1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Moneypenny: Facebook soll…

Sind Sprachassistenten "the next big thing"?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sind Sprachassistenten "the next big thing"?

    Autor: Anonymer Nutzer 14.07.15 - 11:41

    Ich denke da auch an Kombination aus Sprachasistenten mit Exptertensystemen wie sie in der Medizin verwendet werden oder Projektverwaltungssoftware "bist du schon fertig? Du verzögerst Milestone 3. Bist du fertig?..." usw.

  2. Re: Sind Sprachassistenten "the next big thing"?

    Autor: nille02 14.07.15 - 13:07

    Sprachassistenten sind ein gutes Mittel um noch mehr Daten abzuschnorcheln. So hat man wieder einen neuen Vorwand um zugriff auf noch mehr Daten zu erhalten.

  3. Re: Sind Sprachassistenten "the next big thing"?

    Autor: Anonymer Nutzer 14.07.15 - 14:15

    Bitte lieber Datenschützer denk doch an die Datensparsamkeit, auch dein Kommentar besteht aus Daten daher spar' dir das und geh wem anderen auf den Nerv.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Entwickler PHP (m/w/d)
    NPO Applications GmbH, Oberhausen
  2. Data Scientist (m/w/d) für parametrische Versicherungen
    Hannover Rück SE, Hannover
  3. Key-User Quadient Inspire / Fachinformatiker (m/w/d) im Bereich Output Management
    Lowell Financial Services GmbH, Gelsenkirchen
  4. Lead Product Manager (m/w/d) - Digital Platform
    BCA AG, Oberursel, Frankfurt am Main (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 16,49€
  3. (u. a. Street Fighter V - Champion Edition für 15,99€, Lost Planet 2 für 3,30€, The Suicide...
  4. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de