Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows 8.1 startet…

Microsoft: Windows 8.1 startet wieder direkt in die Desktop-Ansicht

Mit Windows 8.1 wird es für Anwender wieder möglich sein, direkt mit dem klassischen Windows-Desktop loszulegen. In Windows 8 erscheint nach dem Hochfahren oder Anmelden immer erst der bildschirmfüllende Startbildschirm. Das alte Windows-Startmenü wird aber wohl nicht zurückkehren.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wer seinen Rechner "hochfährt" hat eh schon verlohren... (Seiten: 1 2 3 4 ) 78

    xmaniac | 17.04.13 10:35 08.01.14 19:41

  2. Jetzt verkauft Microsoft auch noch Service-packs? 18

    spiderbit | 17.04.13 18:42 29.08.13 13:45

  3. Ohne klassischen Desktop (Seiten: 1 2 ) 30

    Endwickler | 17.04.13 08:39 29.08.13 13:44

  4. Geiziger gehts nicht 2

    Ach | 17.04.13 23:54 07.05.13 19:56

  5. Startmenü ist mir egal 9

    Bio | 17.04.13 09:36 19.04.13 19:05

  6. Viel schlimmer: starke Blähungen. 5

    Ching_Ching | 18.04.13 09:38 18.04.13 16:41

  7. Ist das wirklich so ein gravierender Punkt? Gibt es nicht schlimmere? 9

    Analysator | 17.04.13 14:36 18.04.13 15:17

  8. und mit 8.2 werden die Kacheln zu interaktiven Symbolen .... und mit 8.5 ist man 1

    DY | 18.04.13 11:42 18.04.13 11:42

  9. Macht Sinn 12

    ticaal | 17.04.13 10:43 18.04.13 10:44

  10. www.classicshell.net (Seiten: 1 2 3 ) 46

    weberjn | 17.04.13 10:39 18.04.13 09:54

  11. Haben die Nörgler und Gewohnheitstiere doch gewonnen, schade (Seiten: 1 2 38 ) 144

    Schattenwerk | 17.04.13 08:41 18.04.13 09:01

  12. Windows deinstallieren, Ubuntu installieren 10

    Anonymer Nutzer | 17.04.13 17:36 18.04.13 07:58

  13. Was hat sich unter der Haube *wirklich* getan?! 2

    Anonymer Nutzer | 17.04.13 23:52 18.04.13 01:14

  14. Ohne Startbutton macht das nur wenig Sinn (Seiten: 1 2 3 ) 48

    MrSpok | 17.04.13 09:23 17.04.13 23:44

  15. Wer mehr Windows will... 3

    Individuum Nummer Zwo-Sieben | 17.04.13 22:17 17.04.13 23:43

  16. Jetzt fehlt nur noch die Option ... 1

    WinnerXP | 17.04.13 23:40 17.04.13 23:40

  17. Die übliche Lernkurve bei Microsoft 13

    motzerator | 17.04.13 09:45 17.04.13 23:39

  18. Ich lese immer: schnelleres starten. Aber wie sieht es bei einem "zugemüllten" W8 aus? 1

    ve2000 | 17.04.13 21:21 17.04.13 21:21

  19. Features wegnehmen und neu verkaufen. 1

    ursfoum14 | 17.04.13 20:39 17.04.13 20:39

  20. Zu spät... 6

    elitezocker | 17.04.13 14:44 17.04.13 19:45

  21. win 8 multimonitor? 17

    vlad_tepesch | 17.04.13 10:14 17.04.13 19:09

  22. Upgrade von Windows 8 möglich? 7

    andibigmag | 17.04.13 16:43 17.04.13 18:13

  23. Der Witz bei der Sache ist... 16

    Mathis | 17.04.13 14:26 17.04.13 15:33

  24. Sehr gut! Dann bleib ich doch bei Microsoft.. 7

    Augenhaber | 17.04.13 09:41 17.04.13 15:06

  25. Startmenü zurückholen 1

    Zweistein | 17.04.13 14:36 17.04.13 14:36

  26. Es geht nicht um den Start-Button ... 2

    Anonymer Nutzer | 17.04.13 12:47 17.04.13 12:49

  27. A feature you can't disable is a bug 1

    Telesto | 17.04.13 12:08 17.04.13 12:08

  28. Wäre für Microsoft vermeidbar gewesen 14

    perlmaster | 17.04.13 09:38 17.04.13 11:49

  29. Ging schon vorher... 2

    asic | 17.04.13 10:57 17.04.13 10:59

  30. WIso um alles in der welt kann man denn so eine OPTION nicht reinbauen? 3

    SaschaA | 17.04.13 09:42 17.04.13 10:43

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Wernau (Neckar)
  2. PSI Energie Gas & Öl, Essen
  3. Kommunale Unfallversicherung Bayern, München
  4. Lotum GmbH, Bad Nauheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 216,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


    Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
    Elektromobilität
    Der Umweltbonus ist gescheitert

    Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität Nikola Motors kündigt E-Lkw ohne Brennstoffzelle an
    2. SPNV Ceské dráhy will akkubetriebene Elektrotriebzüge testen
    3. Volkswagen Electrify America nutzt Tesla-Powerpacks zur Deckung von Spitzen

    1. Uploadfilter: EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
      Uploadfilter
      EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"

      In der Debatte über die Reform des EU-Urheberrechts verschärft sich der Ton. Während die EU-Kommission Vergleiche mit dem Brexit-Referendum zieht und Unions-Politiker von Fake-Kampagnen sprechen, gehen Tausende Gegner von Uploadfiltern in Köln auf die Straße.

    2. Datenschutz: 18.000 Android-Apps spionieren Nutzer unzulässig aus
      Datenschutz
      18.000 Android-Apps spionieren Nutzer unzulässig aus

      Selbst populäre Apps mit Hunderten Millionen Nutzern verstoßen gegen die Werberichtlinien von Google. Das Unternehmen reagierte monatelang nicht auf die Vorwürfe.

    3. Erneuerbare Energien: Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen
      Erneuerbare Energien
      Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen

      Der Erdölkonzern Shell setzt sein Engagement im Bereich erneuerbare Energien fort. Nun kauft das Unternehmen einen Konkurrenten für Teslas Powerwalls aus dem Allgäu.


    1. 16:51

    2. 13:16

    3. 11:39

    4. 09:02

    5. 19:17

    6. 18:18

    7. 17:45

    8. 16:20