Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows 8.1 startet…
  6. Thema

www.classicshell.net

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: www.classicshell.net

    Autor: DeathMD 18.04.13 - 08:00

    Switchblade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du warst ab Werk auch nicht zu gebrauchen.
    >
    > Von dir kommt nur: sieht scheiße aus, ist scheiße, ich bin zu unflexibel.
    > Das hat man auf Golem schon oft genug gehört. Lasst es einfach.

    Wen genau sprichst du jetzt an?

  2. Re: www.classicshell.net

    Autor: F.A.M.C. 18.04.13 - 08:33

    Vermutlich auf den, auf den er geantwortet hat? o_O

  3. Re: www.classicshell.net

    Autor: DeathMD 18.04.13 - 09:01

    F.A.M.C. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vermutlich auf den, auf den er geantwortet hat? o_O

    Toll und wer soll das deiner Meinung nach sein? Für mich ist das nicht ersichtlich, das kann ich sein, der Threadersteller, The Ego... Den Einzigen, den ich ausschließen kann ist motzerator.

  4. Re: www.classicshell.net

    Autor: oBsRVr666 18.04.13 - 09:12

    Benutz mal den Link "Ansicht wechseln" mein paar mal, dann schaltet sich die Thread anzeige um.

    Gruß
    oB

  5. Re: www.classicshell.net

    Autor: DeathMD 18.04.13 - 09:22

    oBsRVr666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Benutz mal den Link "Ansicht wechseln" mein paar mal, dann schaltet sich
    > die Thread anzeige um.
    >
    > Gruß
    > oB

    Danke, jetzt ist alles klar, hatte diese Funktion noch nie benutzt, man lernt eben nie aus.

    Gruß
    DeathMD

  6. Re: www.classicshell.net

    Autor: Zweistein 18.04.13 - 09:54

    EynLinuxMarc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zweistein schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > g0r3 schrieb:
    > > > Abgesehen davon: Classic Shell ist ein buggy Schlonz, Start8 ist bei
    > > weitem
    > > > besser. Metro wird man damit aber trotzdem nicht los. Die
    > > Autostartmenüs,
    > > > Notifications und "Öffnen mit..."-Menüs erscheinen immer noch im
    > > > Metro-Stil.
    > >
    > > Juhuuu,
    > > endlich mal einer der es kapiert hat!!!
    > > Dachte schon ich bin der einzigste Start8 Nutzer auf diesem Planeten...
    > > Danke! YMMD
    > >
    > > Achja, und es macht durchaus Sinn Win8 zu nutzen im Win7 Style.
    > > Win8 bootet schneller und läuft mMn etwas stabiler als Win7.
    > > Also kombiniere ich das neue System, mit den besseren Komponenten von
    > > Win7.
    > > Normal mag ich solche "Pfrikellösungen" auch nicht, aber in dem Fall
    > > funktioniert
    > > das tadellos. :-)
    >
    > Und wie merkt man das, das Win 8 stabieler Läuft, musst du mir jetzt mal
    > erklären.
    > Hast du zwei 100% gleiche Rechner nebeneinander einer mit win 7 und einer
    > mit Win 8.

    Ich merke das einfach dadurch, dass ich seit dem Erwerb meines Notebooks (i7-3720, GeForce GTX 675, Corsair Force SSD 120GB, Momentus Hybrid-SSD/HD 750 GB, 16 GB DDR3 RAM) Windows 7 ab Werk drauf hatte. Das lief okay, aber hatte hin und wieder "Freezer".

    Dann bei Erscheinen von Win8 sofort ein Upgrade durchgeführt, keine andere Software drauf (okay, einige Treiber für USB3 etc. waren nun ab Werk in Win8 implementiert... Das könnte auch was damit zu tun haben) und nun sind diese Freezer völlig verschwunden.

    Außerdem läuft das ganze Gerät für mein Empfinden nun "runder" und noch flüssiger.

    Wiegesagt, keine neue Software drauf, nur ein paar Treiber wurden vom Win8 Upgrade deinstalliert und durch Systemeigene ersetzt (USB3 / Sound / Drucker).

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Handwerkskammer Düsseldorf, Düsseldorf
  2. PSYCHIATRISCHE KLINIK UELZEN gemeinnützige GmbH, Uelzen
  3. Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf
  4. über 3C - Career Consulting Company GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 34,99€
  3. 26,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

  1. Bundestag: 5G-Ausbau wird in sechs Regionen gefördert
    Bundestag
    5G-Ausbau wird in sechs Regionen gefördert

    Der Ausbau des neuen Mobilfunkstandards 5G wird mit 44 Millionen Euro von Nord bis Süd angeschoben. Die Mittel werden sofort freigegeben.

  2. Elektroauto: Tesla will Akkuzellen selbst produzieren
    Elektroauto
    Tesla will Akkuzellen selbst produzieren

    Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Die Hersteller beziehen sie von Lieferanten, Tesla etwa von Panasonic. Das will der US-Elektroautohersteller ändern: Tesla bereitet eine eigene Zellfertigung vor.

  3. Machine Learning: Chinesische Casinos nutzen KI zum Erkennen von Verlierern
    Machine Learning
    Chinesische Casinos nutzen KI zum Erkennen von Verlierern

    Mit Hilfe von Gesichtserkennung und teils digital angebundenen Spieltischen wollen Casinos in der chinesischen Stadt Macau Leute erkennen, die viel Geld aufs Spiel setzen - und damit mehr verlieren können. Trotzdem seien laut Bloomberg solche Methoden für Chinesen nicht so fragwürdig, wie es den Anschein hat.


  1. 11:00

  2. 10:40

  3. 10:25

  4. 10:10

  5. 09:50

  6. 09:35

  7. 09:20

  8. 09:00