Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: "Wir haben nur 14…

Nicht 4% Marktanteil Windows Phone

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht 4% Marktanteil Windows Phone

    Autor: StaDu 15.07.14 - 09:27

    4% sind Windows Phone + Nokia X platform (Android) zusammen gezählt. MS spricht von Smartphones.
    Der Windows Phone Marktanteil ist in den letzten Monaten seit der finalen Übername von Nokia weiter gesunken.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.07.14 09:40 durch StaDu.

  2. Re: Nicht 4% Marktanteil Windows Phone

    Autor: rommudoh 15.07.14 - 10:23

    StaDu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 4% sind Windows Phone + Nokia X platform (Android) zusammen gezählt. MS
    > spricht von Smartphones.
    > Der Windows Phone Marktanteil ist in den letzten Monaten seit der finalen
    > Übername von Nokia weiter gesunken.


    Nein, da liegst du falsch. Windows Phone hat aktuell tatsächlich etwa 4% und in 8 Ländern >10%.

  3. Re: Nicht 4% Marktanteil Windows Phone

    Autor: StaDu 15.07.14 - 10:33

    Da liege ich nicht falsch, du kannst doch den Text von MS selbst lesen. MS redet vom Marktanteil Smartphones, nicht vom Marktanteil Windows Phone. Nokia X ist ein Smartphone von Microsoft, aber nicht Windows Phone.

    4% ist für Windows Phone illusorisch. Wo soll denn der zusätzliche Marktanteil in den letzten Tagen hergekommen sein? Der Marktanteil sinkt, der Marktanteil von Windows Phone sinkt nicht nur, selbst die absolute Anzahl an verkauften Geräten ist rückläufig.
    Letzteres ist schon aus dem letzten Nokia Bericht vor der Übernahme deutlich durch Nokia kommuniziert worden.

    Hier die aktuellen Marktzahlen für Windows Phone der seriösen Agenturen und selbst MS behauptet keinesfalls das Gegenteil.

    Irgendwo zwischen 2% - 3% Marktanteil Windows Phone aktuell.

    http://communities-dominate.blogs.com/brands/2014/06/final-q1-smartphone-market-shares-top-10-brands-os-platforms-and-installed-base.html



    5 mal bearbeitet, zuletzt am 15.07.14 10:42 durch StaDu.

  4. Re: Nicht 4% Marktanteil Windows Phone

    Autor: rommudoh 15.07.14 - 10:52

    StaDu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier die aktuellen Marktzahlen für Windows Phone der seriösen Agenturen und
    > selbst MS behauptet keinesfalls das Gegenteil.
    >
    > Irgendwo zwischen 2% - 3% Marktanteil Windows Phone aktuell.

    Die aktuellsten Zahlen von IDC (Mai 2014) liegt er bei 3,5%. Darauf scheinen sich auch die meisten zu stützen.

    Dein Link benutzt TomiAhonen als Basis. Das ist mir nicht bekannt.. Aber wie überall gilt: Studien sind meist sehr ungenau.

  5. Re: Nicht 4% Marktanteil Windows Phone

    Autor: StaDu 15.07.14 - 11:05

    Tomi Ahonen ist ehemaliger Nokia Manager, unterrichtet und forscht in GB für mobile Systeme.
    Er hat keine eigenen Zahlen erhoben, er hat einen Mittelwert der Berichte der drei größten Agenturen (Canalys, IDC and Strategy Analytics - Gartner berichtete nicht im letzten Quartal) gebildet.

  6. Re: Nicht 4% Marktanteil Windows Phone

    Autor: rommudoh 15.07.14 - 11:10

    StaDu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er hat keine eigenen Zahlen erhoben, er hat einen Mittelwert der Berichte
    > der drei größten Agenturen (Canalys, IDC and Strategy Analytics - Gartner
    > berichtete nicht im letzten Quartal) gebildet.

    Also drei fehlerhafte Zahlen mit einer zweifelhaften Methode kombiniert...

  7. Re: Nicht 4% Marktanteil Windows Phone

    Autor: virtual 15.07.14 - 11:14

    ..du schreibst von Windows Phone Marktanteil, um dies dann mit Zahlen von Marktanteilen von MS/Nokia hergestellten Phones zu belegen. Sehr konsistent !

    Dass es schon immer einen deutlich zweistelligen Prozentanteil von Windows Phones gab, die keine Lumias waren, und dass gerade in den letzten Monaten und Wochen es hier mehrere neue Anbieter gibt, die vorwiegend für 2nd/3rd World Länder produzieren, ist schlicht Fakt. Auch von Samsung gibt es übrigens ein neues Windows Phone ( Ativ ) - wenn z.Z auch nur in den USA.

  8. Re: Nicht 4% Marktanteil Windows Phone

    Autor: StaDu 15.07.14 - 12:21

    virtual schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..du schreibst von Windows Phone Marktanteil, um dies dann mit Zahlen von
    > Marktanteilen von MS/Nokia hergestellten Phones zu belegen. Sehr konsistent
    > !

    Nokia, Samsung, HTC, Huawei liefern die Zahlen.

    Wo siehst du etwas anderes?

    Das Nokia Lumia Geräte 94% des gesamten Windows Phone Markt ausmachen ist halt so.

    http://blog.adduplex.com/2014/06/adduplex-windows-phone-statistics.html#more


    > Dass es schon immer einen deutlich zweistelligen Prozentanteil von Windows
    > Phones gab, die keine Lumias waren,

    ist falsch, wie du oben an der Übersicht sehen kannst.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.07.14 12:21 durch StaDu.

  9. Re: Nicht 4% Marktanteil Windows Phone

    Autor: StaDu 15.07.14 - 12:25

    rommudoh schrieb:

    > Also drei fehlerhafte Zahlen mit einer zweifelhaften Methode kombiniert...


    Wie kommst du darauf?
    Selbst die MS Übersichten basieren auf diesen Zahlen. IDC und Gartner sind die Hoflieferanten für MS.

    Nochmal, wenn Windows Phone und Nokia X 4% Marktanteil zusammen haben, dann muss Windows Phone weniger als 4% Marktanteil haben. Zwangsläufig.

  10. Re: Nicht 4% Marktanteil Windows Phone

    Autor: rommudoh 15.07.14 - 12:50

    StaDu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kommst du darauf?

    Drei fehlerhafte Zahlen... Dass solche Zahlen immer fehlerbehaftet sind streitest du hoffentlich nicht ab.

    Zweifelhafte Methode... Einfach den Mittelwert aus drei (ob fehlerhaft oder nicht ist egal) Werten bilden führt nicht immer zu einem aussagekräftigen Ergebnis. Erst recht nicht, wenn es um Markt-Anteile geht.

  11. Re: Nicht 4% Marktanteil Windows Phone

    Autor: StaDu 15.07.14 - 13:11

    Tut mir leid, jetzt weiß ich nicht mehr, worauf du eigentlich hinaus möchtest.

    Es sind ordentlich ermittelte Zahlen, der größten Institutionen. Die Quelle ist ein Name im akademischen Umfeld und betreibt ein ordentliches Marktforschungsunternehmen.
    Da ist mit einer an Sicherheit grenzenden Wahrscheinlichkeit überhaupt nichts "einfach", oder "fehlerhaft".
    Zudem werden die Zahlen von MS selbst bestätigt. Wo liegt denn nun das Problem?

  12. Re: Nicht 4% Marktanteil Windows Phone

    Autor: bstea 15.07.14 - 13:49

    Man muss kein Abitur haben um zu erkennen, das ein Mittelwert von Umfragen weder etwas mit Mathematik noch von Seriösität zu tun hat.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  13. Re: Nicht 4% Marktanteil Windows Phone

    Autor: Felix_Keyway 15.07.14 - 15:07

    "Der Windows Phone Marktanteil ist in den letzten Monaten seit der finalen Übername von Nokia weiter gesunken."

    Quelle?

    Ich bin Spezialist der NSA mit dem Spezialgebiet Backdoors in den Linux-Kernel einzuschleusen ;) .

  14. Nicht nur das...

    Autor: Berner Rösti 15.07.14 - 15:19

    Felix_Keyway schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Der Windows Phone Marktanteil ist in den letzten Monaten seit der finalen
    > Übername von Nokia weiter gesunken."
    >
    > Quelle?

    Vergiss es...

    Zumal eine subtile Kleinigkeiten von denjenigen, die immer so auf diesen Zahlen herumreiten, stets übersehen wird: Es geht dabei um Verkaufszahlen, nicht um den tatsächlichen in Gebrauch befindlichen Bestand.
    So sinkt dieser Marktanteil der verkauften Geräte (!) z.B. bei Apple regelmäßig, je näher der Veröffentlichungstermin eines neuen Modells kommt, um dann wiederum durch die Decke zu gehen. Und weil Apple dann plötzlich so viele Geräte auf einmal verkauft, sinkt der Anteil (!) der Wettbewerber – selbst wenn die absoluten Zahlen steigen.

    Und es wird noch absurder: Angenommen, Hersteller X baut sehr langlebige Geräte. Dann wird sein Marktanteil an den Verkäufen niedrig sein, während der Hersteller Y mit seinen Wegwerfprodukten einen konstant hohen Anteil hat.

    Sprich: Von Marktanteilen verkaufter Geräte kann man nicht auf die tatsächliche Verbreitung oder gar Nutzung schließen.

  15. Re: Nicht 4% Marktanteil Windows Phone

    Autor: StaDu 15.07.14 - 15:25

    Steht im ersten Link und ist doch auch kein Geheimnis. Nokia veröffentlichte die Zahlen immer zum Quartal.

    "
    NOKIA Q1 PRODUCT MIX BY PLATFORM
    Lumia on Windows Phone . . . .5.6 M . . . 79%
    Nokia X on Android . . . . . . . . . 1.4 M . . . 21%
    TOTAL Nokia smartphones . . . 7.1 M . . .
    Source: TomiAhonen Consulting Analysis 3 June 2014, based on manufacturer and industry data

    ...
    Lumia sales Q3 of 2013 . . . . . 8.8 M units . . . . 3.3% market share of all smarpthones
    Lumia sales Q4 of 2013 . . . . . 8.2 M units . . . . 2.9% market share of all smartphones
    Lumia sales Q1 of 2014 . . . . . 5.6 M units . . . . 2.0% market share of all smartphones
    Source: TomiAhonen Consulting Analysis 3 June 2014, based on manufacturer and industry data
    ..."

    http://communities-dominate.blogs.com/brands/2014/06/final-q1-smartphone-market-shares-top-10-brands-os-platforms-and-installed-base.html

  16. Re: Nicht nur das...

    Autor: StaDu 15.07.14 - 15:35

    Einen Grund des schwindenden Marktanteil habe ich nicht geschrieben.

    Der Vergleich mit Apple hängt dort allerdings doch sehr stark.
    Apple konzentriert sich auf ein einziges Telefonmodell, mit einer aktuellen Ausnahme.
    So kommt Apple auf auf ganze vier Modelle in einer Zeit in welche Nokia 23 Lumia Modelle auf den Markt gebracht.
    Die Schwankungen sind Apples Geschäftsmodell im speziellen geschuldet.

  17. Re: Nicht nur das...

    Autor: Berner Rösti 15.07.14 - 15:58

    StaDu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einen Grund des schwindenden Marktanteil habe ich nicht geschrieben.

    Dann hast du meinen Beitrag nicht verstanden.

    Allein die Tatsache, dass du dich an dem "schwindenen Marktanteil" (der ja nur die Verkaufszahlen innerhalb eines willkürlich gewählten Zeitraums betreffen) so aufgeilst, zeigt doch, dass du nicht verstanden hast, was diese Zahlen und deren Schwankungen überhaupt aussagen.

    Nämlich: nichts.

  18. Re: Nicht nur das...

    Autor: StaDu 15.07.14 - 16:32

    > Allein die Tatsache, dass du dich an dem "schwindenen Marktanteil" (der ja
    > nur die Verkaufszahlen innerhalb eines willkürlich gewählten Zeitraums
    > betreffen) so aufgeilst, zeigt doch, dass du nicht verstanden hast, was
    > diese Zahlen und deren Schwankungen überhaupt aussagen.
    >
    > Nämlich: nichts.

    Vielleicht in deiner Welt.
    In der Welt von Microsoft bedeutet der schwindende Marktanteil doch einiges, wo wir beim Kern der Golem Meldung wären, denn diese dreht sich um den Marktanteil.

  19. Re: Nicht nur das...

    Autor: Berner Rösti 15.07.14 - 16:57

    StaDu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Allein die Tatsache, dass du dich an dem "schwindenen Marktanteil" (der
    > ja
    > > nur die Verkaufszahlen innerhalb eines willkürlich gewählten Zeitraums
    > > betreffen) so aufgeilst, zeigt doch, dass du nicht verstanden hast, was
    > > diese Zahlen und deren Schwankungen überhaupt aussagen.
    > >
    > > Nämlich: nichts.
    >
    > Vielleicht in deiner Welt.
    > In der Welt von Microsoft bedeutet der schwindende Marktanteil doch
    > einiges, wo wir beim Kern der Golem Meldung wären, denn diese dreht sich um
    > den Marktanteil.

    Und du hast es noch immer nicht begriffen. ;o)

    Es geht nicht um kurzfristige Quartalswerte, aus denen du einen sinkenden Marktanteil heraus zu lesen meinst, sondern um das langfristige Geschäft.

  20. Re: Nicht nur das...

    Autor: StaDu 15.07.14 - 17:21

    Berner Rösti schrieb:

    > Es geht nicht um kurzfristige Quartalswerte, aus denen du einen sinkenden
    > Marktanteil heraus zu lesen meinst, sondern um das langfristige Geschäft.

    Ach so, du meinst das große Ganze.

    Wie läuft, denn der Masterplan dieses große Ganze, mit sinkenden Marktanteil zu erobern. Wieder überholen ohne einzuholen?

    Die Meldung von MS sagt, der Kuchen ist 100% große und wir fressen z.Z. nur 4% davon (mit allen Smartphonen).

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Partners Deutschland GmbH, Aschheim bei München
  2. INTER CONTROL Hermann Köhler Elektrik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. BWI GmbH, Meckenheim
  4. Berufsförderungswerk München gemeinnützige Gesellschaft mbH, München, Kirchseeon

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 64,90€ (Bestpreis!)
  3. mit Gutschein: NBBX570


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  2. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  3. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.


  1. 19:25

  2. 17:18

  3. 17:01

  4. 16:51

  5. 15:27

  6. 14:37

  7. 14:07

  8. 13:24