Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows 9 kommt im…

Solange Programme …

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Solange Programme …

    Autor: Beinemann 13.01.14 - 01:36

    die unter Windows 7 problemlos liefen, unter Windows 8/8.1/9 nicht laufen, ist Windows 8/8.1/9 für mich ein Flop.

    Ich habe Windows 8 bei mir laufen und ich habe in jeder Hinsicht Probleme. Anfangs war die WLAN-Unterstützung schlecht. Dann wurde die Maus zeitweise erst sehr spät nach Start geladen und einige Programme wie GroovesharkDownloader oder Hearts of Iron 2 laufen gar nicht oder extrem schleppend. Format Factory bringt meinen PC regelmäßig zum Absturz. Das hatte ich seit Windows 98 nicht mehr!

    Hinzu kommt dieses mittlerweile omnipräsente „Cloud“-Denken. Alles wird irgendwie veronlinet. Um die „Apps“ – die hießen früher mal Programme, war aber wohl nicht hip genug – auf dem Startbildschirm nutzen zu können, muss man ein Hotmail-Konto erstellen und über das wird man auch noch bei Windows als BENUTZER angemeldet. Wenn Ubuntu nur ein wenig nutzerfreundlicher wäre – und nein liebe Linuxgemeinde, Ubuntu ist NICHT benutzerfreundlich – und ich darunter Spiele zocken könnte, würde ich wechseln.

    Die einzigen Verbesserungen, die es unter dem neuen Windowsmüll gibt, sind der wirklich schnelle Windowsstart und der etwas expandierte Taskmanager. Alles andere kannste in die Tonne kloppen.

  2. Re: Solange Programme …

    Autor: Terrier 13.01.14 - 01:50

    Kann ich unterschreiben.

    Eine Bindung zu Hotmail, Apps, Metro und Cloud habe ich bisher auch nie auf dem Desktop gebraucht. Ist schon bedenklich, dass dies ein Musthave und gleichzeitig Pro-Argument für das künftige Windows sein soll.

  3. Re: Solange Programme …

    Autor: tibrob 13.01.14 - 01:54

    Beinemann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die unter Windows 7 problemlos liefen, unter Windows 8/8.1/9 nicht laufen,
    > ist Windows 8/8.1/9 für mich ein Flop.

    Da sind aber auch die Hersteller gefragt, die nicht ungern eine neue Windowsversion zum vorhökern der eigenen (neuen) Softwareversion nutzen.

    > Ich habe Windows 8 bei mir laufen und ich habe in jeder Hinsicht Probleme.
    > Anfangs war die WLAN-Unterstützung schlecht. Dann wurde die Maus zeitweise
    > erst sehr spät nach Start geladen

    Kann ich nicht bestätigen. Selbst die Logitech-Crapware läuft einwandfrei.

    > und einige Programme wie
    > GroovesharkDownloader oder Hearts of Iron 2 laufen gar nicht oder extrem
    > schleppend. Format Factory bringt meinen PC regelmäßig zum Absturz. Das
    > hatte ich seit Windows 98 nicht mehr!

    Hmm ... ich hatte nicht ein einziges Problem mit irgendeiner Software.

    >
    > Hinzu kommt dieses mittlerweile omnipräsente „Cloud“-Denken.
    > Alles wird irgendwie veronlinet. Um die „Apps“ – die
    > hießen früher mal Programme, war aber wohl nicht hip genug – auf dem
    > Startbildschirm nutzen zu können, muss man ein Hotmail-Konto erstellen und
    > über das wird man auch noch bei Windows als BENUTZER angemeldet.

    Kann und nicht muss. Gebe dir da aber absolut Recht ... ein Onlinezwang/Accountzwang wäre für mich ein Nogo.

    > Wenn
    > Ubuntu nur ein wenig nutzerfreundlicher wäre – und nein liebe
    > Linuxgemeinde, Ubuntu ist NICHT benutzerfreundlich – und ich darunter
    > Spiele zocken könnte, würde ich wechseln.

    Ja, leider ist Linux immer noch ein großes Frickelwerk ... :(

    > Die einzigen Verbesserungen, die es unter dem neuen Windowsmüll gibt, sind
    > der wirklich schnelle Windowsstart und der etwas expandierte Taskmanager.
    > Alles andere kannste in die Tonne kloppen.

    Ich weiß ja nicht wie es bei dir ist, aber bei mir ist Windows 8 wesentlich flotter unterwegs (auf gleicher Hardware) als es Windows 7 war. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit Windows 8.

  4. Re: Solange Programme …

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.01.14 - 08:56

    Das ist, weil alle echt 0 Ahnung von der Materie haben.

    Bei mir läuft ALLES, was auf Win 7 lief. Komisch, die Maus wird auch SOFORT erkannt. K.a., was ihr für verkorkste oder defekte Hardware habt...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: Solange Programme …

    Autor: Phreeze 13.01.14 - 08:59

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist, weil alle echt 0 Ahnung von der Materie haben.
    >
    > Bei mir läuft ALLES, was auf Win 7 lief. Komisch, die Maus wird auch SOFORT
    > erkannt. K.a., was ihr für verkorkste oder defekte Hardware habt...

    Billig-Maus aus dem Discounter tipp ich.
    Bei mir läuft auch alles, und vor allem (noch) schneller als mit Windows 7. Alle Programme funktionieren

  6. Re: Solange Programme …

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.01.14 - 08:59

    Dito.

    Es ist wahrscheinlich einfach nur bashing, keinerlei Grundlage und er hat definitiv gelogen...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: Solange Programme …

    Autor: myxter 13.01.14 - 09:28

    GroovesharkDownloader.... sagt auch schon alles.
    Gut, dass Microsoft was dagegen unternimmt =D

  8. Re: Solange Programme …

    Autor: violator 13.01.14 - 10:19

    Beinemann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die unter Windows 7 problemlos liefen, unter Windows 8/8.1/9 nicht laufen,
    > ist Windows 8/8.1/9 für mich ein Flop.

    Lustig, genau dasselbe haben die XP-Nutzer über Vista/7 gesagt...

  9. Re: Solange Programme …

    Autor: vol1 13.01.14 - 10:39

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beinemann schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > die unter Windows 7 problemlos liefen, unter Windows 8/8.1/9 nicht
    > laufen,
    > > ist Windows 8/8.1/9 für mich ein Flop.
    >
    > Lustig, genau dasselbe haben die XP-Nutzer über Vista/7 gesagt...

    Und so ist es auch. Regelmäßig muss ich ne VM mit XP anwerfen. Ich würde ja einfach XP weiter verwenden, aber es gibt viele Treiber nicht mehr dafür und dann ist da noch die Sache mit dem DirectX...

    Hin und wieder schließe ich meine Debian Platte an und genieße zwangfreies und opensourciges Surfen.
    :-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCISYS Media Solutions GmbH, München
  2. Reply AG, Berlin, Bremen, Hamburg
  3. Öffentliche Versicherung Braunschweig, Braunschweig
  4. symmedia GmbH, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 234,90€
  2. 58,99€
  3. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  4. ab 194,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

  1. Quartalsbericht: Amazons Umsatz steigt nicht mehr so stark
    Quartalsbericht
    Amazons Umsatz steigt nicht mehr so stark

    Amazon macht im ersten Quartal 3,6 Milliarden US-Dollar Gewinn. Doch das Umsatzwachstum fällt von 43 auf 17 Prozent.

  2. Partner-Roadmap: Intel plant 10-nm-Desktop-Chips nicht vor 2022
    Partner-Roadmap
    Intel plant 10-nm-Desktop-Chips nicht vor 2022

    Roadmaps von Dell zufolge wird Intel in den kommenden Jahren primär das Mobile-Segment mit Prozessoren im 10-nm-Verfahren bedienen. Im Desktop-Bereich müssen Comet Lake und Rocket Lake mit zehn Kernen und 14 nm gegen AMDs Ryzen 3000/4000 mit 7(+) nm antreten.

  3. Mobilfunk: Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust
    Mobilfunk
    Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust

    Nokia kann von der US-Kampagne gegen Huawei nicht profitieren, sondern verbucht einen unerwarteten Verlust. Investitionen seien erforderlich, erklärte Konzernchef Rajeev Suri.


  1. 23:51

  2. 21:09

  3. 18:30

  4. 17:39

  5. 16:27

  6. 15:57

  7. 15:41

  8. 15:25