Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsofts neues Betriebssystem…

Windows 10 wird scheiße

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows 10 wird scheiße

    Autor: nmSteven 01.10.14 - 12:49

    Gut: Windows XP
    Schlecht: Windows Vista
    gut: Windows 7
    Schlecht: Windows 8
    Gut: Windows 9
    Schlecht: Windows 10


    Ahhh momment mal das ist ja totaler schwachsinn. Genau so ein schwachsinn wie die leute die vor zwei Jahren meintem Windows 8 ist scheiße weil nach einem guten ein schlechtes kommen muss.

  2. Re: Windows 10 wird scheiße

    Autor: OmegaForce 01.10.14 - 12:54

    Was ich interessant an deine Liste finde, ist Windows 9.
    Hab ich wohl verpennt, im MSDNA find ichs nicht. Hättest du ggf. einen Link für mich?

  3. Re: Windows 10 wird scheiße

    Autor: motzerator 01.10.14 - 12:58

    nmSteven schrieb:
    -----------------------------
    > Ahhh momment mal das ist ja totaler schwachsinn. Genau so ein schwachsinn
    > wie die leute die vor zwei Jahren meintem Windows 8 ist scheiße weil nach
    > einem guten ein schlechtes kommen muss.

    Windows 8 ist Mist, weil es den Leuten nicht gefällt. Das es zufällig ins Schema passt, ist nun mal so. :)

  4. Re: Windows 10 wird scheiße

    Autor: Andi K. 01.10.14 - 13:10

    Das windows 8 aber sehr stabil läuft (was für ein MS-Produkt eh unnormal ist).. ist komischerweiße egal..

  5. Re: Windows 10 wird scheiße

    Autor: motzerator 01.10.14 - 14:35

    Andi K. schrieb:
    ------------------------
    > Das windows 8 aber sehr stabil läuft (was für ein MS-Produkt
    > eh unnormal ist).. ist komischerweiße egal..

    Die Benutzeroberfläche ist für mich als Benutzer essentiell,
    wenn etwas schlecht durchdacht und unbequem ist, dann
    will man damit nichts zu tun haben.

    Würdest Du einen Schuh tragen wollen, der überall drückt,
    nur weil er besonders Fehlerfrei ist?

  6. Re: Windows 10 wird scheiße

    Autor: violator 01.10.14 - 14:37

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Benutzeroberfläche ist für mich als Benutzer essentiell,
    > wenn etwas schlecht durchdacht und unbequem ist, dann
    > will man damit nichts zu tun haben.

    Und was stimmt damit nicht? Da wurde hauptsächlich nur das Startmenü geändert und es gab neue Wege in bestimmte Optionen zu kommen. Alles andere ist genau wie vorher. Ausserdem sind die Programme wichtiger als das OS und die sind auch exakt wie vorher.

    Manche tun echt als wenn Win8 etwas vollkommen anderes wäre und sie da hilflos vor dem PC sitzen...

  7. Re: Windows 10 wird scheiße

    Autor: Nephtys 01.10.14 - 14:40

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Andi K. schrieb:
    > ------------------------
    > > Das windows 8 aber sehr stabil läuft (was für ein MS-Produkt
    > > eh unnormal ist).. ist komischerweiße egal..
    >
    > Die Benutzeroberfläche ist für mich als Benutzer essentiell,
    > wenn etwas schlecht durchdacht und unbequem ist, dann
    > will man damit nichts zu tun haben.
    >
    > Würdest Du einen Schuh tragen wollen, der überall drückt,
    > nur weil er besonders Fehlerfrei ist?


    Wenn ich die Wahl habe zwischen dem Schuh und einem schlechteren, JA. Und das ist der Punkt. Windows 8.1 hat viele Schwächen. Aber Windows 7 ist um Welten schlechter.

    Und "Benutzeroberfläche", ernsthaft? Außer der Kontextsuche (die es bei 8.1 hat) und nem Browser, was tut man noch groß im Alltag am OS? Office, IDEs, Browsers, Mediaplayer, Steam.... die haben alle eigene Interfaces. Das Argument, dass die Benutzeroberfläche des OS (!!!) wichtig sei entfällt damit. Sonst würde ja niemand Linux benutzen, weil man ständig Befehle auf dem Terminal eingeben muss. Die Leute tun es aber, weil es ein verzeihlicher Missstand ist. Es gibt schlimmeres im Leben.

  8. Re: Windows 10 wird scheiße

    Autor: Lala Satalin Deviluke 01.10.14 - 14:43

    Die tun nicht nur so, sie sind es. Es sind hilflose ewiggestrige Menschen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  9. Re: Windows 10 wird scheiße

    Autor: violator 01.10.14 - 15:15

    Aber das sind doch "IT-Profis", die den ganzen Tag nur "professionell Arbeiten™". ;)

  10. Re: Windows 10 wird scheiße

    Autor: nmSteven 01.10.14 - 16:03

    Das ist mir bewusst. Falls es dir im ursprünglichen Beitrag nicht aufgefallen ist habe ich versucht die Auflistung zu kritisieren. Dabei habe ich mich absichtlich auf ein Niveau begeben, welches den leuten entspricht, welche diese Auflistung ursprünglich erstellt haben. Die wissen natürlich nicht das es kein Windows 9 gibt denn es sind ja "Profis"

  11. Re: Windows 10 wird scheiße

    Autor: Pixelz 01.10.14 - 16:19

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Andi K. schrieb:
    > ------------------------
    > > Das windows 8 aber sehr stabil läuft (was für ein MS-Produkt
    > > eh unnormal ist).. ist komischerweiße egal..
    >
    > Die Benutzeroberfläche ist für mich als Benutzer essentiell,
    > wenn etwas schlecht durchdacht und unbequem ist, dann
    > will man damit nichts zu tun haben.
    >
    > Würdest Du einen Schuh tragen wollen, der überall drückt,
    > nur weil er besonders Fehlerfrei ist?

    Man sollte den schuh vllt einmal anprobieren oder testen um sich eine Meinung zu bilden.

    Das problem der meisten ist sie haben es nie wirklich probiert. Ein produkt kann man immer schlecht reden wenn es anders ist als gewohnt. Ich selbst hab zu mir gesagt, teste windows 8 einfach und benutze 1 woche nichts anderes. Das hat schon ausgereicht um das system zu lieben und das auch ohne startmenü.

    Was ich von windows 10 halten soll weiß ich selbst noch nicht, aber ich werde es wieder testen vllt gefällt es mir ja.

  12. Re: Windows 10 wird scheiße

    Autor: OmegaForce 01.10.14 - 16:40

    Ja hab ich schon verstanden gehabt.
    Sry hab meinen Sarkasmus nicht klar gemacht wollte sie nicht hinterfragen wollte mir nur einen kleinen Spaß erlauben :)

  13. Re: Windows 10 wird scheiße

    Autor: tingelchen 01.10.14 - 16:45

    Nun, da der Schuhe gedrückt hat, muss man ihn zwangsweise angehabt haben :) Wobei ein Schuh kein guter Vergleich ist. Viele Schuhe (vor allem die üblichen Lederschuhe die alle immer so schick finden) muss man erst einlaufen, bis sie aufhören zu drücken ^^

    Ob eine Oberfläche nutzbar ist oder nicht, hängt vom jeweiligen Standpunkt ab. Wer vor einem Tablet sitzt hat mit dem Startmenü sicher Freude. Wer am PC sitzt und sich bei allem mit der Maus durch klickt, kommt auch zurecht. Wer jedoch vermehrt die Tastatur nutzt wird mit Win8 nicht wirklich glücklich.
    Persönlich finde ich die Kacheln hässlich. Sie waren bei Windows Phone hässlich und sind es bei Win8 noch immer. Mit Win10 (nur Gott weiß wieso man v9 überspringt) sehen sie auch nicht besser aus. Hoffentlich kann man diese Kacheln bei v10 (alias v9) im Startmenü abschalten. Sind eh Sinnlos. Ich kenne meine Programme. Wenn ich tatsächlich mal ein selten genutztes Programm suchen sollte, kann man die Klötzchen ja immer noch aufrufen.

    Eine einzelne Leiste.... nur eine Leiste für Texteingabe würde ausreichen.


    PS:
    Wenn einem die GUI eines Systems nicht zusagt (aus welchen Gründen auch immer), kann das System noch so stabil laufen. Es ist dennoch Schrott ;) Win7 läuft auch absolut stabil und dank der Suchleisten in den Stock Frames muss man sich auch nicht überall durch klicken :)

  14. Re: Windows 10 wird scheiße

    Autor: violator 01.10.14 - 23:15

    Manche wollen aber einfach gar nicht, dass ein neuer Schuh gut sitzt, die wollen den alten behalten, selbst wenn er total ausgelatscht ist und modernen Anforderungen nicht mehr genügt.

    Und wenn jemand mit so einer Einstellung etwas probiert wird er danach zu 99% wohl auch nicht vom neuen Produkt überzeugt sein.

    Ich denke wenn Metro mit Win95 eingeführt worden wäre, dann würden heute alle über das klassische Startmenü total ablästern und ihren schönen gewohnten Metrobildschirm wiederhaben wollen.

  15. Re: Windows 10 wird scheiße

    Autor: maverick1977 02.10.14 - 04:36

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Manche wollen aber einfach gar nicht, dass ein neuer Schuh gut sitzt, die
    > wollen den alten behalten, selbst wenn er total ausgelatscht ist und
    > modernen Anforderungen nicht mehr genügt.

    Ich denke nicht, dass man einen verschlissenen alten Schuh mit einem Betriebssystem gleich stellen kann. Ich für meinen Teil bin kurz nach der Veröffentlichung von Windows 8 dorthin gewechselt, wegen der besseren Eigenschaften. Aber die Darstellung der Fenster gefällt mir deshalb immer noch nicht. Der Startscreen war einfach furchtbar. und Aero fehlt mir heute noch.

    Zum Glück hab ich mit Start8 ein nettes Stück Software gefunden, dass mir wenigstens das Startmenü zurück bringt. Aber ansonsten sieht Windows immer noch aus, als käme es aus Zeiten, bei denen Computer noch keine Rundungen berechnen konnten! Steril und irgendwie extrem künstlich sieht Windows 8 aus. Nicht fließend, sondern kantig und eckig. Man stößt halt an jeder Ecke an. Und genau das lässt Leute Aero vermissen. Natürlich sehe ich den Desktop nicht, wenn ich alle Programme offen habe. Aber wenn ich sie nicht offen habe, dann seh ich einen OP-Saal auf meinem Desktop. Und da wäre ein schönes Wohnzimmer doch schon viel angenehmer.

  16. Re: Windows 10 wird scheiße

    Autor: hellmaster159 02.10.14 - 08:18

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nun, da der Schuhe gedrückt hat, muss man ihn zwangsweise angehabt haben :)
    > Wobei ein Schuh kein guter Vergleich ist. Viele Schuhe (vor allem die
    > üblichen Lederschuhe die alle immer so schick finden) muss man erst
    > einlaufen, bis sie aufhören zu drücken ^^
    >
    > Ob eine Oberfläche nutzbar ist oder nicht, hängt vom jeweiligen Standpunkt
    > ab. Wer vor einem Tablet sitzt hat mit dem Startmenü sicher Freude. Wer am
    > PC sitzt und sich bei allem mit der Maus durch klickt, kommt auch zurecht.
    > Wer jedoch vermehrt die Tastatur nutzt wird mit Win8 nicht wirklich
    > glücklich.
    > Persönlich finde ich die Kacheln hässlich. Sie waren bei Windows Phone
    > hässlich und sind es bei Win8 noch immer. Mit Win10 (nur Gott weiß wieso
    > man v9 überspringt) sehen sie auch nicht besser aus. Hoffentlich kann man
    > diese Kacheln bei v10 (alias v9) im Startmenü abschalten. Sind eh Sinnlos.
    *hust* Windows 7 ist nicht Version 7 von Windows( sondern 6.*.* ), und 8 auch nicht Version 8 und 9/10 auch nicht Version 9/10. Da hast du was missverstanden.
    Strg+R und cmd eingeben und enter drücken und auf die erste Zeile achten ;)
    > Ich kenne meine Programme. Wenn ich tatsächlich mal ein selten genutztes
    > Programm suchen sollte, kann man die Klötzchen ja immer noch aufrufen.
    >
    > Eine einzelne Leiste.... nur eine Leiste für Texteingabe würde ausreichen.
    >
    > PS:
    > Wenn einem die GUI eines Systems nicht zusagt (aus welchen Gründen auch
    > immer), kann das System noch so stabil laufen. Es ist dennoch Schrott ;)
    > Win7 läuft auch absolut stabil und dank der Suchleisten in den Stock Frames
    > muss man sich auch nicht überall durch klicken :)
    >Ich finde die UI von Windows 8 auch nicht schick und trotzdem kann ich gut damit Leben.
    Übrigens das gleiche Design-Bashing konnte man auch beobachten als YouTube sein Design geändert hat, was ja eine so schlimme Tat war das niemand YouTube mehr benutzen möchte!

  17. Re: Windows 10 wird scheiße

    Autor: OmegaForce 02.10.14 - 09:20

    hellmaster159 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tingelchen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nun, da der Schuhe gedrückt hat, muss man ihn zwangsweise angehabt haben
    > :)
    > > Wobei ein Schuh kein guter Vergleich ist. Viele Schuhe (vor allem die
    > > üblichen Lederschuhe die alle immer so schick finden) muss man erst
    > > einlaufen, bis sie aufhören zu drücken ^^
    > >
    > > Ob eine Oberfläche nutzbar ist oder nicht, hängt vom jeweiligen
    > Standpunkt
    > > ab. Wer vor einem Tablet sitzt hat mit dem Startmenü sicher Freude. Wer
    > am
    > > PC sitzt und sich bei allem mit der Maus durch klickt, kommt auch
    > zurecht.
    > > Wer jedoch vermehrt die Tastatur nutzt wird mit Win8 nicht wirklich
    > > glücklich.
    > > Persönlich finde ich die Kacheln hässlich. Sie waren bei Windows Phone
    > > hässlich und sind es bei Win8 noch immer. Mit Win10 (nur Gott weiß wieso
    > > man v9 überspringt) sehen sie auch nicht besser aus. Hoffentlich kann
    > man
    > > diese Kacheln bei v10 (alias v9) im Startmenü abschalten. Sind eh
    > Sinnlos.
    > *hust* Windows 7 ist nicht Version 7 von Windows( sondern 6.*.* ), und 8
    > auch nicht Version 8 und 9/10 auch nicht Version 9/10. Da hast du was
    > missverstanden.
    > Strg+R und cmd eingeben und enter drücken und auf die erste Zeile achten
    > ;)
    Du mein Windows-Tate+R oder?

  18. Re: Windows 10 wird scheiße

    Autor: JohnnyMaxwell 02.10.14 - 12:11

    Also ich muss sagen das die Auflistung Bullshit ist. ^^ Windows XP war Crap, selten ein OS gesehen (neben ME) das so oft abgeschmiert ist. Hatte Win 2000, war aber irgendwann gezwungen umzusteigen. :/

    Und ich weiss nicht was manche Leute tun, stabil waren bei mir bisher alle "Windowse" außer eben XP und ME. Klar 95/98 ist ab und an mal abgeschmiert, aber seit Win2k hab ich im Grunde keinen Bluescreen mehr gesehn. Mein Download-Rechner mit Win2k hat mittlerweile ne Uptime von knapp 10 Jahren. ^^

    Vista war eine Katastrophe, da sind wir uns einig. Aber Windows 8 ist seit Win 2k das beste OS das MS je auf den Markt gebracht hat. Es ist unfassbar schnell und benutzerfreundlich.

    Das ganze Gemecker kommt vermute ich daher: Igitt Kacheln, fass ich nicht an. Aber wer je wirklich damit zu tun hatte wird es lieben. Das Startmenü ist seit Windows XP im Grunde veraltet.

    ====================
    Kein Apple-Fanboi - Apple stinkt!!!
    Kein Android-Fanboi - Android ist mittlerweile noch viel schlimmer als Apple. ^^

  19. Re: Windows 10 wird scheiße

    Autor: GodsBoss 02.10.14 - 20:18

    > Das ist mir bewusst. Falls es dir im ursprünglichen Beitrag nicht
    > aufgefallen ist habe ich versucht die Auflistung zu kritisieren. Dabei habe
    > ich mich absichtlich auf ein Niveau begeben, welches den leuten entspricht,
    > welche diese Auflistung ursprünglich erstellt haben. Die wissen natürlich
    > nicht das es kein Windows 9 gibt denn es sind ja "Profis"

    Pfff, wenn es Windows 9 nicht gäbe, hätte es ja nicht zum besten Windows aller Zeiten gekürt werden können... ;-)

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  20. Re: Windows 10 wird scheiße

    Autor: raskani 04.10.14 - 15:20

    Pixelz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > motzerator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Das problem der meisten ist sie haben es nie wirklich probiert. Ein
    > produkt kann man immer schlecht reden wenn es anders ist als gewohnt. Ich
    > selbst hab zu mir gesagt, teste windows 8 einfach und benutze 1 woche
    > nichts anderes. Das hat schon ausgereicht um das system zu lieben und das
    > auch ohne startmenü.

    Das wurde von der Fachpresse schon Schlecht geredet, da war es noch nicht einmal als Preview auf dem Markt. Und wie immer hört man ja auf das, was andere sagen. Man hat ja selber keinen Kopf um mal darüber nachzudenken.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Rostock
  2. DATA MODUL AG, München
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. Allianz Partners Deutschland GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229€ (Bestpreis!)
  2. 64,90€ (Bestpreis!)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  2. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  3. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.


  1. 19:25

  2. 17:18

  3. 17:01

  4. 16:51

  5. 15:27

  6. 14:37

  7. 14:07

  8. 13:24