1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Nutzungsbedingungen…

@Golem: Hier ist die Auflösung für Euren Blödsinns-Artikel!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Golem: Hier ist die Auflösung für Euren Blödsinns-Artikel!

    Autor: koflor 17.08.15 - 15:18

    https://twitter.com/Win10Boris/status/633253878071455745

  2. Re: @Golem: Hier ist die Auflösung für Euren Blödsinns-Artikel!

    Autor: kaepteniglo 17.08.15 - 15:21

    Es ist ja nicht nur Golem, die diese Meldung gebracht haben...

    Aber wie ich heute morgen schon schrieb, hauptsache, man hat eine Meldung mit Windows 10 im Titel ;)

  3. Re: @Golem: Hier ist die Auflösung für Euren Blödsinns-Artikel!

    Autor: windermeer 17.08.15 - 15:29

    Und da die AGB nun auch für Windows 10 gilt, ist der Artikel in welcher Hinsicht Blödsinn?

  4. Re: @Golem: Hier ist die Auflösung für Euren Blödsinns-Artikel!

    Autor: kaepteniglo 17.08.15 - 15:31

    Es ist ja eher erstaunlich, dass sich jetzt erst so viele darüber aufregen..

    Ist ja nicht so, dass diese Änderungen schon >2 Monate bekannt sind....
    [quote]
    Published: June 4, 2015
    Effective: August 1, 2015
    [/quote]

  5. Re: @Golem: Hier ist die Auflösung für Euren Blödsinns-Artikel!

    Autor: koflor 17.08.15 - 15:36

    windermeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und da die AGB nun auch für Windows 10 gilt, ist der Artikel in welcher
    > Hinsicht Blödsinn?

    Der Abschnitt stammt aus dem Microsoft Servicevertag. Dieser regelt die Bereitstellung von Microsoft-Diensten, die man zwar auch unter Windows 10 nutzen kann, die aber eben kein Bestandteil von Windows 10 sind. Der Artikel ist somit schlichtweg einfach falsch.

    Noch was Lustiges von Boris Schneider Johne zu dem Thema:
    https://twitter.com/Win10Boris/status/633254493656887296

  6. Re: @Golem: Hier ist die Auflösung für Euren Blödsinns-Artikel!

    Autor: windermeer 17.08.15 - 15:38

    Keine Ahnung warum. Ich habe mich damit nicht beschäftigt und habe auch keinen Service von Microsoft in dem mich das Agreement betreffen würde. Aber ich finde es einfach nervig, wenn Fanboy alles kleinreden wollen und dafür Argumente bringen wie "Es war in Service A schon immer so, ist doch jetzt egal ob es in Service B, C,D,E und F auch so ist."

  7. Re: @Golem: Hier ist die Auflösung für Euren Blödsinns-Artikel!

    Autor: windermeer 17.08.15 - 15:39

    Zitat Serviceagreementseite: "Diese Bestimmungen („Bestimmungen“) gelten für die Nutzung der Verbraucherprodukte und Websites von Microsoft und die hier aufgelisteten Dienste (die „Dienste“). "

    Windows ist für mich ein "Verbraucherprodukt".

  8. Re: @Golem: Hier ist die Auflösung für Euren Blödsinns-Artikel!

    Autor: ip (Golem.de) 17.08.15 - 15:39

    danke für den netten Hinweis, wir haben unsere Meldung aktualisiert.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  9. Re: @Golem: Hier ist die Auflösung für Euren Blödsinns-Artikel!

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 17.08.15 - 15:48

    koflor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Noch was Lustiges von Boris Schneider Johne zu dem
    > Thema:
    > https://twitter.com/Win10Boris/status/633254493656887296

    Einmal davon abgesehen, dass die ganze Panik vollkommen haltlos ist, kann ich nicht nachvollziehe, was speziell an diesem Punkt lustig sein soll. Der Vergleich ist einfach zu weit hergeholt.

    Zwischen einem PC-Betriebssystem und einer Spielekonsole gibt es Unterschiede, die sich unter anderem darin äußern, dass es exakt einen Grund gibt, warum sich eine "unautorisierte" Anwendung auf der Konsole befindet: Es handelt sich dabei um die Raubkopie eines Videospiels (Oder um einen Erkennungsfehler, was man wohl nicht ausschließen sollte, aber eine andere Baustelle ist ...).
    Mir fallen jedoch auf Anhieb ein gutes Dutzend Gründe an, warum man eine "unautorisierte" Anwendung auf einem Produktivsystem haben könnte, ohne diese widerrechtlich nutzen zu wollen.

    Anders ausgedrückt: Wenn jemand eine Leiche im Kofferraum liegen hat, ist das recht eindeutig. Wenn jemand eine Leiche im Labor liegen hat, sieht es schon ein wenig anders aus. ;-)

  10. Re: @Golem: Hier ist die Auflösung für Euren Blödsinns-Artikel!

    Autor: koflor 17.08.15 - 15:49

    windermeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zitat Serviceagreementseite: "Diese Bestimmungen
    > („Bestimmungen“) gelten für die Nutzung der Verbraucherprodukte
    > und Websites von Microsoft und die hier aufgelisteten Dienste (die
    > „Dienste“). "
    >
    > Windows ist für mich ein "Verbraucherprodukt".

    "Dienste" sind Xbox Live, Skype usw. - Windows fällt da nicht darunter!

  11. Re: @Golem: Hier ist die Auflösung für Euren Blödsinns-Artikel!

    Autor: SirFartALot 17.08.15 - 15:50

    koflor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > windermeer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Zitat Serviceagreementseite: "Diese Bestimmungen
    > > („Bestimmungen“) gelten für die Nutzung der
    > Verbraucherprodukte
    > > und Websites von Microsoft und die hier aufgelisteten Dienste (die
    > > „Dienste“). "
    > >
    > > Windows ist für mich ein "Verbraucherprodukt".
    >
    > "Dienste" sind Xbox Live, Skype usw. - Windows fällt da nicht darunter!

    Er hat nicht von Diensten geschrieben. Nochmal lesen.

    "It's time to throw political correctness in the garbage where it belongs" (Brigitte Gabriel)
    Der Stuhlgang während der Arbeitszeit ist die Rache des Proletariats an der Bourgeoisie.

  12. Re: @Golem: Hier ist die Auflösung für Euren Blödsinns-Artikel!

    Autor: jose.ramirez 17.08.15 - 15:59

    Natürlich versucht ein Scherge des mafiosen Monopolisten die stichhaltigen Argumente zu entkräften, was dann natürlich von bezahlten Sockenpuppen in den Foren hinausposaunt wird.

  13. Re: @Golem: Hier ist die Auflösung für Euren Blödsinns-Artikel!

    Autor: koelnerdom 17.08.15 - 16:09

    Das er die ganze Geschichte selbst als Haken sieht, verschweigst du aber lieber, gell?

    https://twitter.com/Win10Boris/status/633254890815533056

  14. Re: @Golem: Hier ist die Auflösung für Euren Blödsinns-Artikel!

    Autor: koflor 17.08.15 - 16:11

    Der Held vom Erdbeerfeld schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > koflor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Noch was Lustiges von Boris Schneider Johne zu dem
    > > Thema:
    > > twitter.com
    >
    > Einmal davon abgesehen, dass die ganze Panik vollkommen haltlos ist, kann
    > ich nicht nachvollziehe, was speziell an diesem Punkt lustig sein soll. Der
    > Vergleich ist einfach zu weit hergeholt.
    >
    > Zwischen einem PC-Betriebssystem und einer Spielekonsole gibt es
    > Unterschiede, die sich unter anderem darin äußern, dass es exakt einen
    > Grund gibt, warum sich eine "unautorisierte" Anwendung auf der Konsole
    > befindet: Es handelt sich dabei um die Raubkopie eines Videospiels (Oder um
    > einen Erkennungsfehler, was man wohl nicht ausschließen sollte, aber eine
    > andere Baustelle ist ...).
    > Mir fallen jedoch auf Anhieb ein gutes Dutzend Gründe an, warum man eine
    > "unautorisierte" Anwendung auf einem Produktivsystem haben könnte, ohne
    > diese widerrechtlich nutzen zu wollen.
    >
    > Anders ausgedrückt: Wenn jemand eine Leiche im Kofferraum liegen hat, ist
    > das recht eindeutig. Wenn jemand eine Leiche im Labor liegen hat, sieht es
    > schon ein wenig anders aus. ;-)

    Naja - der Abschnitt war nie auf Windows bezogen gewesen.

  15. Re: @Golem: Hier ist die Auflösung für Euren Blödsinns-Artikel!

    Autor: koflor 17.08.15 - 16:12

    jose.ramirez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Natürlich versucht ein Scherge des mafiosen Monopolisten die stichhaltigen
    > Argumente zu entkräften, was dann natürlich von bezahlten Sockenpuppen in
    > den Foren hinausposaunt wird.

    Ah...alles klar. Ich schwimme im Geld von Microsoft, weil ich deren Jubelmeldungen verbreite...*Ironie off
    Wenn Dir die Wahrheit nicht gefällt, musst Du sie nicht lesen!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.08.15 16:15 durch koflor.

  16. Re: @Golem: Hier ist die Auflösung für Euren Blödsinns-Artikel!

    Autor: Garius 17.08.15 - 16:28

    koelnerdom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das er die ganze Geschichte selbst als Haken sieht, verschweigst du aber
    > lieber, gell?
    >
    > twitter.com
    Tut er nicht. Steht zwei Posts darunter.

  17. Re: @Golem: Hier ist die Auflösung für Euren Blödsinns-Artikel!

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 17.08.15 - 17:58

    koflor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja - der Abschnitt war nie auf Windows bezogen
    > gewesen.

    Die Präambel der Nutzungsbedingungen besagt explizit etwas Anderes:

    "Diese Bestimmungen ('Bestimmungen') gelten für die Nutzung der Verbraucherprodukte und Websites von Microsoft und die hier aufgelisteten Dienste (die 'Dienste'). Für viele dieser Produkte galten zuvor gesonderte Bestimmungen, die allesamt unterschiedlich benannt waren, z. B. 'Xbox Live-Nutzungsbedingungen' oder 'Skype-Nutzungsbedingungen', und die vorliegenden Bestimmungen ersetzen diese gesonderten Bestimmungen. Durch die Möglichkeit, die Dienste zu abonnieren, zu nutzen und/oder zu bestellen, unterbreitet Microsoft Ihnen ein Angebot. Sie stimmen diesen Bestimmungen zu, indem Sie ein Microsoft-Konto oder ein Skype-Konto erstellen, die Dienste nutzen oder die Dienste weiterhin nutzen, nachdem Sie über eine Änderung an diesen Bestimmungen informiert wurden. Da Microsoft keine Kopie davon für Sie speichert, sollten Sie diese Bestimmungen lesen, ausdrucken und eine Kopie davon in Ihren Unterlagen speichern."

    Die Nutzungsbedingungen beziehen sich also ausdrücklich auf alle Plattformen und Betriebssystem-Versionen, die mit einem Microsoft-Konto versehen sind. Selbstverständlich musst du nicht zwingend ein Microsoft-Konto haben, um Windows 10 zu nutzen, aber dessen Nutzung wäre damit doch erheblich eingeschränkt.

    Falls das Ganze nicht tatsächlich nur unglücklich aus dem Anti-Cheat-Bereich übernommen sein sollte, wäre das nämlich der Versuch von Microsoft, eine Art ins Betriebssystem integrierten Kopierschutz zu etablieren. Denn es ist ja wohl logisch, dass Publisher diverser Anwendungen ein Microsoft-Konto zur Pflicht machen würden, wenn dieses dafür sorgt, dass "gefälschte" Software gar nicht mehr ausgeführt werden kann. Dann wäre es auch egal, wie es ursprünglich gemeint war, denn entscheidend ist, wie es *jetzt* aufgeführt ist.

  18. Re: @Golem: Hier ist die Auflösung für Euren Blödsinns-Artikel!

    Autor: koflor 17.08.15 - 20:50

    Wenn Du Deinen geposteten Abschnitt noch einmal richtig liest, wirst Du erkennen, dass dort NIRGENDS von Windows die Rede ist. Noch einmal für Dich: Mit Dienste sind die Online-Dienste gemeint! Ist das denn sooo schwer zu verstehen?

  19. Re: @Golem: Hier ist die Auflösung für Euren Blödsinns-Artikel!

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 18.08.15 - 01:02

    koflor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Noch einmal für Dich: Mit Dienste sind die Online-Dienste
    > gemeint! Ist das denn sooo schwer zu verstehen?

    Ich verstehe dich sehr gut, ich folge lediglich nicht deiner Auffassung. Aus den Nutzungsbedingungen geht nämlich sehr klar hervor, welche Dienste gemeint sind; siehe https://www.microsoft.com/de-de/servicesagreement/#serviceslist. Dort findest du unter anderem den Dienst "Von Microsoft herausgebrachte Xbox- und Windows-Spiele".

    Ist "von Microsoft herausgebrachte [...] Windows-Spiele" sooo schwer zu verstehen? Microsoft hat mit DirectX 12 deutlich klar gemacht, dass es Windows auch als potente Spiele-Plattform sieht, will logischerweise auch etwas vom Spiele-Markt abhaben und ist bereits als Publisher (Noch einmal für dich: Das ist jemand, der Spiele herausbringt, auch welche von Dritten ...) aufgetreten.

    Nun zähle bitte mal eins und eins zusammen und ziehe zumindest die Möglichkeit in Betracht, dass es sich nicht - wie schon eingeräumt - um eine unglückliches Copy&Paste aus früheren Einzelbestimmungen für einzelne und nun zusammengefasste Dienste handelt, sondern MS nach längerer Pause und der Umstellung ihres Betriebssystems als Aufhänger für geldwerte Dienstleistungen und einem ohnehin integrierten Store wieder versuchen könnte, etablierte Vertriebsplattformen wie Steam und Co. anzugreifen - unter anderem mit dem schlagkräftigen Argument eines 100%ig sicheren DRM: Egal wie gut gut gecrackt, egal wie authentisch der Key, was nicht "echt" ist, läuft auch nicht.

    Und wenn du schon dabei bist, könntest du deinen überheblichen Tonfall etwas mäßigen, da du dir mit selbigem keine Freunde machst, selbst wenn er aufgrund besonderer Klarsicht angemessen wäre. Was nicht der Fall ist. :-)

  20. Re: @Golem: Hier ist die Auflösung für Euren Blödsinns-Artikel!

    Autor: koflor 18.08.15 - 06:21

    Nochmal Nein! Boris Schneider Johne hat in seinem Posting klar gemacht, dass dieser Abschnitt nicht neu ist, sondern aus Xbox Live stammt - daher auch der Hinweis auf die Spiele. Zudem stammt der Part aus den Servicebestimmungen für besagte Dienste und NICHT aus der EULA, der ich bei der Installation zustimme.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Consultant (m/w/d) ECM/DMS
    Tönnies Business Solutions GmbH, Rheda-Wiedenbrück
  2. Product Owner (m/w/d) Vertriebssysteme/CRM
    Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  3. IT-Referent (m/w/d)
    Wirtschaftsrat der CDU e.V., Berlin-Mitte
  4. Principal Project Manager IT "S / 4HANA Transformation" (m/w/d)
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis (bis 29.07.)
  2. (u. a. Mass Effect: Andromeda für 9,99€, Battlefield 4 Premium Edition für 7,99€, NFL Madden...
  3. gratis (bis 29.07.)
  4. (u. a. Battlefield 5 für 5,99€, FIFA 21 für 19,99€, Mass Effect Legendary Edition für 44...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de