1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows Blue soll zu…

Fehlentscheidung - Windows Blue viel moderner

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fehlentscheidung - Windows Blue viel moderner

    Autor: savejeff 03.04.13 - 15:58

    so jedenfalls mein Empfinden.
    ich finde zwar das Windows 8gar nicht so schlecht ist, doch Windows Blue finde ich noch viel besser.
    Es übermittelt diesen Minimalistischen Stil von Windows viel besser wieder.
    Es klingt irgendwie frisch, moderner und "stylischer"

  2. Re: Fehlentscheidung - Windows Blue viel moderner

    Autor: motzerator 03.04.13 - 16:07

    savejeff schrieb:
    -----------------------
    > Es übermittelt diesen Minimalistischen Stil von Windows viel
    > besser wieder. Es klingt irgendwie frisch, moderner und
    > "stylischer"

    Es ist hässlich, immer noch recht unbequem zu bedienen und
    es enthält keinen Classic Modus.

    Wenn ich ein stylischeres Windows haben will, bleib ich bei
    Windows 7... :)

  3. Re: Fehlentscheidung - Windows Blue viel moderner

    Autor: TheUnichi 03.04.13 - 16:21

    Ein "Classic"-Modus.......quasi um die, die sich nicht anpassen wollen, mit aller Gewalt mitzuziehen? Die Kosten kann man sich auch sparen haha, das ist eh nur eine Randgruppe und was temporäres

  4. Re: Fehlentscheidung - Windows Blue viel moderner

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 03.04.13 - 16:41

    savejeff schrieb:
    ----------------------
    > Es klingt irgendwie frisch, moderner und "stylischer"
    "Blue" ist englische Umgangssprache für "traurig". Ist sicherlich eine der Emotionen, die man bei Windows-Nutzung so hat, aber kommt bei Marketingabteilungen auf keinen Fall durch.

  5. Re: Fehlentscheidung - Windows Blue viel moderner

    Autor: redmord 03.04.13 - 16:51

    "Windows Blue" ist bei MS die Projektbezeichnung einer ganzheitlichen Entwicklung über diverse Produktkategorien hinweg.

  6. Re: Fehlentscheidung - Windows Blue viel moderner

    Autor: redmord 03.04.13 - 16:53

    Eine Weichspülerbehandlung für die Hängengebliebenden wäre auch kein gutes Signal.

  7. Re: Fehlentscheidung - Windows Blue viel moderner

    Autor: Anonymer Nutzer 03.04.13 - 18:59

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein "Classic"-Modus.......quasi um die, die sich nicht anpassen wollen, mit
    > aller Gewalt mitzuziehen? Die Kosten kann man sich auch sparen haha, das
    > ist eh nur eine Randgruppe und was temporäres

    So klein scheint mir die Randgruppe nicht zu sein. Außerdem sind wir es von Microsoft nicht anders gewöhnt. Wie lange noch, konnte man bei den letzten Versionen von Windows das klassische Startmenü auswählen? Und wie viele Leute haben das dann auch gemacht?

    Wie viele Leute haben, um den minimalistischen Stil zu bekommen, einfach Aero abgeschaltet? Es war aber Alternative DA! Windows 8 heißt: "Du hast toll zu finden, was wir toll finden. Friss, oder stirb!"

    Und die Zahlen belegen, dass Windows 8 selbst ein halbes Jahr nach Veröffentlichung noch nicht einmal an die Zahlen von Vista heran kommt. Selbst wenn man alle Windows 8-Versionen mit Touch, ohne Touch, RT und was weiß ich noch alles, zusammen zählt, hinkt Windows 8 noch hinter Vista her. Ganz zu schweigen von Windows 7 und XP.

    Windows 8 ist für zahlreiche Nutzer eine Beleidigung für die Augen und die Nerven. Und egal wie sehr die Leute, die das OS toll finden noch so maulen, haben auch die ein Recht zu maulen, die es einfach beschi**en finden! Und wenn diese Leute sich hier in einem Forum Luft machen, dann haben sie ein Recht dazu. Und dann einfach zu behaupten, sie wären hinter der Zeit, oder hätten keine Ahnung ist einfach nur Respektlos!

    Ich gönne jedem sein Windows 8. Aber auch ich finde einfach nur abartig, welchen Weg Microsoft mit ihrer "So oder gar nicht-Mentalität" einschlägt.

    Und Fakt ist, dass das Startmenü bereits fertig war. In Windows 7 ist es ja drin. Fakt ist auch, dass Aero-Glass fertig war. Beides hätte man von Grund auf deaktivieren, aber zuschaltbar machen können. Wenn zugeschaltet, dann Metro-Apps in einem Fenster. Von mir aus auch im Vollbild.

    So wären alle Leute glücklich geworden. Und da MS eh jede Einstellung irgend wie erfährt, hätten sie dann sehen können, wie viele Leute Aero-Glass und Startmenü aktiviert hätten. Windows 8 wäre keine Zerreissprobe in zahlreichen Foren geworden, sondern einfach nur ein gutes stabiles OS, wie man es seit Windows 7 von Microsoft gewöhnt ist.

  8. Re: Fehlentscheidung - Windows Blue viel moderner

    Autor: motzerator 04.04.13 - 00:32

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------
    > Ein "Classic"-Modus.......quasi um die, die sich nicht anpassen
    > wollen, mit aller Gewalt mitzuziehen? Die Kosten kann man
    > sich auch sparen haha, das ist eh nur eine Randgruppe und
    > was temporäres

    Du betrachtest die ganzen kritischen Posts also als Randgruppe?

    Wo steht eigentlich geschrieben, das wir uns anpassen müssen,
    Microsoft sollte sich lieber überlegen wie sie ihr Produkt an den
    Markt anpassen und da scheint es ja nciht so gut anzukommen.

    Wenn ich mich anpasse, will ich davon auch einen Vorteil haben
    und nicht hinterher schlechter dastehen als vorher, mit einer
    unbequem zu bedienenden Oberfläche.

    Du wirst noch staunen wie groß diese Randgruppe ist. Wenn
    schon viele Fachleute keine Lust auf dieses unsägliche Modern UI
    haben, wie willst DU das dann den Laien andrehen?

    Seitan-Sushi-Fan schrieb:
    -----------------------------------
    > "Blue" ist englische Umgangssprache für "traurig". Ist sicherlich
    > eine der Emotionen, die man bei Windows-Nutzung so hat, aber
    > kommt bei Marketingabteilungen auf keinen Fall durch.

    Du weist ja, was "Blau sein" in Deutschland bedeutet! Gut möglich
    das die Windows 8 Designer einen über den Durst getrunken hatten,
    als sie diesen Quatsch von Modern UI erfunden haben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.04.13 00:33 durch motzerator.

  9. Re: Fehlentscheidung - Windows Blue viel moderner

    Autor: chillmoo 04.04.13 - 02:08

    Also ich denke net dass es so wenige sind die Windows 8 nicht wollen.

    Ich bin seit Win95 Windows User und hab immer direkt geupdated aufs nächste Windows was rauskam (außer ME). Allerdings lässt mich Windows 8 völlig kalt. Windows 7 läuft prima und ich hab kein Bock auf diese Kacheln. Nutzlos wie ich finde. Fand das am Anfang noch ganz nett aber für Desktop unsinnig.

  10. Re: Fehlentscheidung - Windows Blue viel moderner

    Autor: savejeff 04.04.13 - 02:57

    sunnymarx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TheUnichi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >[...]
    > Windows 8 ist für zahlreiche Nutzer eine Beleidigung für die Augen und die
    > Nerven. Und egal wie sehr die Leute, die das OS toll finden noch so maulen,
    > haben auch die ein Recht zu maulen, die es einfach beschi**en finden! Und
    > wenn diese Leute sich hier in einem Forum Luft machen, dann haben sie ein
    > Recht dazu. Und dann einfach zu behaupten, sie wären hinter der Zeit, oder
    > hätten keine Ahnung ist einfach nur Respektlos!
    >
    > Ich gönne jedem sein Windows 8. Aber auch ich finde einfach nur abartig,
    > welchen Weg Microsoft mit ihrer "So oder gar nicht-Mentalität" einschlägt.
    > [...]

    Ich hab aber das Gefühl das sich die Golem Leser gerne Luft machen und das auch gerne in allen Threads die sie finden.

  11. Re: Fehlentscheidung - Windows Blue viel moderner

    Autor: TheUnichi 04.04.13 - 11:08

    Das habe ich aber gar nicht geschrieben.

  12. Re: Fehlentscheidung - Windows Blue viel moderner

    Autor: cry88 04.04.13 - 12:20

    Seitan-Sushi-Fan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Blue" ist englische Umgangssprache für "traurig". Ist sicherlich eine der
    > Emotionen, die man bei Windows-Nutzung so hat, aber kommt bei
    > Marketingabteilungen auf keinen Fall durch.

    Was ich ja nicht wirklich nachvolziehen kann. Ich hab da sofort einen tiefblauen Ozean vor Augen. Der wirkt eher beruhigend auf mich. Aber naja, bin ja auch kein Amerikaner

  13. Re: Fehlentscheidung - Windows Blue viel moderner

    Autor: Switchblade 05.04.13 - 00:59

    > "So oder gar nicht-Mentalität"
    Das stimmt hinten und vorne nicht. Zwingt dich irgendjemand die Software zu kaufen? NEIN.

    U.N. Special Department NERV - Allied with SEELE, SYNAPS and the JSSDF Armed Forces.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. iComps GmbH, Erfurt, Bad Schwalbach
  2. iComps GmbH, Bad Schwalbach
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Düsseldorf, Dortmund
  4. Commerz Direktservice GmbH, Duisburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...
  3. 3,89€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de