Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows 9 kommt im…
  6. Thema

Linux Pendant zu Outlook gesucht.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: Thaodan 13.01.14 - 10:03

    Er mag Recht haben, doch ich lehne mich mal aus dem Fenster und sage du hast von Arch selber keine Ahnung.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  2. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: Thaodan 13.01.14 - 10:06

    das dürfte wohl Kontact sein es hat Kontakt und Kalender unterstützung von so gut wie jeder Ressource sei es Caldav, Google Kalender/Kontakte oder eine beliebige Groupware Lösung

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  3. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: LH 13.01.14 - 10:20

    Mingfu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das klingt eher nach einem klassischen Fehler des Betriebssystems bzw. von
    > RDP. Denn schließlich darf es eine Anwendung gar nicht interessieren, auf
    > welche Weise sie dargestellt wird. Wie kann es also sein, dass das
    > Betriebssystem eine Anwendung lokal anders darstellt als per RDP? Wenn RDP
    > den Desktop replizieren soll, dann sollte es auch genau das tun.

    Das ist wohl doch eher ein Problem von Thunderbird. XUL ist leider alles andere als Perfekt.

  4. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: bstea 13.01.14 - 10:24

    Thunderbird ist häufig die Grundlage der meisten kostenlosen E-Mail-Clients. Dafür ist es ganz schön verbuggt und besitzt zahlreiche Macken. Nur weil Mozilla meint, die Mehrheit bevorzugt Webmail soll ich jetzt wechseln? Wieso will man keine neue Funktionen? Willst du dich nicht hinlegen und sterben?

    Und ja ich kenne die meisten Alternativen und die sind noch schlimmer. Ist ja mittlerweile peinlich das die meisten Android Clients besser sich bedienen lassen und wenigere Unzulänglichkeiten haben. Lies doch mal den Bugtracker und die Foren dazu.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  5. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: Mingfu 13.01.14 - 10:40

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso will man keine neue Funktionen?

    Was braucht es denn an neuen Funktionen? POP3 und IMAP wird von Thunderbird wunderbar unterstützt. Genau dafür ist es gedacht, genau das tut es. Wohin neue Funktionen um der neuen Funktionen Willen führen, das ist genau das Thema dieses Artikels. Windows 8 ist nämlich ein typisches Betriebssystem, welches neue Funktionen bringt, die niemand bestellt hat.

    Nebenbei gefragt: Welche neue Funktion lässt sich denn definitiv auch nicht mit der Addon-Schnittstelle nachrüsten?

  6. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: Mingfu 13.01.14 - 10:41

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist wohl doch eher ein Problem von Thunderbird. XUL ist leider alles
    > andere als Perfekt.

    Rendering ist Sache des Betriebssystems. Es kann nicht sein, dass ein Programm lokal etwas auf den Bildschirm zaubert, was sich dann angeblich nicht per RDP abgreifen lässt. Da ist was am Betriebssystem faul, wenn es sich derart austricksen lässt.

  7. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.01.14 - 10:54

    Du hast mein Beitrag nur zu 2% gelesen und zu 1% verstanden!

    Noch mal zum Mitschreiben:

    Ich bin nach der RDP-Sitzung zur Workstation gefahren und fand LOKAL Thunderbird und Firefox so vor, nachdem Aero wieder aktiviert wurde! Und NUR Thunderbird und Firefox.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  8. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: deefens 13.01.14 - 10:54

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Siehe anderen Thread und erkläre mir, wieso dieser Bug seid Monaten nicht
    > gefixt wird.

    Thunderbird wird nicht mehr weiterentwickelt, und der von dir geschilderte Bug hat halt keine ausreichende Relevanz für einen Bugfix.

  9. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.01.14 - 10:56

    Der Bug ist in XUL und betrifft genauso Firefox.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  10. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: Mingfu 13.01.14 - 11:04

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast mein Beitrag nur zu 2% gelesen und zu 1% verstanden!

    Stimmt. Hatte auf Grund deiner anderen Beiträge entschieden, dass mehr nicht lohnt.

    Aber zurück zur Sache: Habe es gerade hier getestet zwischen Aero- und Nicht-Aero umzuschalten - keinerlei Probleme mit Firefox und Thunderbird. Und nun?

  11. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.01.14 - 11:05

    Mach das mal öfter, es passiert nicht immer und NUR unter Windows 7.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  12. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: bstea 13.01.14 - 11:13

    Bei meinem Google Account kommt es immer wieder zu Problemen. Ich kann ja nicht mal alle E-Mails die ich als Beobachter von Ebay bekomme vernünftig löschen, weil Thunderbird die erst filtern muss, was bei hunderten E-Mails im Briefkasten etwas dauert. Dazu kommt der seit Anbeginn der Zeit der Bug wenn Thunderbird meint, man wäre Offline. Das sind schon zwei Macken die man trotz Millarden und Jahren nicht fixen konnte. Ganz ehrlich, ich kann dir nicht sagen was sich in den letzten Jahren zum positiven verbessert hat.

    Ich versteh auch nicht, warum man keine E-Mail Vorlagen anbieten kann. Und das man der Installation die Titelleiste nun weglässt, lässt mich darüber grübeln ob ich nicht unter Windows gleich Outlook nutzen sollte. Schließlich verachtet Mozilla so sehr seine Nutzer, dass man gegen deren ästh. Empfinden handelt.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  13. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: bstea 13.01.14 - 11:15

    Reg dich nicht auf, Firefox ist auch nicht mehr relevant.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  14. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: ansi4713 13.01.14 - 11:42

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... und NUR unter Windows 7.

    Ah ja, und deswegen kommt man auf Thunderbird und Firefox...?
    Ich habe das also so verstanden, das es unter Windows 8.X und XP also funktioniert.
    Oder habe ich da jetzt etwas nicht mitbekommen? Das heißt jetzt NICHT das die Programme perfekt sind, aber warum kann das jetzt NUR an Thunderbird / Firefox liegen?

    Bit denne...
    ansi4713

  15. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.01.14 - 11:43

    Les dir den Thread bitte noch einmal durch, dann hast du die Antwort.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  16. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: Horsty 13.01.14 - 11:51

    Bob_Das_Cocktailschirmchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du machst den Umstieg von einem Betriebssystem auf ein anderes von einem
    > EMAILCLIENT abhängig?! *LOL*
    >
    > Ich empfehle Dir Arch oder Gentoo mit Mutt, rennt auch ohne X ...

    Genau das ist es worauf es ankommt! Es geht doch bei Erwachsenen nicht darum, ob man Apple oder Microsoft oder Linux ( was auch immer damit gemeint ist, denn Linux ist ja nur ein Kernel) nutzt, sondern UM DEN NUTZEN für den User!

    Der Nutzen für den Anwender ergibt sich individuell und in diesem Fall sind es eben die Funktionen von Outlook, was ich sehr gut nachvollziehen kann.

    Ob ein PIM, wie Outlook, auf Linux/Apple/Microsoft/BSD oder sonstwas läuft ist doch VÖLLIG egal.

  17. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: ansi4713 13.01.14 - 12:00

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Les dir den Thread bitte noch einmal durch, dann hast du die Antwort.

    Habe ich getan, aber ich verstehe aber immer noch nicht warum Du deswegen auf einen Fehler in Thunderbird und Firefox schließt. Besonders da Du die Probleme ja seit dem Wechsel auf Win 8.X (Client oder 'Server'?) ja nicht mehr hast. Wenn es an denen liegt, so würde ich doch erwarten das die Probleme mit dem Wechsel auf Win 8 bestehen bleiben würden.

    Bit denne...
    ansi4713

  18. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: schubaduu 13.01.14 - 12:02

    Mingfu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bstea schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wieso will man keine neue Funktionen?
    >
    > Was braucht es denn an neuen Funktionen? POP3 und IMAP wird von Thunderbird
    > wunderbar unterstützt. Genau dafür ist es gedacht, genau das tut es. Wohin
    > neue Funktionen um der neuen Funktionen Willen führen, das ist genau das
    > Thema dieses Artikels. Windows 8 ist nämlich ein typisches Betriebssystem,
    > welches neue Funktionen bringt, die niemand bestellt hat.
    >
    > Nebenbei gefragt: Welche neue Funktion lässt sich denn definitiv auch nicht
    > mit der Addon-Schnittstelle nachrüsten?

    So ist es ja mit den meisten Dingen, gibt nie wieder was neues :/ Zu argumentieren das man ja besser ohne neue Funktionen dran ist - so einen Unfug habe ich auch lange nicht gehoert.

  19. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.01.14 - 12:03

    XUL hat Probleme mit Aero unter Windows 7. Da kein anderes Programm Probleme damit hat, liegt es am XUL an dem Mozilla ja festhält.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  20. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: ansi4713 13.01.14 - 12:27

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > XUL hat Probleme mit Aero unter Windows 7. Da kein anderes Programm
    > Probleme damit hat, liegt es am XUL an dem Mozilla ja festhält.

    OK, es gibt eine Unverträglichkeit, zwischen den beiden. Das hatte ich schon verstanden, aber wer der "Schuldige" dabei ist kann ich daraus so noch nicht ableiten.

    Bit denne...
    ansi4713

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. mWGmy World Germany GmbH, Köln
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  3. ifp - Institut für Managementdiagnostik Will & Partner GmbH & Co. KG, Großraum München
  4. Paul Henke GmbH & Co. KG, Löhne

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 12,99€
  3. (-12%) 52,99€
  4. 0,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  2. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

  1. E-Scooter: Leih-Tretroller sollen auch im Winter in Berlin fahren
    E-Scooter
    Leih-Tretroller sollen auch im Winter in Berlin fahren

    Seit Juni 2019 sind E-Scooter auf deutschen Straßen erlaubt, seitdem sind in einer Reihe von Städten Leihangebote gestartet. Nun geht es für die Anbieter in die erste Wintersaison: In Berlin wollen sie das Angebot fortsetzen - doch Einschränkungen behalten sie sich vor.

  2. Mark Zuckerberg: Freiheit ist immer die Freiheit von Facebook
    Mark Zuckerberg
    Freiheit ist immer die Freiheit von Facebook

    Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat sich in einer Rede als Hüter der Meinungsfreiheit aufgespielt. Darunter versteht er vor allem den eigenen Vorteil.

  3. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.


  1. 12:56

  2. 11:20

  3. 14:43

  4. 13:45

  5. 12:49

  6. 11:35

  7. 18:18

  8. 18:00