1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows Blue soll zu…

Nicht klug! Name "Windows 8" ist bereits verbrannt!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht klug! Name "Windows 8" ist bereits verbrannt!

    Autor: Anonymer Nutzer 03.04.13 - 11:13

    Windows 8 hat sich nach meinem Empfinden bereits als "Flop" herumgesprochen. Ein neuer Name hätte die Chance auf ein besseres Image gegeben.

  2. Re: Nicht klug! Name "Windows 8" ist bereits verbrannt!

    Autor: Shadewalkerz 03.04.13 - 11:25

    Die Marke Windows allgemein hat den schlechtesten Ruf am Markt, den ich kenne...
    Das Problem ist, dass sich Menschen das, was schlecht ist, besser merken, als das, was gut ist... wenn also Windows XP und 7 ganz in Ordnung sind, werden sich Nutzer immer dran erinnern das ME, Vista und jetzt der größte Vogel den MS bisher geschossen hat, 8, Bockmist waren und sind... zurecht.

    MS muss doch irgendwie immer wieder auf die Schnauze fliegen, bis sie was richtig machen. Und wie es scheint sind sie bei 8 nicht hart genug gelandet.

  3. Re: Nicht klug! Name "Windows 8" ist bereits verbrannt!

    Autor: BenediktRau 03.04.13 - 11:25

    Versuchsperson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Windows 8 hat sich nach meinem Empfinden bereits als "Flop"
    > herumgesprochen. Ein neuer Name hätte die Chance auf ein besseres Image
    > gegeben.

    Bist du sicher? Ich habe eher die Erfahrung gemacht, dass der Otto-Normalverbraucher oft nicht mal weiß, ob er jetzt Vista, 7 oder 8 auf dem Rechner hat und wo die Unterschiede liegen, also wird es ziemlich egal sein ob die Nummer 8.1 oder 9 lautet.

    Diejenigen, die das nötige Wissen dazu haben, würden ebenfalls den Unterschied von Blue zu Windows 8 kennen, auch hier wäre die Nummer egal.

  4. Re: Nicht klug! Name "Windows 8" ist bereits verbrannt!

    Autor: motzerator 03.04.13 - 11:29

    Versuchsperson schrieb:
    ----------------------------------
    > Windows 8 hat sich nach meinem Empfinden bereits
    > als "Flop" herumgesprochen. Ein neuer Name hätte
    > die Chance auf ein besseres Image gegeben.

    Ein neuer Name alleine reicht aber nicht aus, es braucht
    auch ein User Interface, das wieder allen Kunden gefällt.

    Also zumindest mit der Option, es wieder auf die klassische
    Bedienung umzuschalten, ohne Frickelsoftware zu verwenden!

  5. Re: Nicht klug! Name "Windows 8" ist bereits verbrannt!

    Autor: Anonymer Nutzer 03.04.13 - 11:37

    > Bist du sicher?
    Natürlich nicht! Ist mein (rein subjektiver) Eindruck!

    > Ich habe eher die Erfahrung gemacht, dass der
    > Otto-Normalverbraucher oft nicht mal weiß, ob er jetzt Vista, 7 oder 8 auf
    > dem Rechner hat und wo die Unterschiede liegen, also wird es ziemlich egal
    > sein ob die Nummer 8.1 oder 9 lautet.

    Vielleicht kenne ich nur "komische" Leute... aber habe nun schon mehrfach (von weniger technikaffinen Leuten) gehört das Windows 8 "total doof" sei und man es nicht haben wolle. Das werden die wohl irgendwo aufgeschnappt haben und es nun nachplappern. Als einzig wahres System wird dann XP genannt ;-)
    Daher würde (meiner Meinung nach) bereits ein neuer Name reichen... echte Fakten haben mit der Ablehnung ja nichts zu tun.

    Nur um das klar zu stellen: Ich finde Windows 8 auch nicht gelungen. Aber bei mir liegt es wohl daran das ich schon vor Jahren auf Linux umgestiegen bin.

  6. Re: Nicht klug! Name "Windows 8" ist bereits verbrannt!

    Autor: Anonymer Nutzer 03.04.13 - 11:39

    > Ein neuer Name alleine reicht aber nicht aus, es braucht
    > auch ein User Interface, das wieder allen Kunden gefällt.

    Ach - eine große Werbekampagne a la "mit BLUE wird alles besser" (alternativ: "blau ist das besser zu ertragen") reicht doch um die allgemeine Stimmung zu ändern.

  7. Re: Nicht klug! Name "Windows 8" ist bereits verbrannt!

    Autor: motzerator 03.04.13 - 11:48

    Versuchsperson schrieb:
    ----------------------------------
    > Ach - eine große Werbekampagne a la
    > "mit BLUE wird alles besser" (alternativ:
    > "blau ist das besser zu ertragen") reicht doch
    > um die allgemeine Stimmung zu ändern.

    Das glaube ich nicht. Der schlechte Ruf hat ja auch
    ganz konkrete Gründe, die in der verhältnismässig
    schlechten Bedienbarkeit begründet sind.

    Solange man Tools wie Start 8 oder Classic Shell
    braucht, um Windows 8 halbwegs bedienbar zu
    machen, wird sich an dem Ruf wenig ändern!

    Es wird sich wohl eher die Meinung etablieren:
    "Windows blue ist der gleiche Mist wie Windows 8"
    und das ist ja auch so.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.04.13 11:49 durch motzerator.

  8. Windows XP, "... das einzig wahre System" .... :-)

    Autor: Anonymer Nutzer 03.04.13 - 11:48

    Wenn ich sowas höre, dann ist der Fall bei mir schon erledigt.
    Am besten wechselt man dann das Gesprächsthema.

    Mittlerweile bekomme ich schon fast Würge-Reflexe wenn ich mal an ein XP-System ran muss.

    Ein Mercedes W124 ist ein tolle Kiste!
    Echt wahr!
    Der läßt sich supergünstig mit Pflanzenöl fahren,
    das können die neuen Kisten nicht.

    Ok, warum nicht, feine Sache.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.04.13 12:07 durch cicero.

  9. Re: Windows 7, "...derzeit das einzig wahre System" .... :-)

    Autor: motzerator 03.04.13 - 11:56

    cicero schrieb:
    --------------------
    > Mittlerweile bekomme ich schon fast Würge-Reflexe wenn ich
    > mal an ein XP-System ran muss.

    Dann probier doch mal was gutes und modernes: Windows 7

    Zur Not kannste sogar Windows Vista nehmen, das geht auch,
    weil Microsoft da die Probleme gelöst hat. Vista war ungewollt
    so eine lahme Schnecke, als es ausgeliefert wurde. Microsoft
    hat aber so viele Programmierer, das man es einfach im Laufe
    der Jahre auf Vordermann gebracht hat.

    Nur bei Windows 8 geht das nicht, da Windows 8 mutwillig
    kaputt gemacht wurde und Microsoft das (noch) nicht ändern
    will. Die wollen uns immer noch zu Kachelschubsern machen,
    aber das wird ihnen auch mit Windows Blue nicht gelingen.

    Dazu braucht es schon höhere Gewalt: Also ich denke mit
    einem geladenen Sturmgewehr könnte man mich vieleicht
    zeitweilig zur Nutzung von Windows 8 zwingen.

    Vielleicht würde es ein durchgeknallter Chef auch schaffen,
    der müsste dann halt mit der sinkenden Produktivität leben,
    weil Kachelschieben massiv demotiviert.

  10. Re: Nicht klug! Name "Windows 8" ist bereits verbrannt!

    Autor: Anonymer Nutzer 03.04.13 - 11:59

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Versuchsperson schrieb:
    > ......
    >
    > Solange man Tools wie Start 8 oder Classic Shell
    > braucht, um Windows 8 halbwegs bedienbar zu
    > machen, wird sich an dem Ruf wenig ändern!


    Also, ich brauche diese Tools nicht,
    ich komme hervorragend mit W8 klar.

    Statt dem Start-Button hat man halt einen Start-Screen,
    und den erreicht man ganz unkompliziert über die Windows-Taste,
    sofern man weiß, dass seine Tastatur ein solche aufweist.



    Alle meine Bekannten, die hier als typische DAUs eingestuft würden,
    sind mit W8 ziemlich happy,
    zumal es auf nicht mehr so taufrischen PCs super, d.h. besser läuft
    (auch ein Grund für fehlende Hardware-Neuverkäufe).


    Hat halt jeder seine eigenen Präferenzen und ist unterschiedlich flexibel.

    Im Prinzip ist es aber immer noch so,
    dass man auf ein neues Microsoft OS frühestens ab SP1 umsteigen sollte.

    Der Schulungsaufwand für Unternehmen ist wie immer erheblich.
    Aber das war schon immer so.

    Aber wenn ich mir so manche Unternehmen anschaue,
    die noch immer auf XP werkeln, dann graust es mich so ziemlich
    und auch so einige anderen Sachen die ich dort beobachte wundern mich dann gar nichts mehr.

    So what.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.04.13 12:15 durch cicero.

  11. Re: Windows 7, "...derzeit das einzig wahre System" .... :-)

    Autor: Anonymer Nutzer 03.04.13 - 12:14

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > cicero schrieb:
    > --------------------
    > > Mittlerweile bekomme ich schon fast Würge-Reflexe wenn ich
    > > mal an ein XP-System ran muss.
    >
    > Dann probier doch mal was gutes und modernes: Windows 7

    Hab' ich, kenn' ich, ist super gut.

    >
    > Zur Not kannste sogar Windows Vista nehmen,

    geht gar nicht ... als Dell-Kunde der ersten Stunde werden da Hassgefühke wach
    die ich keinenfalls mehr durchleben möchte.
    Mittlerweile ist Vista ok, aber nicht für mich ...

    > das geht auch,
    > weil Microsoft da die Probleme gelöst hat. Vista war ungewollt
    > so eine lahme Schnecke, als es ausgeliefert wurde. Microsoft
    > hat aber so viele Programmierer, das man es einfach im Laufe
    > der Jahre auf Vordermann gebracht hat.

    puuuh ....

    >
    > Nur bei Windows 8 geht das nicht, da Windows 8 mutwillig
    > kaputt gemacht wurde und Microsoft das (noch) nicht ändern
    > will. Die wollen uns immer noch zu Kachelschubsern machen,
    > aber das wird ihnen auch mit Windows Blue nicht gelingen.

    na ja, ich komme mittlerweile gut damit klar.
    Und ich werde keinenfalls mehr auf W7 zurückstufen.

    >
    > Dazu braucht es schon höhere Gewalt: Also ich denke mit
    > einem geladenen Sturmgewehr könnte man mich vieleicht
    > zeitweilig zur Nutzung von Windows 8 zwingen.

    So geht es mir mit XP und Vista.

    >
    > Vielleicht würde es ein durchgeknallter Chef auch schaffen,
    > der müsste dann halt mit der sinkenden Produktivität leben,
    > weil Kachelschieben massiv demotiviert.

    Hmmm, wenn das so ist ....
    Im Allgemeinen ist wohl eher so, dass Chefs dazu tendieren nichts zu ändern ...
    .... deshalb hält sich XP ja immer noch ausgezeichnet in vielen Unternehmen :-)

  12. Re: Nicht klug! Name "Windows 8" ist bereits verbrannt!

    Autor: Anonymer Nutzer 03.04.13 - 12:16

    > Das glaube ich nicht. Der schlechte Ruf hat ja auch
    > ganz konkrete Gründe, die in der verhältnismässig
    > schlechten Bedienbarkeit begründet sind.

    Auf die Gefahr nun polemisch zu klingen: Aber die Bedienung von Windows war doch schon immer unterirdisch! Nur hatten die Anwender sich daran gewöhnt. Etwas ähnliches könnte auch mit dem neuen Bedienkonzept passieren... theoretisch.

  13. Re: Nicht klug! Name "Windows 8" ist bereits verbrannt!

    Autor: motzerator 03.04.13 - 12:39

    Versuchsperson schrieb:
    -----------------------------------
    > Auf die Gefahr nun polemisch zu klingen: Aber die Bedienung
    > von Windows war doch schon immer unterirdisch!

    Das sehe ich ganz anders, mit Windows 3.1 beginnend hatte
    Microsoft das beste Fenster System auf dem Markt, da kamen
    TOS/Gem und Kickstart/Workbench nicht mehr mit.

    Linux Desktops kranken nach wie vor unter der geringen Manpower
    und zum Teil auch an der Experimentierwütigkeit der Programmierer.
    Mit Gnome 2.0 hatte man einen guten Zustand erreicht, aber auch
    das war deutlich weniger Stabil als Windows 7.

    Windows hat bisher seinen Spitzenplatz schon zurecht gehabt, obwohl
    es immer wieder schlechtere Versionen gab.

    > Nur hatten die Anwender sich daran gewöhnt. Etwas ähnliches könnte
    > auch mit dem neuen Bedienkonzept passieren... theoretisch.

    Ja das kann passieren, wenn Microsoft lange genug durchhält und keine
    Alternativen anbietet und Metro jahrelang weiter optimiert. Ich glaube
    aber nicht, das die das schaffen.

    Das problem ist, das sie wieder bei Null anfangen und ihr eigenes seit
    Windows 95 eingeführtes Bedienkonzept seit 17 Jahren optimiert wurde.
    Das wird lange dauern, bis Metro da mithalten kann und solange wird
    es weniger komfortabel sein als Windows 7.

  14. Re: Windows 7, "...derzeit das einzig wahre System" .... :-)

    Autor: QDOS 03.04.13 - 12:51

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vista war ungewollt so eine lahme Schnecke, als es ausgeliefert wurde.
    Das "Vista Capable Logo" hat sicher seinen Teil dazu beigetragen... Hätten sie da nicht versucht Intel zu helfen die lahme Hardware zu verkaufen, wäre eines DER großen Probleme bei weitem nicht so massiv ausgefallen...

  15. Re: Windows 7, "...derzeit das einzig wahre System" .... :-)

    Autor: motzerator 03.04.13 - 12:59

    QDOS schrieb:
    --------------------
    > Das "Vista Capable Logo" hat sicher seinen Teil dazu beigetragen...
    > Hätten sie da nicht versucht Intel zu helfen die lahme Hardware
    > zu verkaufen, wäre eines DER großen Probleme bei weitem nicht
    > so massiv ausgefallen...

    Es war anfangs auch auf guter neuer Hardware unterirdisch langsam,
    ich hatte kurz vorher einen gut ausgestatteten PC erworben, auf dem
    Windows Vista anfangs sehr langsam war, beispielsweise brauchte es
    mehrere Stunden zum Kopieren von Dateien, die Windows XP dann in
    20 minuten verschoben hatte.

    Mein Rechner wurde mit Upgrade Option erworben und ich hatte
    sowohl XP als auch Vista auf getrennten gleichwertigen HDDs
    installiert. Vista war auch nicht immer lahm, aber eben bei einigen
    Dingen nervte das eben extrem.

    Auf meinem Laptop, den ich mit Vista kaufte, war es genauso, da
    habe ich einen Downgrade auf XP gemacht. Später dann habe ich
    wieder Vista installiert, da war das dann plötzlich flott genug, weil
    eben durch diverse Patches und Service Packs nachgebessert wurde.

  16. Re: Windows 7, "...derzeit das einzig wahre System" .... :-)

    Autor: QDOS 03.04.13 - 13:00

    Kann ich mit meinen - ebenfalls damals gekauften System - nicht bestätigen. CPU war der E6600 @ 2,4GHz.

  17. Re: Nicht klug! Name "Windows 8" ist bereits verbrannt!

    Autor: showed11 03.04.13 - 13:42

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Versuchsperson schrieb:
    > ----------------------------------
    > > Ach - eine große Werbekampagne a la
    > > "mit BLUE wird alles besser" (alternativ:
    > > "blau ist das besser zu ertragen") reicht doch
    > > um die allgemeine Stimmung zu ändern.
    >
    > Das glaube ich nicht. Der schlechte Ruf hat ja auch
    > ganz konkrete Gründe, die in der verhältnismässig
    > schlechten Bedienbarkeit begründet sind.
    >
    > Solange man Tools wie Start 8 oder Classic Shell
    > braucht, um Windows 8 halbwegs bedienbar zu
    > machen, wird sich an dem Ruf wenig ändern!
    >
    > Es wird sich wohl eher die Meinung etablieren:
    > "Windows blue ist der gleiche Mist wie Windows 8"
    > und das ist ja auch so.


    Ihr redet immer von so einem schlechten Ruf. Das ist vielleicht hier im Forum und unter Tech-Freaks so. Weil Veränderung und Fortschritt da sowieso generell sehr
    Kritisch gesehen werden. Aber es immer auf die Allgemeinheit zu schieben, denen es wirklich egal ist ob sie Windows 7 oder Windows 8 benutzen ist echt lächerlich.

  18. Re: Nicht klug! Name "Windows 8" ist bereits verbrannt!

    Autor: QDOS 03.04.13 - 13:49

    Deckt sich nicht mit meinen Erfahrungen mit DAUs. Die hassen oft Metro schon seit der Einführung auf der XBox...

  19. Re: Nicht klug! Name "Windows 8" ist bereits verbrannt!

    Autor: Anonymer Nutzer 03.04.13 - 13:52

    > Ihr redet immer von so einem schlechten Ruf. Das ist vielleicht hier im
    > Forum und unter Tech-Freaks so.

    Ich hatte explizit geschrieben das ich das von weniger technikaffinen Leuten gehört habe!
    Da gilt Win8 = Vista. Also "Finger weg".

  20. Re: Nicht klug! Name "Windows 8" ist bereits verbrannt!

    Autor: nmSteven 03.04.13 - 13:53

    Das ist falsch. Windows 7 hat das selbe Bedienkonzept wie Windows Vista. Windows XP war zur Veröffentlichung von Windows Vista einfach noch nicht lahm genug bei den meisten Nutzern, das sich nach dem Kosten-Nutzen Prinzip (Kosten NICHT Geld) noch nicht gelohnt hat

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. iComps GmbH, Bad Schwalbach
  2. Technische Hochschule Rosenheim, Rosenheim
  3. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  4. Max Grundig Klinik GmbH, Bühl (Baden)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€
  2. 999€ (mit Rabattcode "POWERSPRING21" - Bestpreis)
  3. (u. a. be quiet! Pure Power 11 400W CM PC-Netzteil für 52,90€, be quiet! Silent Wings 3 120mm...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de