1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mikrofonzugriff: Chrome kann…

Selten dämliche Aussage von Google

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Selten dämliche Aussage von Google

    Autor: Sharra 23.01.14 - 09:10

    > Der Website The Verge teilte Google auf Nachfrage mit, dass es sich das Problem noch einmal angesehen habe und keine unmittelbare Gefahr erkenne, weil der Anwender die Aufnahme der jeweiligen Website ja erst erlauben müsse.

    Klar, deswegen darf auch jeder, den ich mal angerufen habe permanent mithören. Die Telekom trennt dann einfach die Verbindung nicht?
    Oder Jeder, der mal in meine Wohnung durfte (auch beim Vormieter usw) darf immer noch rein, weils ihm keiner verboten hat?

    Nur weil ich einer Anwendung einmal etwas bewusst erlaube zu tun, darf sie das noch lange nicht permanent. Es gibt aber, soweit ich weiss, keine Möglichkeit den Mikrofonzugriff entsprechend einzuschränken. An oder Nicht, mehr geht nicht.

  2. Re: Selten dämliche Aussage von Google

    Autor: Lala Satalin Deviluke 23.01.14 - 09:17

    Der Chrome Browser ist sowieso seit Version 20 nur noch Müll... Er ist schnell, ja. Aber was da alles drin steckt...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Selten dämliche Aussage von Google

    Autor: Anonymer Nutzer 23.01.14 - 09:24

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur weil ich einer Anwendung einmal etwas bewusst erlaube zu tun, darf sie
    > das noch lange nicht permanent. Es gibt aber, soweit ich weiss, keine
    > Möglichkeit den Mikrofonzugriff entsprechend einzuschränken. An oder Nicht,
    > mehr geht nicht.

    Ist ja auch nicht so. nur so lange der Tab offen bleibt bzw. Kindelemente. Sprich Hangout starten, Mikrofon erlauben. Geht aus Hangout ein Fenster auf, z.B. ein einzelner Dialog, dann bleibt die Berechtigung. Nach dem Wunsch vom Bugreport müsste eine neue Freigabe eingeholt werden...

  4. Re: Selten dämliche Aussage von Google

    Autor: AktivesBenzol 23.01.14 - 09:25

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Klar, deswegen darf auch jeder, den ich mal angerufen habe permanent
    > mithören. Die Telekom trennt dann einfach die Verbindung nicht?
    > Oder Jeder, der mal in meine Wohnung durfte (auch beim Vormieter usw) darf
    > immer noch rein, weils ihm keiner verboten hat?

    Wenn du vergisst aufzulegen trennt die Telekom die Verbindung nicht...wo ist hier der Unterschied???

  5. Re: Selten dämliche Aussage von Google

    Autor: pinger030 23.01.14 - 09:29

    Wenn es danach geht dürfte man kaum eine App auf seinem Phone installieren, da (fast) jede App fragwürdige Berechtigungen verlangt. Darum einfach mit einer separaten App die Berechtigungen der einzelnen Apps verwalten und fertig.

  6. Re: Selten dämliche Aussage von Google

    Autor: Lala Satalin Deviluke 23.01.14 - 09:31

    Dazu braucht man dann wieder Root. Nein Danke... Ich wechsle eh zu WP8.

    PS: Was hat das jetzt bitte wieder mit Smartphones und Tablets zu tun? Es geht hier um die Desktopversion...

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.14 09:31 durch Lala Satalin Deviluke.

  7. Re: Selten dämliche Aussage von Google

    Autor: t1 23.01.14 - 09:32

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dazu braucht man dann wieder Root. Nein Danke... Ich wechsle eh zu WP8.
    Viel Spaß und was soll an rooten schlecht sein?

  8. Re: Selten dämliche Aussage von Google

    Autor: Lala Satalin Deviluke 23.01.14 - 09:39

    Man muss frickeln und läuft Gefahr, dass nichts mehr funktioniert. Schlechte Erfahrungen gemacht. Zumal Android meiner Meinung nach ein schlechtes System ist.

    Und den Spaß werde ich haben. Seit Windows 3.11 keine Probleme mit Windows, wurde von Windows NIE im Stich gelassen und will WP8 auf jeden Fall einen Versuch geben. Mal sehen, ob so Sachen wie:

    - Tastatur schmiert ab
    - Apps schließen sich ohne Grund
    - Auflegen eines Telefonats bei schlechtem Empfang und die GESAMTE UI hängt für MINUTEN
    - Man will anrufen und nichts, aber auch gar nichts passiert - trotz besten Empfang. Nur ein Neustart behebt das Problem!
    - Manchmal hängt ein Anruf fest, nachdem es beendet wurde.
    - Tastaturbuttons zu klein und zu kompliziert zu nutzen
    - Schlechte Autokorrektur "Mir geht es heute sehr Meerschweinchen!" Ja ne is klar...
    - Willkürliche Geräteneustarts genau dann, wenn man davon NICHTS mitbekommt und man ist plötzlich unbemerkt nicht mehr erreichbar weil das OS die Pineingabe fordert...

    ...der Vergangenheit angehören!

    Hört mir auf mit Bugdroid... Hatte diverse Geräte. Von Samsung Galaxy S1 (habe ich aktuell noch) zwischen neueren Geräten von HTC, etc (geliehen zum Test)...

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.14 09:47 durch Lala Satalin Deviluke.

  9. Re: Selten dämliche Aussage von Google

    Autor: pinger030 23.01.14 - 09:44

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man muss frickeln und läuft Gefahr, dass nichts mehr funktioniert.
    > Schlechte Erfahrungen gemacht. Zumal Android meiner Meinung nach ein
    > schlechtes System ist.

    Mittlerweile gibt es auch die Möglichkeit ein anderes System OHNE Root zu installieren ->cyanogenmod



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.14 09:45 durch pinger030.

  10. Re: Selten dämliche Aussage von Google

    Autor: Lala Satalin Deviluke 23.01.14 - 09:45

    Kommt auf das gleiche Gefrickel hinaus, siehe mein vorheriges Post. Goodbye Bugdroid, farewell...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  11. Re: Selten dämliche Aussage von Google

    Autor: pinger030 23.01.14 - 09:50

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kommt auf das gleiche Gefrickel hinaus, siehe mein vorheriges Post. Goodbye
    > Bugdroid, farewell...

    Äh nein, es gibt einen ganz normalen Installer. Aber wenn man natürlich keine Ahnung hat, ist es am einfachsten alles schlecht zu reden.

  12. Re: Selten dämliche Aussage von Google

    Autor: Lala Satalin Deviluke 23.01.14 - 09:53

    Den gibt es erst seit Kurzem und ich hab auf Android einfach keine Lust mehr...

    Spaß werde ich mit WP8 haben. Seit Windows 3.11 keine Probleme mit Windows, wurde von Windows NIE im Stich gelassen und will WP8 auf jeden Fall einen Versuch geben. Mal sehen, ob so Sachen wie:

    - Tastatur schmiert ab
    - Apps schließen sich ohne Grund
    - Auflegen eines Telefonats bei schlechtem Empfang und die GESAMTE UI hängt für MINUTEN
    - Man will anrufen und nichts, aber auch gar nichts passiert - trotz besten Empfang. Nur ein Neustart behebt das Problem!
    - Manchmal hängt ein Anruf fest, nachdem es beendet wurde.
    - Tastaturbuttons zu klein und zu kompliziert zu nutzen
    - Schlechte Autokorrektur "Mir geht es heute sehr Meerschweinchen!" Ja ne is klar...
    - Willkürliche Geräteneustarts genau dann, wenn man davon NICHTS mitbekommt und man ist plötzlich unbemerkt nicht mehr erreichbar weil das OS die Pineingabe fordert...

    ...der Vergangenheit angehören!

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.14 09:55 durch Lala Satalin Deviluke.

  13. Re: Selten dämliche Aussage von Google

    Autor: t1 23.01.14 - 09:54

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kommt auf das gleiche Gefrickel hinaus, siehe mein vorheriges Post. Goodbye
    > Bugdroid, farewell...

    Hatte die meisten Probleme, die du da auflistest, nicht mit CM gehabt, und ich benutze die Nightly Builds, die _dürften_ eigentlich nicht so stabil sein. Für die hersteller frickel "Lösungen" geb ich dir recht, das hat aber auch weniger was mit dem original Android zu tun.

  14. Re: Selten dämliche Aussage von Google

    Autor: Lala Satalin Deviluke 23.01.14 - 09:56

    Hatte auch ein Nexus 4 zum Testen und die selben Probleme mit Stock-Android. Kann mir vorstellen, dass es mit CM vielleicht nicht so ist - jedoch möchte ich ein Smartphone nutzen "as is" und nicht die Garantie zerhauen... Gerade bei Geräten um die 600-700 EUR.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  15. Re: Selten dämliche Aussage von Google

    Autor: pinger030 23.01.14 - 10:05

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Den gibt es erst seit Kurzem und ich hab auf Android einfach keine Lust
    > mehr...
    >
    > Spaß werde ich mit WP8 haben. Seit Windows 3.11 keine Probleme mit Windows,
    > wurde von Windows NIE im Stich gelassen und will WP8 auf jeden Fall einen
    > Versuch geben. Mal sehen, ob so Sachen wie:
    >
    > - Tastatur schmiert ab
    > - Apps schließen sich ohne Grund
    > - Auflegen eines Telefonats bei schlechtem Empfang und die GESAMTE UI hängt
    > für MINUTEN
    > - Man will anrufen und nichts, aber auch gar nichts passiert - trotz besten
    > Empfang. Nur ein Neustart behebt das Problem!
    > - Manchmal hängt ein Anruf fest, nachdem es beendet wurde.
    > - Tastaturbuttons zu klein und zu kompliziert zu nutzen
    > - Schlechte Autokorrektur "Mir geht es heute sehr Meerschweinchen!" Ja ne
    > is klar...
    > - Willkürliche Geräteneustarts genau dann, wenn man davon NICHTS mitbekommt
    > und man ist plötzlich unbemerkt nicht mehr erreichbar weil das OS die
    > Pineingabe fordert...
    >
    > ...der Vergangenheit angehören!

    Solche Probleme hatte ich noch nie. Weder mit Stock Android, noch mit CM (Nexus 4). Habe von den meisten Probe die du hast auch noch nie gelesen/ gehört.

  16. Re: Selten dämliche Aussage von Google

    Autor: Lala Satalin Deviluke 23.01.14 - 10:11

    Nun, ich hatte sie. Hab einen Bekannten, der sich jedes halbe Jahr ein neues Smartphone zulegt und bei Android bleibt.

    Dann durfte ich die Geräte, die er zuvor hatte auch testen. Sie wurden zurückgesetzt und hatten alle das Originalsystem drauf. Und auch auf meinem eigenen SGS i9000 sind diese Probleme vorhanden... Dort läuft auch das originale Android 2.3.6. Ist alt, aber die Probleme waren in ähnlicher Art und weise auch bei allen moderneren Geräten und Android-Versionen vorhanden...

    Vielleicht hatte ich einfach immer Pech, das ändert aber nichts daran, dass ich zu WP8 wechseln werde - mit dem Lumia 1520.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  17. Re: Selten dämliche Aussage von Google

    Autor: Layer8.kr 23.01.14 - 10:19

    Schnell? Nicht mehr wirklich. Bin jetzt seit Jahren wieder zurück auf Firefox und war erstaunt, wie schnell der ist. Als ich von FF 3.2.6 auf Chrome gewechselt bin, sah das noch anderst aus. Da war Chrome das Biest :)


    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Chrome Browser ist sowieso seit Version 20 nur noch Müll... Er ist
    > schnell, ja. Aber was da alles drin steckt...

  18. Re: Selten dämliche Aussage von Google

    Autor: Fatal3ty 23.01.14 - 10:33

    Ich habe zwar Lumia 1020, ich finde Android um Welten besser. Ich kann WP8 kein gescheiten Apps finden und die Standardtastatur ist mir viel zu klein. Leider erlaubt WP8 überhaupt nicht, alternative Tastatur zu benutzen.

    Ich wollte Lumia 1020 Google Mail App installieren, keines von 10 aus dem Store ist ein Original. Alles Kopie von fremden Quelle.

    Genannte Android Probleme von vorhigen Post habe ich keine. Tastaturproblem kann man beheben, einfach alternative aus dem Store installieren. :)

    Ach ja, Chrome und Hangouts benutze ich überhaupt nicht. Es gibt Alternative.

    Ich benutze lieber S4 und Lumia 1020 nur als Fotoapparat.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.14 10:38 durch Fatal3ty.

  19. Re: Selten dämliche Aussage von Google

    Autor: Lala Satalin Deviluke 23.01.14 - 10:36

    Da biste im falschen Thread gelandet. ;) Na ja wie dem auch sei, das Lumia 1520 ist groß genug, dass die Tastatur auch größer dargestellt wird. Mails lesen und Empfangen halte ich auf den Smartphone für eine schlechte Idee. Mit dem Smartphone kommuniziere ich größtenteils nur (Chatten, Telefonieren, SMS). Und da gibt es die Apps, die ich auf Android habe alle auch auf WP8. Also für mich kein Problem.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  20. Re: Selten dämliche Aussage von Google

    Autor: violator 23.01.14 - 10:36

    Das Problem bei Android ist halt, dass man mehr Auswahl hat, davon aber 99% Müll ist, der viel zu viele Berechtigungen haben will, die gar nichts mit der eigentlichen Funktion des Programmes zu tun haben. Das gepaart mit der nicht existenten Rechteverwaltung von Android freut natürlich die Spywareentwickler. Da hat man nur die Wahl zwischen "installieren und ausspionieren lassen" und "nicht installieren", was natürlich das Argument der riesigen App-Auswahl kaputtmacht.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Lübeck
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Ingolstadt
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  4. DIN Software GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-66%) 16,99€
  2. (-80%) 9,99€
  3. (-70%) 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

  1. Elektromobilität: EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen
    Elektromobilität
    EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen

    Welche Lastfälle treten in einer komplett elektrifizierten Tiefgarage auf? Die Bewohner einer Wohnanlage in Baden-Württemberg können dieses Zukunftsszenario mit 45 Elektroautos schon einmal testen.

  2. Berlin: Der Telefónica-Standort, den der Taxifahrer nicht kennt
    Berlin
    Der Telefónica-Standort, den der Taxifahrer nicht kennt

    An einem geheimen Standort im Süden Berlins hat Telefónica Deutschland alles auf einen neuen technischen Stand gebracht: Energieversorgung, Klimatechnik, Sicherheits- und Brandschutz. Der zentrale Standort gehört zum Kernnetz des Konzerns.

  3. Horror: Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor
    Horror
    Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor

    Rund 20 Jahre nach der Erstveröffentlichung will Capcom ein Remake von Resident Evil 3 veröffentlichen und Jill Valentine erneut nach Raccoon City schicken. Zusätzlich zur Kampagne ist ein ungewöhnlicher Multiplayermodus geplant.


  1. 18:07

  2. 17:40

  3. 16:51

  4. 16:15

  5. 16:01

  6. 15:33

  7. 14:40

  8. 12:38