Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows 9 kommt im…

Windows 7.1 wäre mir lieber

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows 7.1 wäre mir lieber

    Autor: NeoTiger 13.01.14 - 20:22

    Bin gerade dabei ein neues Windows 8 Notebook für einen Bekannten einzurichten und nur am rumärgern, weil ich keine der seit Windows 95 vertrauten Bedienfunktionen an ihrem bewährten Platz finde. Man hat das Gefühl ein aufgeblasenes Smartphone vor sich zu haben.

  2. Re: Windows 7.1 wäre mir lieber

    Autor: redmord 13.01.14 - 22:35

    Du willst 7.1 ?
    Installier ein alternatives Startmenu und deaktiviere die Ecken. Fertig.

  3. Re: Windows 7.1 wäre mir lieber

    Autor: NeoTiger 14.01.14 - 00:07

    Bin ich etwa zu anspruchvoll ein Betriebssystem zu verlangen, das man nicht erst modden muss, damit es benutzbar wird?

    Ich lade gerade das Update zu 8.1 runter. Zumindestens sagt mir das der abnehmende Speicherplatz auf meiner Festplatte. Der Fortschrittsbalken im Windows Store bleibt ja trotz 3.2 GB Datenmenge leer. Aber was kümmern den dummen Benutzer auch solche pingeligen Kleinigkeiten. Du musst schließlich nur Windows 8 GLAUBEN, dass es funktioniert.

  4. Re: Windows 7.1 wäre mir lieber

    Autor: .02 Cents 14.01.14 - 08:56

    Ich kann das wirklich nicht nachvollziehen, gerade am Laptop. Gerade die Touch Elemente machen die Bedienung deutlich angenehmer. Auf dem Desktop habe ich auch nicht umgestellt - Position und Groesse des Bildschirms machen ihn aber einfach unergonomisch fuer Touch Bedienung.

    Wenn man Microsoft hier etwas vorwerfen muss, dann das die allermeisten Konfigurationsdialoge und aehnliches nicht auf diese Bedienung umgestellt wurden, und man dafuer immer noch auf die Maus angeweisen ist. Was aber "gewohnte Position seit Windows 95" angeht - da rettet sich zwar immer einiges von einer Windows Version zur naechsten, aber es gibt genug Einstellungen, die man in jeder Windows Version wieder neu suchen muss, ganz sicher seit den Windows 95 Zeiten ... da ist wohl der Wunsch Vater des Gedankens ...

  5. Re: Windows 7.1 wäre mir lieber

    Autor: NeoTiger 14.01.14 - 17:01

    Nicht jeder Notebook hat ein Touch-Display. Dieser hier hat keines.

  6. Re: Windows 7.1 wäre mir lieber

    Autor: redmord 14.01.14 - 20:03

    Zufälligerweise habe ich selbiges gestern auch getan und die Anzeige im Store hat sich exakt genau so verhalten wie man es von ihr erwartet.
    Naja... rock solid finde ich den Store aber auch nicht.

  7. Re: Windows 7.1 wäre mir lieber

    Autor: Michael H. 15.01.14 - 08:49

    NeoTiger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht jeder Notebook hat ein Touch-Display. Dieser hier hat keines.

    Er meint auch die Touch Elemente im OS und nicht das man die Elemente über Touch bedient...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  2. Standard Life, Frankfurt am Main
  3. VITA Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co. KG, Bad Säckingen
  4. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)
  2. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
    Homeoffice
    Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

    Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

    1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
    2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
    3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

    Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
    Mobile-Games-Auslese
    Games-Kunstwerke für die Hosentasche

    Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
    Von Rainer Sigl

    1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
    2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
    3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

    1. Apple: Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur
      Apple
      Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur

      Das Macbook Pro 15 gibt es nun auch mit Octacore-Prozessoren, Apple spricht von bis zu 40 Prozent mehr Leistung. Obendrein soll das Material der Tastatur verändert worden sein und die Garantie wurde erweitert.

    2. Kreis Kleve: Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte
      Kreis Kleve
      Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte

      Im nordrhein-westfälischen Kreis Kleve hat Deutsche Glasfaser schon 40.000 Glasfaseranschlüsse verlegt. Jetzt kommen 13.000 geförderte Anschlüsse hinzu.

    3. Codemasters: Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso
      Codemasters
      Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso

      Die eigentlich fällige "3" lässt Codemasters hinter seinem Rennspiel Grid weg, dafür verspricht das Entwicklerstudio Massen an Sportautos in mehreren Klassen, vielfältige Wettbewerbe - und als Krönung ein Duell mit Fernando Alonso.


    1. 21:33

    2. 18:48

    3. 17:42

    4. 17:28

    5. 17:08

    6. 16:36

    7. 16:34

    8. 16:03