1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows 8.1 startet…
  6. Thema

Ohne klassischen Desktop

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ohne klassischen Desktop

    Autor: flasherle 17.04.13 - 15:03

    natürlich kann man die reihenfolge bestimmen...

  2. Re: Ohne klassischen Desktop

    Autor: Nekornata 17.04.13 - 15:05

    Genau, geht ja gar nicht, das "Fachkundige" ITler die Bereiche eines UIs ignorieren, die sie nicht brauchen ......
    Ist natürlich auch nicht zu erwarten, das ein "Fachkundiger" ITler ein Konzept versteht, wo er neben seinen Desktop auch noch Apps verwenden KANN (wenn er will) die sonst auf seinem Smartphone sind.
    So etwas kann ja nur IT Fremden Marketingabteilungen einfallen, denen noch keiner gesagt hat, das ITler absolut unflexibel und lernresistent sind und immer ALLES auf einmal benutzen müssen - scheiß egal ob sie es überhaupt müssen.

    Und dann wundert man sich, warum studierte ITler einen schlechten Ruf haben - Ich werde jedenfalls niemals einen studierten Vollidioten einstellen, da gibt es zu viel besseres Material auf dem Markt.

  3. Re: Ohne klassischen Desktop

    Autor: Endwickler 17.04.13 - 16:50

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > natürlich kann man die reihenfolge bestimmen...

    Ich ziehe ein Symbol nach rechts unten und der ordnet das rechts oben ein: Ist für mich wie "man kann es nicht genau bestimmen". Etwas anderes habe ich noch nicht erlebt.

  4. Re: Ohne klassischen Desktop

    Autor: HierIch 17.04.13 - 23:15

    Nekornata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich werde jedenfalls niemals einen studierten Vollidioten einstellen

    Verständlich. Aber würdest du einen Vollidioten ohne Studium einstellen?

  5. Re: Ohne klassischen Desktop

    Autor: redmord 17.04.13 - 23:46

    Tile/Icon nach unten ziehen, dann kann man es frei platzieren. Dann wieder den linken Mausbutton loslassen.

  6. Re: Ohne klassischen Desktop

    Autor: David64Bit 18.04.13 - 08:26

    Nein, kann man nicht. Sie sind trotzdem am Raster ausgerichtet und das Raster wird vorgegeben.

  7. Re: Ohne klassischen Desktop

    Autor: xmaniac 18.04.13 - 10:39

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hat ja nicht jeder ein Fitness-Center zuhause.
    >
    > Deine Arm-Muskulatur möchte ich mal sehen :)

    Und ich möchte sehen was passiert wenn dir Jemand deine erste Gabel in den Besteckkasten legt. Dann beschwerst du dich wahrscheinlich auch wie doof es ist das du jetzt die Suppe damit essen musst, und das es nicht geeignet ist. Und deswegen sind Gabeln total kacke!

    Anstatt die Gabel dann zu verwenden wenn sie praktisch und passend ist...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 18.04.13 10:40 durch xmaniac.

  8. Re: Ohne klassischen Desktop

    Autor: Crogge 18.04.13 - 11:19

    HierIch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nekornata schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich werde jedenfalls niemals einen studierten Vollidioten einstellen
    >
    > Verständlich. Aber würdest du einen Vollidioten ohne Studium einstellen?

    Ich schon, bisher habe ich die besten Erfahrungen mit solchen "Fachidioten" gemacht.

  9. Re: Ohne klassischen Desktop

    Autor: redmord 18.04.13 - 15:10

    Ja, das Raster finde ich ebenfalls äußerst frech.

  10. Re: Ohne klassischen Desktop

    Autor: maryyou 29.08.13 - 13:44

    Richtig, aber dann nicht Diablo 3 Gold Kaufen auf dem PC sondern nur auf Tablets, weiterhin nicht als fortlaufende Nummer sondern als eigenständiges Produkt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Conditorei Coppenrath & Wiese KG, Mettingen
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Leverkusen
  4. DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 362,06€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus: Die weltweite 5G-Verschwörung erklärt
Coronavirus
Die weltweite 5G-Verschwörung erklärt

5G erzeugt weder Corona noch ist es Teil einer Verschwörung. Doch Bedenken zu neuen Frequenzbereichen einfach zu ignorieren, ist zu einfach.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Telekom, Vodafone Wenn LTE schneller als 5G ist
  2. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
  3. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor

KI-Startup: Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence
KI-Startup
Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence

Der CDU-Politiker Amthor fungierte als Lobbyist für das KI-Startup Augustus Intelligence. Warum sich die Regierung mit der Firma traf, ist weiter unklar.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Deep Learning Microsofts Software kann zu Musikstücken singen
  2. Texterkennung OpenAIs API beantwortet "Warum ist Brot so fluffig?"
  3. Cornonavirus Instagram macht Datensatz für Maskenerkennung ungültig

Alloy Elite 2 im Test: Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung
Alloy Elite 2 im Test
Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung

HyperX verbaut in seiner neuen Gaming-Tastatur erstmals eigene Schalter und lässt der RGB-Beleuchtung sehr viel Raum. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, der Preis angemessen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Ergonomische Tastatur im Test Logitech erfüllt auch kleine Wünsche
  2. Keyboardio Atreus Programmierbare ergonomische Mini-Tastatur für unterwegs
  3. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches