Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Navigation: Auch Google Maps…

Bei Google nicht so tragisch

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei Google nicht so tragisch

    Autor: OnlineGamer 14.12.12 - 11:08

    ... denn jeder Apple Nutzer behauptet doch das man bei dem Laden den Kopf zu viel anstrengen muss. Google Maps auf iOS ist hier natürlich ein Problem, da kann es zu Unfällen kommen, bei allen anderen kann man Entwarnung geben.

    Jetzt mal im Ernst, wer verlässt sich denn 100% auf ein Navi?

  2. Re: Bei Google nicht so tragisch

    Autor: y.m.m.d. 14.12.12 - 11:10

    OnlineGamer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... denn jeder Apple Nutzer behauptet doch das man bei dem Laden den Kopf
    > zu viel anstrengen muss. Google Maps auf iOS ist hier natürlich ein
    > Problem, da kann es zu Unfällen kommen, bei allen anderen kann man
    > Entwarnung geben.
    >
    > Jetzt mal im Ernst, wer verlässt sich denn 100% auf ein Navi?

    Amerikaner :D Die denken auch ein Tempomat wäre als "Autopilot" zu gebrauchen :p

  3. Re: Bei Google nicht so tragisch

    Autor: Tantalus 14.12.12 - 11:15

    y.m.m.d. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Amerikaner :D Die denken auch ein Tempomat wäre als "Autopilot" zu
    > gebrauchen :p

    Das zählt dann aber berechtigter weise als natürliche Auslese. :-P

    SCNR. ;-)

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  4. Re: Bei Google nicht so tragisch

    Autor: TW1920 14.12.12 - 23:12

    y.m.m.d. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > OnlineGamer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... denn jeder Apple Nutzer behauptet doch das man bei dem Laden den
    > Kopf
    > > zu viel anstrengen muss. Google Maps auf iOS ist hier natürlich ein
    > > Problem, da kann es zu Unfällen kommen, bei allen anderen kann man
    > > Entwarnung geben.
    > >
    > > Jetzt mal im Ernst, wer verlässt sich denn 100% auf ein Navi?
    >
    > Amerikaner :D Die denken auch ein Tempomat wäre als "Autopilot" zu
    > gebrauchen :p


    Besser hätte ichs auch nicht formulieren können :D

    Amüsant sind auch immer Meldung, wo welche ihr Auto wegen dem Navi versenkt haben - und ehrlich gesagt ist das auch besser so, denn wer weiß wen sie sonst noch überfahren - schließlich müssen die ja blind herumfahren...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Regensburg, Neutraubling
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn
  3. über Hanseatisches Personalkontor Kassel, Kassel
  4. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (versandkostenfrei)
  2. 139,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  3. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Privatsphäre: Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder
    Privatsphäre
    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

    Verschlüsselt kommunizieren, und das noch besser als zuvor: Der 2013 geschlossene E-Mail-Dienst Lavabit ist wieder verfügbar - am Tag der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump. Lavabit soll die Privatsphäre seiner Nutzer noch besser schützen.

  2. Potus: Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto
    Potus
    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

    Amtsübergabe auch im Internet: Donald Trump hat die offiziellen Social-Media-Konten des US-Präsidenten mit einer leeren Timeline übernommen. Die Tweets der Obamas werden archiviert.

  3. Funkchips: Apple klagt gegen Qualcomm
    Funkchips
    Apple klagt gegen Qualcomm

    Rund eine Milliarde US-Dollar will Apple von Qualcomm haben. Der Chiphersteller ärgert sich aber über Apple und hält das Geld zurück. Deshalb klagt Apple.


  1. 14:09

  2. 12:44

  3. 11:21

  4. 09:02

  5. 19:03

  6. 18:45

  7. 18:27

  8. 18:12