1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nero brennt kostenlos

Andere kostenlose Alternativen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Andere kostenlose Alternativen

    Autor: nf1n1ty 03.08.09 - 10:59

    CDBurnerXP:
    http://www.cdburnerxp.se/

    Express Burn:
    http://www.nch.com.au/burn/de/index.html

    FinalBurner Free:
    http://www.protectedsoft.com/descr_fb.php

    InfraRecorder:
    http://infrarecorder.org/

  2. Re: Andere kostenlose Alternativen

    Autor: irata 03.08.09 - 11:02

    und ImgBurn
    http://www.imgburn.com/

  3. naja

    Autor: sasddfdaff 03.08.09 - 11:07

    Früher gab's burnatonce, welch Traumprodukt.

    Aber wer brennt heute noch auf optische Medien?

  4. Re: Andere kostenlose Alternativen

    Autor: froschke 03.08.09 - 11:13

    Starburn: http://www.chip.de/downloads/StarBurn_30132335.html

  5. Re: Andere kostenlose Alternativen

    Autor: nf1n1ty 03.08.09 - 11:14

    irata schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und ImgBurn
    > www.imgburn.com

    Das benutze ich selbst auch ausschließlich, aber ich habe es hier mal weggelassen, da die Vergleichbarkeit mit der Nero-Software doch nicht ganz gegeben ist.

    Mit der neuen Version ist auch das Brennen mit eigener Erstellung von Ordnerstrukturen möglich, aber es ist doch noch etwas komplizierter/ausführlicher gehalten.

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!

  6. Re: Andere kostenlose Alternativen

    Autor: eazy breezy 03.08.09 - 11:15

    Danke für die Links! Ich wollte mein Roxio durch nero9 free ersetzen, aber es ist so furchtbar unsortiert, dagegen ist nero 8 express essentials hübsch. Da kommt ein schlankes Tool gerade recht.

  7. Re: Andere kostenlose Alternativen

    Autor: Ashampoo 03.08.09 - 11:20

    Es gibt auch noch Ashampoo Burning Studio, welches sich als kostenlose Version auf diversen PC Magazinen findet. Es ist schnell und sehr aufgeräumt, so wie es Nero einmal war.

  8. Re: naja

    Autor: Alternativvv 03.08.09 - 11:21

    machst du keine backups? installations-cds?

    zugegeben hab ich auch früher mehr gebrannt, ist mehr sone randerscheinung geworden, aber es passiert schon noch.

    von der nero-geschichte bin ich allerdings schon länger weg, irgendwann wars mir zu blöd 50+ mb runterzuladen und 200+ zu installieren, nur um dann images mit möglichst wenigen klicks zu brennen... nehme unter win meistens poweriso, da man damit isos auch öffnen und virtuell mounten kann.

  9. Re: Andere kostenlose Alternativen

    Autor: eazy breezy 03.08.09 - 11:25

    Ashampoo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es gibt auch noch Ashampoo Burning Studio, welches
    > sich als kostenlose Version auf diversen PC
    > Magazinen findet. Es ist schnell und sehr
    > aufgeräumt, so wie es Nero einmal war.

    Guter Punkt. Ich hatte früher sogar schonmal überlegt, bei pearl oder Konsorten so ein Null-Euro (nur Versand) Nero 6 zu bestellen. Aber ich glaube da spende ich lieber ein paar Euro an eines der anderen Projekte.

  10. Re: Andere kostenlose Alternativen

    Autor: Ashampoo 03.08.09 - 11:28

    Ashampoo veröffentlicht immer die vorige Version der aktuellen Kaufversion als kostenloses und uneingeschränktes Paket.

  11. Re: Andere kostenlose Alternativen

    Autor: grübel 03.08.09 - 11:31

    imgburn sieht schon mal recht professionell aus. recht kompliziert?
    und was ist mit cdburnerxp, taugt das was oder doch gleich imgburn...
    bin noch am überlegen was in zukunft nehmen...

  12. Noch eins: DeepBurner

    Autor: honkypunky 03.08.09 - 11:45

    habe neben cdburnerxp auch noch deepburner... klein, einfach, fix. gute freeware-version!

    http://www.deepburner.com/?r=products&pr=deepburner&prr=features

  13. Re: naja

    Autor: ä 03.08.09 - 11:54

    Ich. 100 * 4,7gb für 18 €. Und vergleichsweise sicherer bzw. risikoärmer (eine kaputte DVD ist nicht so schlimm), wenn gut aufbewahrt.

    Früher habe ich auch einfach alles auf eine 2te Festplatte draufgeschmissen - kannst dir ja vorstellen was man für n langes Gesicht macht, wenn auf einmal alles futsch ist... und eben kein RAID oder so hat. Das passiert einem nur einmal ^^

    Deswegen mache ich, auch wenns spießig kommt, immer brav Backups. Und da Bandlaufwerke oder ähnliches nicht in Fage kommt, eben auf optischen Medien.

  14. Re: Andere kostenlose Alternativen

    Autor: 0o9i8u7z 03.08.09 - 12:01

    grübel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > imgburn sieht schon mal recht professionell aus.
    > recht kompliziert?
    > und was ist mit cdburnerxp, taugt das was oder
    > doch gleich imgburn...
    > bin noch am überlegen was in zukunft nehmen...
    >


    ImgBurn habe ich mir längere Zeit nichtmehr angesehen, weshalb ich dazu nix sagen kann. (Ich kenne das Programm noch, da konnte es damals "nur" Imagedateien brennen... Es soll sich aber mittlerweile eine Menge geändert haben)

    CDBurnerXP nutze ich oft und hat den Vorteil, dass es sich komfortabel ins System integriert, z.B. beim Einlegen einer leeren CD zeigt Windows als Möglichkeit gleich an, diese mit CDBurnerXP zu beschreiben. Generell ist die Bedienung angenehm und durchdacht, sodass ich als ehem. Nero-Benutzer keine Probleme mit CDBurnerXP hatte...

  15. Re: Noch eins: DeepBurner

    Autor: Tantalus 03.08.09 - 12:20

    DeepBurner kann (zumindest in der Version, die ich getestet hatte) keine 1:1-Kopien von CDs erstellen.

    Gruß
    Tantalus

  16. Und noch eins: BurnAware

    Autor: asd 03.08.09 - 12:26

    Überraschend gut dafür, dass es kaum jemand kennt :)

    Die Free-Version sollte reichen:

    http://www.burnaware.com/downloads.html

  17. Re: Noch eins: DeepBurner

    Autor: XeniosZeus 03.08.09 - 13:39

    Das ist richtig. Einfache Lösung: Ein ISO-Image erstellen und dann das ISO-Image brennen. Ergebnis wie eine 1:1 Kopie.
    Die sogenannte Direktkopie funktioniert in der Regel genauso, nur dass du davon nichts mitbekommst. Ansonsten ist DeepBurner erste Wahl, wenn man ein schlankes Brennprogramm (2,7 MB) für alle Windows-Versionen (einschl. Win7 32- und 64Bit) benötigt.

    Tantalus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DeepBurner kann (zumindest in der Version, die ich
    > getestet hatte) keine 1:1-Kopien von CDs
    > erstellen.
    >
    > Gruß
    > Tantalus


  18. Re: Andere kostenlose Alternativen

    Autor: dirkbs 03.08.09 - 13:45

    Tja, Nero6 war noch gut. Nero7 hab ich mir noch gekauft, da die Funktionen für Video-DVDs besser als bei 6 waren.

    Aber 8 und 9 sind einfach nur noch aufgeblähte Monster :-(

    Und es vergeht kaum eine Woche, in der ich als registrierter Kunde keine E-Mail mit einem Update-Angebot von Nero bekomme. Das geht mir so dermassen auf den Sack, das ist fast schon nerviger als Vi***a-Werbung.*

    * Ich weiß, man könnte sich austragen lassen, aber vielleicht braucht man es ja nochmal. Immerhin ist man ja Kunde.

  19. Re: Andere kostenlose Alternativen

    Autor: live free or die 03.08.09 - 13:59

    K3B:
    http://k3b.org/

    Brasero:
    http://projects.gnome.org/brasero/

    GnomeBaker:
    http://gnomebaker.sourceforge.net/

    Serpentine:
    http://irrepupavel.com/projects/serpentine/

  20. Re: Und noch eins: BurnAware

    Autor: Fettiborg 03.08.09 - 14:21

    asd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Überraschend gut dafür, dass es kaum jemand kennt
    > :)
    >
    > Die Free-Version sollte reichen:
    >
    > www.burnaware.com

    Kann ich sehr empfehlen. Verwende es unter Vista 32bit am Notebook und Vista 64bit am PC und es klappt tadellos!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  2. Erzbistum Paderborn, Paderborn
  3. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin
  4. Stadt Lingen (Ems), Lingen (Ems)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€
  2. 79,99€ (Release 10. Juni)
  3. 19,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de