1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobile Betriebssysteme: Apple…

Enttäuscht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Enttäuscht...

    Autor: retrobanger 22.05.20 - 09:14

    ... dass es nicht schon vorher ein Security-Update habe. Habe jetzt seit Bekanntwerden den Mail-Client nicht genutzt und habe nun ein Update dafür erhalten, zusammen mit Features, die ich nicht brauche.

  2. Re: Enttäuscht...

    Autor: Oekotex 22.05.20 - 11:19

    retrobanger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... dass es nicht schon vorher ein Security-Update habe. Habe jetzt seit
    > Bekanntwerden den Mail-Client nicht genutzt und habe nun ein Update dafür
    > erhalten, zusammen mit Features, die ich nicht brauche.

    Dann nutze das Feature doch einfach nicht.

  3. Re: Enttäuscht...

    Autor: nehana 22.05.20 - 11:23

    retrobanger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... dass es nicht schon vorher ein Security-Update habe. Habe jetzt seit
    > Bekanntwerden den Mail-Client nicht genutzt und habe nun ein Update dafür
    > erhalten, zusammen mit Features, die ich nicht brauche.

    Wie mich die Dramatiker heutzutage aufregen. Den Bug hat x-Jahre keinen Horst interessiert und selbst die, die ihn kannten, haben ihn nur bei einem halben Dutzend Promis genutzt. Sowohl das Interesse als auch die Gefährdung für Otto Normal ging weit unter Null. Aber dann wegen knapp drei Wochen gleich den Mailserver nicht nutzen und Andere zur Eile drängen. Grundgüter.

  4. Re: Enttäuscht...

    Autor: retrobanger 22.05.20 - 15:42

    Naja, mit einer der Gründe warum ich 1200¤ für das Phone ausgegeben habe war, dass ich lange guten Software-Support erhalte. Da kann man so einen Zeitraum schon kritisieren, oder? Hätte ich lange auf Updates warten wollen, hätte ich auch bei Android bleiben können.

  5. Re: Enttäuscht...

    Autor: ko3nig 22.05.20 - 19:50

    Es ist nickt zu spät dein iphone zu verkaufen und dir einen 50¤ Ziegel zu besorgen. iPhones sind stabil im Wert

  6. Re: Enttäuscht...

    Autor: Steffo 22.05.20 - 21:24

    nehana schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie mich die Dramatiker heutzutage aufregen. Den Bug hat x-Jahre keinen
    > Horst interessiert und selbst die, die ihn kannten, haben ihn nur bei einem
    > halben Dutzend Promis genutzt. Sowohl das Interesse als auch die Gefährdung
    > für Otto Normal ging weit unter Null. Aber dann wegen knapp drei Wochen
    > gleich den Mailserver nicht nutzen und Andere zur Eile drängen. Grundgüter.

    Das klingt wirklich nach Schönreden! Wer die Sicherheitslücke alles kannte, ist letztendlich nicht bekannt. Nach Bekanntwerden der Sicherheitslücke, sind sicherlich mehr Hacker darauf aufmerksam geworden.
    Für meinen Geschmack, hat sich Apple hier zu lange Zeit gelassen. Dieselbe Trägheit gilt übrigens ebenfalls für macOS. Wenn ich mir anschaue, wie schnell Linux-Distributionen mit dem Fixen von Sicherheitslücken sind, die auch deutlich weniger Budget und Man-Power haben, dann lässt sich das einfach nicht rechtfertigen!
    Da ist verdammt viel Luft nach oben!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  4. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!