Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows 9 kommt im…

Cloud Zwang beenden und WinFS Entwicklung reaktivieren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Cloud Zwang beenden und WinFS Entwicklung reaktivieren

    Autor: Sven77 13.01.14 - 08:15

    Das sind meine Forderungen.

  2. Re: Cloud Zwang beenden und WinFS Entwicklung reaktivieren

    Autor: AllDayPiano 13.01.14 - 08:21

    Sven77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sind meine Forderungen.

    Firewall, IP sperren, Cloud Geschichte.

  3. Re: Cloud Zwang beenden und WinFS Entwicklung reaktivieren

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.01.14 - 08:37

    Es gibt keinen Cloud-Zwang.
    Hört endlich auf so einen Bullshit zu erzählen und nur rum zu bashen!

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.01.14 08:37 durch Lala Satalin Deviluke.

  4. Re: Cloud Zwang beenden und WinFS Entwicklung reaktivieren

    Autor: rommudoh 13.01.14 - 08:37

    Du kannst Windows auch ohne Microsoft-Konto benutzen und die Cloud-Angebote ignorieren.

  5. Re: Cloud Zwang beenden und WinFS Entwicklung reaktivieren

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.01.14 - 08:41

    Das interessiert hier aber keinen, Hauptsache Bullshit labern und MS-Bashing betreiben...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  6. Re: Cloud Zwang beenden und WinFS Entwicklung reaktivieren

    Autor: Phreeze 13.01.14 - 08:56

    Sven77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sind meine Forderungen.


    Meine Forderung ist,dass wenn man kein IT-Profi ist, auch keinen Kommentar verfassen soll.
    Oder wenn man nicht lesen kann. "ohne microsoft konto anmelden".
    Googles erster Link: http://www.pcgameshardware.de/Windows-8-Software-237450/Specials/Windows-81-ohne-Microsoft-Konto-1094191/

    3 Lösungen...wenn du da mal keine findest...

  7. Re: Cloud Zwang beenden und WinFS Entwicklung reaktivieren

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.01.14 - 08:58

    +1

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  8. Re: Cloud Zwang beenden und WinFS Entwicklung reaktivieren

    Autor: M3SHUGGAH 13.01.14 - 10:05

    /sign

    und

    /sign

    Cloud Zwang --> Bullshit

    Ich finde die Cloud nützlich. Außerdem muss man ja nicht alles preisgeben... Genau so toll, wie ich die Leute immer finde, die mehr Privatsphäre bei Facebook wollen... Wenn ich was nicht angezeigt bekommen will, dann tipp ichs nicht ein ums im Nachhinein zu verstecken...

  9. Re: Cloud Zwang beenden und WinFS Entwicklung reaktivieren

    Autor: violator 13.01.14 - 10:09

    Lass mich raten, du bist bestimmt einer von denen, die immer noch glauben, dass WinFS ein eigenständiges Dateisystem ist, stimmts?

  10. Re: Cloud Zwang beenden und WinFS Entwicklung reaktivieren

    Autor: vol1 13.01.14 - 10:26

    M3SHUGGAH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > /sign
    >
    > und
    >
    > /sign
    >
    > Cloud Zwang --> Bullshit
    >
    > Ich finde die Cloud nützlich. Außerdem muss man ja nicht alles
    > preisgeben... Genau so toll, wie ich die Leute immer finde, die mehr
    > Privatsphäre bei Facebook wollen... Wenn ich was nicht angezeigt bekommen
    > will, dann tipp ichs nicht ein ums im Nachhinein zu verstecken...

    Facebook ist ja wohl was anderes. Ich bin nicht bei Facebook und trotzdem haben alle mrine Freunde schon zigmal meine Nummern auf die Facebook, Whatsapp und co Server hochgeladen. Dazu werden auch Fotos mit mir darauf hochgeladen.

    Das dann nicht nur auf facebook und whatsapp, sondern auch sina weibo, wechat, tumblr,...
    Es hat einfach keiner mehr ein Gespür für Datenschutz. Sogar eine (technische) Uni hat meinen Namen öffentlich als Teilnehmer an einem bestimmten Kurs gelistet.

  11. Re: Cloud Zwang beenden und WinFS Entwicklung reaktivieren

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.01.14 - 10:55

    Dann hast du falsche Freunde.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  12. Re: Cloud Zwang beenden und WinFS Entwicklung reaktivieren

    Autor: M3SHUGGAH 13.01.14 - 11:43

    vol1 schrieb:

    >
    > Facebook ist ja wohl was anderes. Ich bin nicht bei Facebook und trotzdem
    > haben alle mrine Freunde schon zigmal meine Nummern auf die Facebook,
    > Whatsapp und co Server hochgeladen. Dazu werden auch Fotos mit mir darauf
    > hochgeladen.
    >
    > Das dann nicht nur auf facebook und whatsapp, sondern auch sina weibo,
    > wechat, tumblr,...
    > Es hat einfach keiner mehr ein Gespür für Datenschutz. Sogar eine
    > (technische) Uni hat meinen Namen öffentlich als Teilnehmer an einem
    > bestimmten Kurs gelistet.

    Da hast du recht! Mir gings eher ums Thema persönlicher Datenschutz, wenn man auf Facebook angemeldet ist. Dass Freunde etwas von einem hochladen... dagegen kann man persönlich und auch rechtlich (gut, macht man bei Freunden eher weniger) vorgehen, aber man braucht ja heutzutage nur eine Nummer ins Handy eintippen und theoretisch kann sich die verbreiten... Egal, bevor ich hier was sage, wovon ich keine Ahnung hab. Ich wollte nicht die ganze Dose mit dem Datenschutz Etikett aufmachen, sondern lediglich von dem, was man selbst noch unter Kontrolle hat (Selbstverantwortung) sprechen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Meierhofer AG, München
  2. OSRAM GmbH, Berlin
  3. Cegeka Deutschland GmbH, Flughafen Frankfurt
  4. Conergos, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Conan Exiles 12,99€, PSN Card 25 Euro für 21,99€)
  2. 229,99€
  3. 5,55€
  4. (u. a. GRAND THEFT AUTO V: PREMIUM ONLINE EDITION 13,99€, Shadows: Awakening 12,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
    Vernetztes Fahren
    Wer hat uns verraten? Autodaten

    An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen