1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Minikonsolen im Video…

nur am meckern?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. nur am meckern?

    Autor: wursthandschuh 02.12.19 - 14:42

    Für die recht große Super Mario World Community ist der SNES mini ein Segen. Man kann darauf rom hacks spielen und diese fühlen sich deutlich besser an als emuliert auf einem PC.

  2. Re: nur am meckern?

    Autor: ahoihoi 02.12.19 - 14:49

    Der SNES Mini hat leider einen hohen Input-Lag und damit macht Super Mario World für mich zumindest keinen Spaß. Lieber Retroarch mit Run-Ahead Latency Reduction.

  3. Re: nur am meckern?

    Autor: LH 02.12.19 - 16:12

    wursthandschuh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für die recht große Super Mario World Community ist der SNES mini ein
    > Segen. Man kann darauf rom hacks spielen und diese fühlen sich deutlich
    > besser an als emuliert auf einem PC.

    Wieso sollte der Mini einem PC in Bezug auf die Emulation überlegen sein?
    Speziell wenn man am Fernseher mit Retro-SNES Controller spielt, gibt es haptisch keinen Unterschied. Aber auf dem PC sind bessere Emulatoren möglich, und es ist kein extra Transfer der Roms nötig.

  4. Re: nur am meckern?

    Autor: wursthandschuh 03.12.19 - 08:48

    > Wieso sollte der Mini einem PC in Bezug auf die Emulation überlegen sein?

    es fühlt sich einfach etwas responsiver und flüssiger an.
    Der Input lag ist laut diversen Tests und Gefühl relativ niedrig und fühlt sich konstant an. Also nicht mal 2 Frames, dann mal 4 Frames.
    Hängt natürlich auch vom Wiedergabegerät hab ;)

  5. Re: nur am meckern?

    Autor: Thunderbird1400 03.12.19 - 09:43

    Das Ding ist definitiv nicht besser als PC Emulation. Am PC kann man verschiedene Cores (je nach Spiel können unterschiedliche Cores und Settings optimal sein) verwenden. Zudem deutlich mehr Performance am PC. Am PC hat man alle Möglichkeiten, was die Emulation betrifft. Auf so einem Retro Gerät immer nur beschränkte Möglichkeiten durch Soft- und Hardware.

  6. Re: nur am meckern?

    Autor: Anonymer Nutzer 04.12.19 - 05:40

    Thunderbird1400 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Ding ist definitiv nicht besser als PC Emulation. Am PC kann man
    > verschiedene Cores (je nach Spiel können unterschiedliche Cores und
    > Settings optimal sein) verwenden. Zudem deutlich mehr Performance am PC. Am
    > PC hat man alle Möglichkeiten, was die Emulation betrifft. Auf so einem
    > Retro Gerät immer nur beschränkte Möglichkeiten durch Soft- und Hardware.

    Angeblich ist die Handhabung des FX-Chips beim Super Nintendo Mini besser, als die bisheriger Emulatoren.
    Verifizieren kann ich das jetzt aber nicht, da ich da nicht genug getestet habe, Starfox und co machen mich jetzt nicht so an.
    Per Hack hast du deine genannten Optionen auch beim Mini.
    Aber ja, Soft und Hardware können da natürlich limitierend wirken.

    Nintendos europäisches Team ist wirklich nicht schlecht, man darf da dann auch nicht unterschätzen, dass sie noch andere Einblicke in die Funktionen haben, als Programmierer die per Reverse Engeneering und Co das Zeug erarbeiten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Consultant Microsoft Office 365 Power Platform (w/m/d)
    e1 Business Solutions GmbH, Graz (Österreich)
  2. Systemadministrator*in (m/w/d) für IT-Basisdienste
    Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Berlin
  3. Client-Hardware - Konzeption, IT-Asset-Lifecycle-Management und Support
    Universität Hamburg, Hamburg
  4. Softwareentwickler für C++ / Python (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Special Edition PS5 für 69,99€, Deluxe Edition Xbox Series X/S für 99,99€)
  2. 9,99€
  3. 49,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tesla Model Y im Test: Die furzende Familienkutsche
Tesla Model Y im Test
Die furzende Familienkutsche

Teslas Model Y ist der Wunschtraum vieler Model-3-Besitzer. Reichweite und Raumangebot überzeugen im Test - doch der Autopilot ist nicht konkurrenzfähig.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Klimaschutz 14 Millionen Elektroautos bis 2030 erforderlich
  2. Probefahrt mit BMW i4 M50 Für mehr Freude am Fahren
  3. Mercedes-AMG-CTO Hermann "V8-Sound im Elektroauto wäre Quatsch"

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller


    Thinkpad E14 Gen3 im Test: Ryzen-Laptop mit grandiosem Preis-Leistungs-Verhältnis
    Thinkpad E14 Gen3 im Test
    Ryzen-Laptop mit grandiosem Preis-Leistungs-Verhältnis

    Schon das Thinkpad E14 Gen2 war exzellent, bei der Gen3 aber hat Lenovo die zwei Schwachstellen - Akku und Display - behoben. Bravo!
    Ein Test von Marc Sauter

    1. X1 Extreme Gen4 Lenovos großes Thinkpad kommt mit Nvidia Ampere und 16 zu 10
    2. Thinkpad E14 Gen3 Ryzen-5000-Laptop bekommt größeren Akku
    3. Bastelprojekt Altes Thinkpad bekommt E-Ink-Bildschirm

    1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
      Microsoft
      Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

      Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

    2. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
      Silicon Valley
      Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

      Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

    3. Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
      Drucker
      Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

      In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.


    1. 14:32

    2. 13:56

    3. 12:47

    4. 12:27

    5. 11:59

    6. 11:30

    7. 11:18

    8. 11:02