1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows Live…

der m$ messenger hat eh verschissen ...

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. der m$ messenger hat eh verschissen ...

    Autor: Moe479 07.11.12 - 17:07

    seit sich würmer übers protokoll und anwendung verbreiten ließen ... propitärer lückenhafter vebugter shit den keiner mehr braucht ... bevor er so furchtbar bunt und hässlich knubbelig wurde war das ding mal zu gebrauchen ... und dann kamen die 10trillionen smilies ... , wenn überhaupt nutze ich heute multimessenger wie miranda, ansonsten hab ich n telefon mit flatrate, teamspeak und die gute alte email

  2. Re: der m$ messenger hat eh verschissen ...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 07.11.12 - 21:30

    Habe auch Miranda benutzt, das Ding ist weitaus verbuggter als alles andere auf der ganzen Welt...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: der m$ messenger hat eh verschissen ...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 08.11.12 - 08:20

    Ich finde Miranda (unter Zuhilfenahme einiger Plugins) ziemlich gut eigentlich.

    Nutze das auf dem PC seit einem knappen halben Jahr. Sachen, die es OOTB nicht gibt (Tabs im Nachrichtenfenster z.B.) lassen sich relativ einfach nachrüsten.

  4. Re: der m$ messenger hat eh verschissen ...

    Autor: anonfag 08.11.12 - 09:49

    Ich verwende seit 2005 QIP und habe nichts nachgerüstet.

    Anti-Spam-Bot und Tabs im Nachrichtenfenster gehören da zur Standardausstattung.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.11.12 09:50 durch anonfag.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Hamburg
  2. FLYERALARM Digital GmbH, Würzburg
  3. Abrechnungszentrum Emmendingen, Emmendingen
  4. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Bad Kreuznach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,49€
  2. (-5%) 9,49€
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Notebooks unter 400 Euro im Test: Duell der drei Discounter-Laptops
    Notebooks unter 400 Euro im Test
    Duell der drei Discounter-Laptops

    Sind preiswerte Notebooks wirklich so schrecklich? Golem.de hat drei Geräte für unter 400 Euro getestet. Dabei: Acer, Medion und Trekstor.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Linux-Laptop System 76 bringt mobile Ryzen-Workstation
    2. Pinebook Pro im Test Der 200-US-Dollar-Linux-Laptop für Bastler
    3. Gigabyte Aero 15 Studio im Test OLED-Notebook mit cleverem Nutzer-Support

    1. 3D-Druck: 3D-Drucker baut zweistöckiges Haus
      3D-Druck
      3D-Drucker baut zweistöckiges Haus

      Per 3D-Drucker aufgebaute Häuser gibt es schon. Ein Gebäude in Belgien soll das erste zweistöckig gedruckte Haus Europas sein.

    2. Valve: Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden
      Valve
      Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden

      In einem neuen Dokumentarfilm ist endlich mehr über die Pläne von Valve für Half-Life 3 und andere Spiele zu erfahren.

    3. Entwicklung: Microsoft beendet Windows-Support für PHP
      Entwicklung
      Microsoft beendet Windows-Support für PHP

      Die kommende Version 8.0 von PHP wird nicht mehr offiziell von Microsoft für Windows gepflegt. Die Community könnte den Support übernehmen.


    1. 17:20

    2. 15:21

    3. 14:59

    4. 14:17

    5. 12:48

    6. 12:31

    7. 12:20

    8. 12:06