Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mountain Lion: Absturz in vielen…
  6. Thema

Nichts neues unter OSX

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Nichts neues unter OSX

    Autor: Hösch 04.02.13 - 08:04

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die leute die ich kenne mit Macs sind meist Grafiker, benutzen es also nur
    > zum Emailen, mal was schreiben und hauptsächlich für die ganzen Programme
    > rund um Grafiken.

    Natürlich, dein Bekanntenkreis (oder besser vermutlich: dein Bekannter mit Mac) lässt natürlich auf alle Macuser schleissen.

    > Da sowieso keine Spiele nennenswert für den mac erscheinen (in letzter Zeit
    > paar schon, aber das ja immer noch wie nichts) und die Leute mit macs auch

    Falsch.

    > schlichtweg selten wirkliche "Zocker" sind, gibt es allein deshalb schon
    > deutlich weniger Probleme.

    Ah so, der PC macht also nur beim spielen Probleme. Aber das würde mich jetzt doch stören, schliesslich sind Konsolen ja der letzte Mist und PCs das einzig wahre zum Spielen.

    > Den wenn man mit dem Rechner nichts tut außer in kleinen halbwegs
    > überschaubaren bereichen rumzugurken, dann wird allein statistisch schon
    > eher nichts passieren.

    Das spricht aber nicht sehr für Windows PCs. Der grösste Teil dieser Kisten steht in Büros und wird für Office benutzt. Eigentlich jeder, der nur im Internet surfen will und ab und zu einen Brief schreiben, kauft sich einen Windows PC. Somit machen Gamer wohl etwa 5% (wenn überhaupt) aus und die restlichen 95% der PCs stürzten deiner Meinung nach also ab, obwohl es dafür keine Gründe gibt. Sehr schön erklärt von dir...

    > Aber wehe dem der dann doch mal etwas "mehr" macht, der ist komplett
    > Freiwild.

  2. Re: Nichts neues unter OSX

    Autor: Mudi 04.02.13 - 09:04

    Hösch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MindMyself schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mein 1 Jahr altes Macbook, was ich jeden Tag in der schule nutze, ist
    > mir
    > > in diesem 1. Jahr deutlich häufiger abgestürzt als mein Windows Rechner,
    > wo
    > > ich deutlich mehr mache als nur zu Surfen oder Textverarbeitung.
    >
    > Min 1 Jahre altes MBP ist mir bisher nur unter Windows abgestürtzt, unter
    > OSX nich nie. Ebenso wenig wie mein 2 und mein 5Jähriger iMac, oder mein4
    > jähriger Mac mini. Und jetzt?


    Ist das ernst gemeint? Habs mir wirklich lange durch den Kopf gehen lassen.

    Mein Windows Surface Pro stürzt auch nie ab nur wenn OS X drauf läuft..
    Sorry das ist genauso ein Vergleich.

  3. Re: Nichts neues unter OSX

    Autor: hyperlord 04.02.13 - 09:13

    Das ist ja schon wieder Kindergarten auf höchstem Niveau hier.

    Natürlich stürzen Macs auch mal ab und sicher sind sie auch nicht. Das gleiche gilt für Windows - so what ? Beide Systeme haben genug Bugs und Probleme - das ist für jeden was dabei.
    Dieses "bei meinem Bekannten ist aber dies und das der Fall" interessiert hier niemanden.

    Es geht darum, dass man bei Apple offenbar das automatische Parsen von URLs verbockt hat. Das ist ziemlich doof, spricht nicht gerade für eine besonders sorgfältige Qualitätssicherung, aber: Fehler passieren halt. Wird halt gepatched und fertig.

  4. Re: Nichts neues unter OSX

    Autor: kitingChris 04.02.13 - 13:22

    och böse Zungen könnten nun fragen ists vielleicht gewollt... :D ;)

  5. Re: Nichts neues unter OSX

    Autor: Hösch 04.02.13 - 17:00

    Mudi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist das ernst gemeint? Habs mir wirklich lange durch den Kopf gehen lassen.

    ?!?

    >
    > Mein Windows Surface Pro stürzt auch nie ab nur wenn OS X drauf läuft..
    > Sorry das ist genauso ein Vergleich.

    Zum einen läuft OSX darauf nicht, zum anderen Frage ich mich jetzt warum ein OS auf einer Hardware instabiler laufen sollte, weil ein Apfel drauf klebt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, deutschlandweit
  2. über SCHLAGHECK + RADTKE Executive Consultants GmbH, Ravensburg, Biberach, Sigmaringen, Pfullendorf
  3. RFT kabel Brandenburg GmbH, Brandenburg an der Havel
  4. SV Informatik GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (neue und limitierte Produkte exklusiv für Prime-Mitglieder)
  2. (u. a. 256-GB-microSDXC für 36,99€ - Bestpreis!)
  3. (u. a. Seagate Barracuda 250-GB-SSD für 39,99€)
  4. 179,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    1. Battle Royale: Pubg bleibt leiser Bestseller
      Battle Royale
      Pubg bleibt leiser Bestseller

      Unter Fans von Battle Royale sorgen vor allem Fortnite und Apex Legends für immer neue Diskussionen, tatsächlich behauptet sich Pubg aber ähnlich stark . Kurz vor der Veröffentlichung des Grafikupdates für die Map Erangel gibt es aktuelle Verkaufszahlen.

    2. THEC64: C64-Nachbau in Originalgröße kommt für 120 Euro
      THEC64
      C64-Nachbau in Originalgröße kommt für 120 Euro

      Nach dem THEC64 Mini bringt Retro Games seinen C64-Emulator auch in Originalgröße und mit funktionierender Tastatur in den Handel: Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft soll der neue C64 erscheinen.

    3. SK Telecom: Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln
      SK Telecom
      Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln

      Die Telekom und SK Telecom gründen ein Joint Venture, um 5G-Netztechnik selbst zu entwickeln. Dabei geht es besonders um Inhouse-Technik für den neuen Mobilfunkstandard.


    1. 17:25

    2. 16:18

    3. 15:24

    4. 15:00

    5. 14:42

    6. 14:15

    7. 14:00

    8. 13:45