Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows 9 kommt im…

Vermutung: Windows 8 muss weg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vermutung: Windows 8 muss weg

    Autor: Kaworu 12.01.14 - 14:06

    Ich vermute, man hat sich in Redmond zur Versionsänderung entschlossen, weil der Name Windows 8 bei vielen Kunden einfach verbrannt ist und man mit Windows 9 neu starten kann.

  2. Re: Vermutung: Windows 8 muss weg

    Autor: Switchblade 12.01.14 - 14:08

    Das vermute ich auch. Wie bei Vista. Man deaktiviert einfach ein paar Dienste, fügt eine vergrößerte Taskleiste ein und benennt das System in Windows 7 um. Schon kommt der große Erfolg, weil die Profi-Presse plötzlich von "viel weniger Speicherverbrauch als Vista" labert und alle es deswegen toll finden. =D

    U.N. Special Department NERV - Allied with SEELE, SYNAPS and the JSSDF Armed Forces.

  3. Re: Vermutung: Windows 8 muss weg

    Autor: FlorianScholz 12.01.14 - 14:40

    Bestes Beispiel immer noch Windows 98 & Windows ME.


    Windows ME:
    Vorteil: Es hat ein neues Logo, neue Icons und ganz viel HTML im Explorer..
    Nachteil: Es laufen keine MSDOS-Spiele mehr (Spielemodus ist weg)

  4. Re: Vermutung: Windows 8 muss weg

    Autor: virtual 12.01.14 - 14:47

    > Schon kommt der große Erfolg, weil die Profi-Presse plötzlich
    > von "viel weniger Speicherverbrauch als Vista" labert und alle es deswegen
    > toll finden. =D

    ..und das wird dann zum Selbstläufer.

    Viele schwärmten dann damals von "so vielen neuen tollen Funktionen" von Windows 7, wussten dann aber meist nicht, dass diese bereits mit Vista eingeführt wurden, weil sie ja von XP kamen.

    Und das las man dann auch noch bisweilen von Redakteuren von Computerzeitschriften bzw. deren Sites, was ich besonders lustig fand ( und sicher wieder lustig finden werde ).

  5. Re: Vermutung: Windows 8 muss weg

    Autor: nille02 12.01.14 - 14:51

    Switchblade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das vermute ich auch. Wie bei Vista. Man deaktiviert einfach ein paar
    > Dienste,

    Das war aber nicht der Grund für den geringeren Speicherverbrauch. Vista hatte einiges am Fensterrendering gemacht. Fenster wurden doppelt im Speicher gehalten, ein mal im Systemspeicher und im Grafikspeicher. Wenn man einige Fenster offen hatte ging der verbrauch immer stärker hoch und es wurde eher Ausgelagert.

  6. Re: Vermutung: Windows 8 muss weg

    Autor: Dragos 12.01.14 - 14:59

    FlorianScholz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bestes Beispiel immer noch Windows 98 & Windows ME.
    >
    > Windows ME:
    > Vorteil: Es hat ein neues Logo, neue Icons und ganz viel HTML im
    > Explorer..
    > Nachteil: Es laufen keine MSDOS-Spiele mehr (Spielemodus ist weg)

    Aber auch nur weil MS von DOS weg wollte. Ergebnis war da halt WIn XP

    Übrigens WIn ME nutzte MS DOS 7.x

  7. Re: Vermutung: Windows 8 muss weg

    Autor: SEK24 12.01.14 - 15:26

    Hallo Dragos.
    Übrigens nebenbei bemerkt: DOS 7.x läuft bis zum heutigen Tag unter Windows ;-)

  8. Re: Vermutung: Windows 8 muss weg

    Autor: Dragos 12.01.14 - 15:30

    SEK24 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo Dragos.
    > Übrigens nebenbei bemerkt: DOS 7.x läuft bis zum heutigen Tag unter Windows
    > ;-)


    Echt wo sind die Startdateien? will mal wieder in den DOS-Modus booten bei WIn ME ging es noch.

  9. Re: Vermutung: Windows 8 muss weg

    Autor: Keridalspidialose 12.01.14 - 15:40

    Ja. Windows 8 wurde großteils nicht angenommen, wie ME und Vista. Ich vermute auch dass der wechsel in der Bennung zu 9 darin seine Ursache hat.

    ___________________________________________________________

  10. Re: Vermutung: Windows 8 muss weg

    Autor: Trockenobst 12.01.14 - 15:45

    Kaworu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > weil der Name Windows 8 bei vielen Kunden einfach verbrannt ist und man mit
    > Windows 9 neu starten kann.

    Und weil man mit Windows 9 die Cloud ins Spiel bringt, wo jede Windows Lizenz irgendwie 100 GB Speicher auf der Azure Cloud mitbringt. Das wird ein Fest für die Kartellwächter. Windows 10 ist dann Cloud *only* für 5¤ im Monat und 25¤ für die Profiversion/Business.

  11. Re: Vermutung: Windows 8 muss weg

    Autor: bargeld 12.01.14 - 17:19

    Nein, Windows ME war das letzte Windows, das auf DOS basierte.
    Windows 7 basiert auf den NT-Kernel(6.2?).

  12. Re: Vermutung: Windows 8 muss weg

    Autor: Dragos 12.01.14 - 18:17

    bargeld schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, Windows ME war das letzte Windows, das auf DOS basierte.
    > Windows 7 basiert auf den NT-Kernel(6.2?).

    6.1 laut Wiki und Bild vom 2008 R2

    6.2 müsste WIn8.0 sein

  13. Re: Vermutung: Windows 8 muss weg

    Autor: xtrem 12.01.14 - 22:19

    Trockenobst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kaworu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > weil der Name Windows 8 bei vielen Kunden einfach verbrannt ist und man
    > mit
    > > Windows 9 neu starten kann.
    >
    > Und weil man mit Windows 9 die Cloud ins Spiel bringt, wo jede Windows
    > Lizenz irgendwie 100 GB Speicher auf der Azure Cloud mitbringt. Das wird
    > ein Fest für die Kartellwächter. Windows 10 ist dann Cloud *only* für 5¤ im
    > Monat und 25¤ für die Profiversion/Business.

    Windows 10 + MS Office für ein zwanziger im Monat Abo klingt ja ganz gut

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  2. Ryte GmbH, München
  3. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Concardis GmbH, Eschborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Monitore, Mäuse, CPUs)
  2. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  3. (heute u. a. Saugroboter)
  4. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
    Vernetztes Fahren
    Wer hat uns verraten? Autodaten

    An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen