder für sich selbst, was ihm gefällt und was nicht. Diejenigen, denen Win8 gefällt, sollen es sich kaufen, diejenigen, denen Win8 nicht gefällt, sollen ein anderes OS benutzen.
    Ich weiß nicht, warum man sich hier immer verbal in die Fresse hauen muss wegen einer UI. Und ob der Rechner jetzt 10 sec schneller bootet, bzw. herunterfährt, ist doch nun wirklich sch...egal!

  14. Re: Themaverfehlung :)

    Autor: SaSi 05.06.13 - 20:03

    dieses "revolutionär ist aber nicht mehr gewollt, sei es von apple, microsoft, oder selbst android soll grundsätzlich nur noch auf ein gerät gemünzt sein (white boxes sollen weg!) und alle machen mit. denn die chance ist viel größer gewinn zu machen, wenn der user einen fehlkauf macht, dann zum anderen produkt rennt und evtl. mit der neuen generation wieder zurückkehrt... eigene entscheidungen sind sowas von 2001 ;)

    entweder lebt man mit etwas was man akzeptieren kann, sucht nach einer neuen lösung oder bleibt auf einem bestehenden system - zumindest sollte man bei einem nichtwechsel dann die zeit gut nutzen um eine ordentliche, eigene und gutdurchdachte entscheidung zu treffen, was man persöhnlich möchte und wo die vor und nachteile sind (optik war für mich kein entscheidungsträger, und der rest ist für mich persöhnlich vertretbar bei w8 - auch wenn ich nicht alles gut finde... bsp. der eindeutigen id, sodass ich nicht mehr auf mehreren rechnern die gleiche serial nutzn kann (jaja;))... und für den rest muss man schauen oder auch ausprobieren ob es dafür lösungen gibt (halt kein live-konto, bzw. erst nachträglich erstellen, und erst ein lokales konto anmelden... dazu gehört es auch einen fremden startknopf als tool zu nutzen, wenn es im original nicht geht. und für den desktop als start kann man einfach ein programm das nicht anders kann als auf dem desktop zu laufen in den autostart hauen...)

    oder man gewöhnt sich halt um... man arbeitet ja auch nicht ein leben lang für den gleichen arbeitgeber, oder zieht mal um, verliebt sich neu... - von daher sollte man anpassung ja gewohnt sein?

  15. Re: WOW -- Jetzt schnell Win8 kaufen!!!!

    Autor: Der Andere 08.06.13 - 18:33

    redmord schrieb:
    > Je mehr Windows 8, insbesondere die ModernGUI "feature complete" wird,
    > desto mehr Menschen werden sich damit auch anfreunden können. Ab 8.2 oder
    > 8.3 wird man über die ursorüngliche Kritig schmunzeln. ;-)

    Also ist es wie immer bei neuen MS OSen.. vor dem Servicepack sind Sie nicht zu gebrauchen ;-)

  16. Re: WOW -- Jetzt schnell Win8 kaufen!!!!

    Autor: Der_Shmoo 26.06.13 - 11:37

    Ich kann das ganze geweine wegen den Kacheln nicht nachvollziehen. Bei Win 7 wurde ein Popup auf klick des Startbuttons geöffnet und bei Win 8 nun ein Vollbild Fenster. Die allgemeine Bedienung des Win8 Desktop PC ist ansonsten genauso wie bei win 7. Selbst wenn man bei win 8 dahin klickt wo vorher der Startbutton war öffnet sich der Startbildschirm. Man muss sich nur damit abfinden dass das Startmenü nun Vollbild ist, was meiner Meinung nach unglaublich Praktisch ist. Gut, anstatt sich seinen Desktop mit Icons zu zumüllen würde man sich diese im Startmenü anordnen. Für Leute die einen abgrundtiefen Hass auf nicht zugemüllten Oberflächen haben, werden es in der Tat schwer haben. Also wo ist das Problem von wegen "Benutze Windows schon seit 3.x aber sowas lass ich mir nicht bieten" ?? Ich kann mir bei solchen Leuten nicht vorstellen, dass diese Win8 auch nur ausprobiert haben. Denke die haben nur einen Screenshot vom Startmenü gesehen und schon fing das geweine an.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.06.13 11:38 durch Der_Shmoo.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. IGEL Technology GmbH, Augsburg
  3. M-net Telekommunikations GmbH, München
  4. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
  2. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
  3. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. Arbeit Hilfe für frustrierte ITler
  2. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  3. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt

  1. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
    Disney
    4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

    Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.

  2. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
    Kickstarter
    Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

    Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.

  3. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
    Taleworlds
    Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

    Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.


  1. 13:13

  2. 12:34

  3. 11:35

  4. 10:51

  5. 10:27

  6. 18:00

  7. 18:00

  8. 17:41