1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsofts neues Betriebssystem…

Unwissenheit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unwissenheit

    Autor: Prish 01.10.14 - 14:39

    Was man hier ganz stark in den verschiedenen Themen sehen kann ist, dass die meisten Leute keine Ahnung von Windows haben und Sachen kritisieren, die keiner Kritik bedürfen.

    Würden sich diese Personen mal mehr mit dem Thema auseinandersetzen, würden sie es selbst merken. Windows Updates bestehen aus mehr, als Optik und einem Startmenü. Die meisten haben wahrscheinlich noch nicht mal eine Version vor Vista gesehen...

    Dieses Problem ist mir bereits bei diversen Themen bei Golem aufgefallen. Ich würde mir wünschen, dass die "Uninformierten" einfach aufhören zu kommentieren, wenn sie nichts beizutragen haben.

    Danke für die Aufmerksamkeit.

  2. Re: Unwissenheit

    Autor: AllAgainstAds 01.10.14 - 16:48

    Also dafür bekommst Du mal ganz eindeutig ein "Thumbs Up" von mir. Viele Nutzer kennen gerade mal den Namen und wissen nicht wirklich, was sich gutes … und auch schlechtes (muss man leider mal so sagen) dahinter verbirgt. Aber jedem muss irgendwie irgendwo seinen Senf dazu geben, denn man ist ja im MitMachWeb angekommen … :-)

  3. Re: Unwissenheit

    Autor: Garius 01.10.14 - 22:11

    Ich kann mir vorstellen worauf ihr hinaus wollt, aber mir gefällt eure Einteilung nicht. Wer zählt denn als "uninformiert"? Vieleicht habe ich eine Information mehr über einen deiner Fachbereiche, die dir einfach aus Desinteresse oder Belanglosigkeit entgangen ist, was dich wiederum vom Schreiben ausschließen würde.
    Und vor allem, wie soll der Uninformierte über seinen Status als solchen bescheid wissen?

    Ich für meinen Teil würde mir wünschen, dass die Informierten ihren inoffziellen Aufklärungsauftrag wahrnehmen würden, um die Uninformierten zu informieren.
    Wenn ich mich manchmal zwecks Problemlösung in den Forendschungel verirre, lese ich oft Fragen von Leuten, auf denen ziemlich patzige und ablehnende Antworten von Stammforisten folgten.
    Das kanns dann ja irgendwie auch nicht sein. Nach Hilfe zu suchen darf nicht negativ besetzt werden. Sonst machen wir aus Scham irgendwann alle nur noch Fehler.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.10.14 22:12 durch Garius.

  4. Re: Unwissenheit

    Autor: SelfEsteem 01.10.14 - 22:23

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich mich manchmal zwecks Problemlösung in den Forendschungel verirre,
    > lese ich oft Fragen von Leuten, auf denen ziemlich patzige und ablehnende
    > Antworten von Stammforisten folgten.
    > Das kanns dann ja irgendwie auch nicht sein. Nach Hilfe zu suchen darf
    > nicht negativ besetzt werden. Sonst machen wir aus Scham irgendwann alle
    > nur noch Fehler.

    Nuja, du hast voellig recht, aber das ist glaub ich weniger, worauf der Threaderoeffner hinaus wollte.
    Was der Threaderoeffner anprangert ist ja weniger, dass Leute fragen, sondern viel mehr, dass sie der Ueberzeugung sind, Themen bewerten zu koennen, obwohl da offensichtlich noch einige Wissensdefizite vorhanden sind. Das gibts hier wirklich zu Hauf.
    Da ist dann schnell mal irgendwas scheisse und total bloed, da sind dann schnell ganze Konzerne unfaehig, da sind Betriebssysteme voellig unbenutzbar und Geraete total nutzlos.
    Das kannst du besonders schoen an Artikeln ueber Forschung sehen. Da ist dann Astronomie schnell mal total wertloser Muell und Geldverschwendung.


    Uuund genau das hat man eben auch bei diesem Artikel.

  5. Re: Unwissenheit

    Autor: maverick1977 02.10.14 - 04:41

    Wer seid Ihr, dass ihr über Internet jemanden der Unwissenheit beschuldigen könnt? Ihr kennt eine Person nur über das, was er/sie schreibt und Ihr behauptet, sie wären unwissend, nur weil sie ein Thema ansprechen, das Dir auf die Nerven geht? Sorry, noch mehr Arroganz habe ich selten gesehen!

  6. Re: Unwissenheit

    Autor: SelfEsteem 02.10.14 - 06:59

    maverick1977 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer seid Ihr, dass ihr über Internet jemanden der Unwissenheit beschuldigen
    > könnt? Ihr kennt eine Person nur über das, was er/sie schreibt und Ihr
    > behauptet, sie wären unwissend, nur weil sie ein Thema ansprechen, das Dir
    > auf die Nerven geht?
    Niemals! Man bewertet das Wissen einer Person anhand von Frisur und Schuhen.
    Gab mal so'n Internet-Meme ... "hier hast du dein Schild" oder so aehnlich. Evtl. fuehrt das zur Loesung.

    > Sorry, noch mehr Arroganz habe ich selten gesehen!
    Ein anderes Meme besagte, dass Niveau von unten immer so aussieht ...

  7. Re: Unwissenheit

    Autor: Anonymer Nutzer 04.10.14 - 00:53

    ist doch beim Thema Linux und Apple auch nicht anders.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ADAC IT Service GmbH, München
  2. Klinikum Landkreis Tuttlingen, Tuttlingen
  3. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach
  4. Lidl Digital, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. 11,99€
  3. 4,99€
  4. (-80%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple-Betriebssysteme: Ein Upgrade mit Schmerzen
Apple-Betriebssysteme
Ein Upgrade mit Schmerzen

Es sollte alles super werden, stattdessen kommen seit MacOS Catalina, dem neuen iOS und iPadOS weder Apple noch Entwickler und Nutzer zur Ruhe. Golem.de hat mit vier Entwicklern über ihre Erfahrungen mit der Systemumstellung gesprochen.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht MacOS Catalina
  2. Catalina Apple will Skriptsprachen wie Python aus MacOS entfernen
  3. Apple MacOS wechselt von Bash auf ZSH als Standard-Shell

Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

  1. Windanlagen-Serviceschiff: Bei meterhohen Wellen bleibt Bibby ruhig
    Windanlagen-Serviceschiff
    Bei meterhohen Wellen bleibt Bibby ruhig

    Sie ist eins der modernsten Schiffe ihrer Art: Die Bibby Wavemaster bringt künftig Techniker zu den Offshore-Windparks in der Nordsee und ist dafür mit spezieller Technik ausgerüstet. Zudem soll sie die Erzeugung maritimen Ökostroms billiger machen.

  2. Webserver: Russische Polizei durchsucht Nginx-Büros
    Webserver
    Russische Polizei durchsucht Nginx-Büros

    Russische Ermittler haben offenbar wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen durch den Gründer die Büros der Nginx-Entwickler durchsucht. Offizielle Informationen dazu gibt es derzeit aber nur wenige.

  3. Next Gen: Erste Spiele für Xbox Series X und Playstation 5 vorgestellt
    Next Gen
    Erste Spiele für Xbox Series X und Playstation 5 vorgestellt

    Mit Blick auf die Trailer liegt wohl die kommende Konsole von Microsoft vorne: Hellblade 2 schickt Spieler erneut in atmosphärisch dichte Wahnwelten, während Godfall für die Playstation 5 eher nach Standardaction aussieht. Beide Titel dürften auch für Windows-PC erscheinen.


  1. 10:45

  2. 10:33

  3. 10:00

  4. 09:40

  5. 08:55

  6. 08:41

  7. 08:13

  8. 07:50