Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows 9 kommt im…
  6. Thema

Linux Pendant zu Outlook gesucht.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: Thaodan 13.01.14 - 10:03

    Er mag Recht haben, doch ich lehne mich mal aus dem Fenster und sage du hast von Arch selber keine Ahnung.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  2. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: Thaodan 13.01.14 - 10:06

    das dürfte wohl Kontact sein es hat Kontakt und Kalender unterstützung von so gut wie jeder Ressource sei es Caldav, Google Kalender/Kontakte oder eine beliebige Groupware Lösung

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  3. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: LH 13.01.14 - 10:20

    Mingfu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das klingt eher nach einem klassischen Fehler des Betriebssystems bzw. von
    > RDP. Denn schließlich darf es eine Anwendung gar nicht interessieren, auf
    > welche Weise sie dargestellt wird. Wie kann es also sein, dass das
    > Betriebssystem eine Anwendung lokal anders darstellt als per RDP? Wenn RDP
    > den Desktop replizieren soll, dann sollte es auch genau das tun.

    Das ist wohl doch eher ein Problem von Thunderbird. XUL ist leider alles andere als Perfekt.

  4. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: bstea 13.01.14 - 10:24

    Thunderbird ist häufig die Grundlage der meisten kostenlosen E-Mail-Clients. Dafür ist es ganz schön verbuggt und besitzt zahlreiche Macken. Nur weil Mozilla meint, die Mehrheit bevorzugt Webmail soll ich jetzt wechseln? Wieso will man keine neue Funktionen? Willst du dich nicht hinlegen und sterben?

    Und ja ich kenne die meisten Alternativen und die sind noch schlimmer. Ist ja mittlerweile peinlich das die meisten Android Clients besser sich bedienen lassen und wenigere Unzulänglichkeiten haben. Lies doch mal den Bugtracker und die Foren dazu.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  5. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: Mingfu 13.01.14 - 10:40

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso will man keine neue Funktionen?

    Was braucht es denn an neuen Funktionen? POP3 und IMAP wird von Thunderbird wunderbar unterstützt. Genau dafür ist es gedacht, genau das tut es. Wohin neue Funktionen um der neuen Funktionen Willen führen, das ist genau das Thema dieses Artikels. Windows 8 ist nämlich ein typisches Betriebssystem, welches neue Funktionen bringt, die niemand bestellt hat.

    Nebenbei gefragt: Welche neue Funktion lässt sich denn definitiv auch nicht mit der Addon-Schnittstelle nachrüsten?

  6. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: Mingfu 13.01.14 - 10:41

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist wohl doch eher ein Problem von Thunderbird. XUL ist leider alles
    > andere als Perfekt.

    Rendering ist Sache des Betriebssystems. Es kann nicht sein, dass ein Programm lokal etwas auf den Bildschirm zaubert, was sich dann angeblich nicht per RDP abgreifen lässt. Da ist was am Betriebssystem faul, wenn es sich derart austricksen lässt.

  7. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.01.14 - 10:54

    Du hast mein Beitrag nur zu 2% gelesen und zu 1% verstanden!

    Noch mal zum Mitschreiben:

    Ich bin nach der RDP-Sitzung zur Workstation gefahren und fand LOKAL Thunderbird und Firefox so vor, nachdem Aero wieder aktiviert wurde! Und NUR Thunderbird und Firefox.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  8. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: deefens 13.01.14 - 10:54

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Siehe anderen Thread und erkläre mir, wieso dieser Bug seid Monaten nicht
    > gefixt wird.

    Thunderbird wird nicht mehr weiterentwickelt, und der von dir geschilderte Bug hat halt keine ausreichende Relevanz für einen Bugfix.

  9. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.01.14 - 10:56

    Der Bug ist in XUL und betrifft genauso Firefox.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  10. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: Mingfu 13.01.14 - 11:04

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast mein Beitrag nur zu 2% gelesen und zu 1% verstanden!

    Stimmt. Hatte auf Grund deiner anderen Beiträge entschieden, dass mehr nicht lohnt.

    Aber zurück zur Sache: Habe es gerade hier getestet zwischen Aero- und Nicht-Aero umzuschalten - keinerlei Probleme mit Firefox und Thunderbird. Und nun?

  11. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.01.14 - 11:05

    Mach das mal öfter, es passiert nicht immer und NUR unter Windows 7.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  12. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: bstea 13.01.14 - 11:13

    Bei meinem Google Account kommt es immer wieder zu Problemen. Ich kann ja nicht mal alle E-Mails die ich als Beobachter von Ebay bekomme vernünftig löschen, weil Thunderbird die erst filtern muss, was bei hunderten E-Mails im Briefkasten etwas dauert. Dazu kommt der seit Anbeginn der Zeit der Bug wenn Thunderbird meint, man wäre Offline. Das sind schon zwei Macken die man trotz Millarden und Jahren nicht fixen konnte. Ganz ehrlich, ich kann dir nicht sagen was sich in den letzten Jahren zum positiven verbessert hat.

    Ich versteh auch nicht, warum man keine E-Mail Vorlagen anbieten kann. Und das man der Installation die Titelleiste nun weglässt, lässt mich darüber grübeln ob ich nicht unter Windows gleich Outlook nutzen sollte. Schließlich verachtet Mozilla so sehr seine Nutzer, dass man gegen deren ästh. Empfinden handelt.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  13. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: bstea 13.01.14 - 11:15

    Reg dich nicht auf, Firefox ist auch nicht mehr relevant.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  14. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: ansi4713 13.01.14 - 11:42

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... und NUR unter Windows 7.

    Ah ja, und deswegen kommt man auf Thunderbird und Firefox...?
    Ich habe das also so verstanden, das es unter Windows 8.X und XP also funktioniert.
    Oder habe ich da jetzt etwas nicht mitbekommen? Das heißt jetzt NICHT das die Programme perfekt sind, aber warum kann das jetzt NUR an Thunderbird / Firefox liegen?

    Bit denne...
    ansi4713

  15. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.01.14 - 11:43

    Les dir den Thread bitte noch einmal durch, dann hast du die Antwort.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  16. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: Horsty 13.01.14 - 11:51

    Bob_Das_Cocktailschirmchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du machst den Umstieg von einem Betriebssystem auf ein anderes von einem
    > EMAILCLIENT abhängig?! *LOL*
    >
    > Ich empfehle Dir Arch oder Gentoo mit Mutt, rennt auch ohne X ...

    Genau das ist es worauf es ankommt! Es geht doch bei Erwachsenen nicht darum, ob man Apple oder Microsoft oder Linux ( was auch immer damit gemeint ist, denn Linux ist ja nur ein Kernel) nutzt, sondern UM DEN NUTZEN für den User!

    Der Nutzen für den Anwender ergibt sich individuell und in diesem Fall sind es eben die Funktionen von Outlook, was ich sehr gut nachvollziehen kann.

    Ob ein PIM, wie Outlook, auf Linux/Apple/Microsoft/BSD oder sonstwas läuft ist doch VÖLLIG egal.

  17. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: ansi4713 13.01.14 - 12:00

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Les dir den Thread bitte noch einmal durch, dann hast du die Antwort.

    Habe ich getan, aber ich verstehe aber immer noch nicht warum Du deswegen auf einen Fehler in Thunderbird und Firefox schließt. Besonders da Du die Probleme ja seit dem Wechsel auf Win 8.X (Client oder 'Server'?) ja nicht mehr hast. Wenn es an denen liegt, so würde ich doch erwarten das die Probleme mit dem Wechsel auf Win 8 bestehen bleiben würden.

    Bit denne...
    ansi4713

  18. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: schubaduu 13.01.14 - 12:02

    Mingfu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bstea schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wieso will man keine neue Funktionen?
    >
    > Was braucht es denn an neuen Funktionen? POP3 und IMAP wird von Thunderbird
    > wunderbar unterstützt. Genau dafür ist es gedacht, genau das tut es. Wohin
    > neue Funktionen um der neuen Funktionen Willen führen, das ist genau das
    > Thema dieses Artikels. Windows 8 ist nämlich ein typisches Betriebssystem,
    > welches neue Funktionen bringt, die niemand bestellt hat.
    >
    > Nebenbei gefragt: Welche neue Funktion lässt sich denn definitiv auch nicht
    > mit der Addon-Schnittstelle nachrüsten?

    So ist es ja mit den meisten Dingen, gibt nie wieder was neues :/ Zu argumentieren das man ja besser ohne neue Funktionen dran ist - so einen Unfug habe ich auch lange nicht gehoert.

  19. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.01.14 - 12:03

    XUL hat Probleme mit Aero unter Windows 7. Da kein anderes Programm Probleme damit hat, liegt es am XUL an dem Mozilla ja festhält.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  20. Re: Linux Pendant zu Outlook gesucht.

    Autor: ansi4713 13.01.14 - 12:27

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > XUL hat Probleme mit Aero unter Windows 7. Da kein anderes Programm
    > Probleme damit hat, liegt es am XUL an dem Mozilla ja festhält.

    OK, es gibt eine Unverträglichkeit, zwischen den beiden. Das hatte ich schon verstanden, aber wer der "Schuldige" dabei ist kann ich daraus so noch nicht ableiten.

    Bit denne...
    ansi4713

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  2. thyssenkrupp Digital Projects, Essen
  3. GoDaddy, Ismaning
  4. LTG Ulm GmbH, Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Monitore ab 147,99€ und Laptops ab 279,00€)
  2. 99,99€(Bestpreis!)
  3. 122,89€
  4. GRATIS


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  2. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  3. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

Online-Banking: In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit
Online-Banking
In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit

Zum 14. September 2019 wird ein wichtiger Teil der Zahlungsdiensterichtlinie 2 für die meisten Girokonto-Kunden mit Online-Zugang umgesetzt. Die meist als indizierte TAN-Liste ausgegebenen Transaktionsnummern können dann nicht mehr genutzt werden.
Von Andreas Sebayang

  1. Banking-App Comdirect empfiehlt, Sicherheitswarnung zu ignorieren

  1. Microsoft: Absatz von Windows erholt sich
    Microsoft
    Absatz von Windows erholt sich

    Microsoft kann erneut Gewinn und Umsatz durch sein Cloud-Geschäft verbessern. Auch der Windows-Umsatz geht wieder nach oben.

  2. FTC: Facebook stellt 3 Milliarden für erwartete Geldbuße bereit
    FTC
    Facebook stellt 3 Milliarden für erwartete Geldbuße bereit

    Facebook erwartet eine erhebliche Strafe von der Wettbewerbs- und Verbraucherschutzbehörde FTC. Derweil wachsen die Gewinne weiter massiv.

  3. TAL-Preis: Bundesnetzagentur will teures Kupfer für Glasfaser
    TAL-Preis
    Bundesnetzagentur will teures Kupfer für Glasfaser

    Der Vorschlag der Stadtnetzbetreiber, die realen Kosten der Deutschen Telekom für ihr Kupfernetz als Preis für die letzte Meile zugrunde zu legen, soll nicht gut für die Glasfaser sein. Das meint zumindest die Bundesnetzagentur.


  1. 23:15

  2. 22:30

  3. 18:55

  4. 18:16

  5. 16:52

  6. 16:15

  7. 15:58

  8. 15:44