1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Nutzungsbedingungen…

Wildgewordene Rechtsabteilung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wildgewordene Rechtsabteilung

    Autor: Muhaha 17.08.15 - 11:54

    Ursache für solche Passagen sind oft genug irgendwelche amoklaufenden Juristen, die ohne Rücksprache mit Produktmanagement, Entwicklung und PR z.T. nur noch abstrus zu nennende AGB-Inhalte einbauen. Nicht, weil das arrogante Säcke sind, sondern weil sie bar jeglicher Ahnung von allem ausserhalb ihres Fachgebietes sind und sich daher gar nicht vorstellen können, dass ihre in der Theorie juristisch sauberen Formulierungen nichts mit Realität zu tun haben könnten.

  2. Re: Wildgewordene Rechtsabteilung

    Autor: Hades85 17.08.15 - 12:02

    Woher nimmst du das Wissen aus deinem Beitrag? Passiert das bei dir auf der Arbeit?

  3. Re: Wildgewordene Rechtsabteilung

    Autor: Muhaha 17.08.15 - 12:09

    Hades85 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Woher nimmst du das Wissen aus deinem Beitrag? Passiert das bei dir auf der
    > Arbeit?

    Ist schon passiert. Ausserdem finde ich es ziemlich unüberlegt, nur auf Basis einer AGB gleich anzunehmen, MS könne alles das, was in der AGB steht. Die AGB ist erstmal nur Text. Mehr nicht!

    Denn bislang ist noch kein Hinweis aufgetaucht, dass Windows 10 entsprechende DRM-Technologien beinhaltet, die das umsetzen können, was hier ein gelangweilter MS-Jurist in die AGBs geschrieben hat.

  4. Re: Wildgewordene Rechtsabteilung

    Autor: Moe479 17.08.15 - 12:29

    na die werden dann im rollendem zwangs-realease-verfahren nachgereicht, was heute nicht ist kann morgen sein ... ms hat doch gezeigt wie das geht mit den treibern eines großen herstellers für usb geräte, plöjzlich liefen nachbauten dieser damit nicht mehr und wurden sogar unbrauchbar gemacht!

  5. Re: Wildgewordene Rechtsabteilung

    Autor: theonlyone 17.08.15 - 12:33

    Das "Problem" ist eben, steht es mal in den AGB kann man sich immer darauf beziehen :

    "Da stands drin, wir dürfen das, hättet ihrs gelesen, hättet ihr darüber auch bescheid gewußt."

    Ich lese es übrigens eher so das Software die mit dem Microsoft Account gekoppelt ist und illegal erworben wurde, das "die" blockiert werden kann ; was ja völlig legitim ist.
    Nicht jede Software die auf dem OS installiert ist (was ich mir auch eher nicht vorstellen kann das Microsoft hier den DRM Boss spielen will).

  6. Re: Wildgewordene Rechtsabteilung

    Autor: pumok 17.08.15 - 12:34

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ms hat doch gezeigt wie das geht mit
    > den treibern eines großen herstellers für usb geräte, plöjzlich liefen
    > nachbauten dieser damit nicht mehr und wurden sogar unbrauchbar gemacht!

    Falls du mit dem grossen Hersteller Arduino meinst, gibts da eine ultra einfache Lösung.
    Einfach den "original" Treiber aus fernost installieren und es funktionieren sogar die unbrauchbar gemachten wieder :)

  7. Re: Wildgewordene Rechtsabteilung

    Autor: kaepteniglo 17.08.15 - 12:38

    Nein, er meint damit FTDI :)

    Diese Chips wurden mal vie Treiber-Update "deaktiviert", wenn sie als illegal erkannt wurden.

    Dauerte aber nur wenige Tage, dann wurde von Microsoft oder FTDI zurückgerudert.

  8. Re: Wildgewordene Rechtsabteilung

    Autor: pumok 17.08.15 - 12:54

    Dann lag ich fast halbrichtig mit dem Arduino. Meine Nanos haben einen FTDI Controller drauf :)

    Wie meinst Du von MS zurückgerudert? Meine Chips wurden trotz aktuellsten MS Updates gebrickt.

  9. Re: Wildgewordene Rechtsabteilung

    Autor: kaepteniglo 17.08.15 - 13:28

    FTDI hatte den Treiber wieder von Windows-Update zurück gezogen:

    http://www.heise.de/make/meldung/Treiber-gegen-gefaelschte-Chips-FTDI-ruft-Fake-Killer-zurueck-2435079.html (27.10.14)

    Original-Meldung zu dem "Killer"-Treiber: http://www.heise.de/make/meldung/FTDI-Proaktive-Fake-Chip-Abwehr-2430780.html (23.10.14)

  10. same but clickable links

    Autor: owmelaw 17.08.15 - 13:40

  11. Re: same but clickable links

    Autor: kaepteniglo 17.08.15 - 13:55

    Danke für das Umwandeln. Muss ich das manuell via url-Tag machen?

  12. Re: same but clickable links

    Autor: owmelaw 17.08.15 - 14:01

    Ich muss gestehen, ich habe keine Ahnung ob Golem da irgendwo eine nette Button-abkürzung oder so versteckt, ich habe es einfach in BBcode url-tags gepackt :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.08.15 14:03 durch owmelaw.

  13. Re: same but clickable links

    Autor: kaepteniglo 17.08.15 - 14:06

    Ok, das dachte ich mir jetzt schon ;)

    Danke für den Hinweis

  14. Re: same but clickable links

    Autor: pumok 17.08.15 - 14:50

    Wird denn dieser "invasive" Treiber von Windows Update automatisch wieder gelöscht, bzw. durch eine neuere Version ersetzt?

  15. Re: same but clickable links

    Autor: kaepteniglo 17.08.15 - 15:32

    Das ist eine sehr gute Frage. Auf jeden Fall gab es seitdem mind. 3 neue Versionen ;)

  16. Re: Wildgewordene Rechtsabteilung

    Autor: ww 17.08.15 - 21:16

    > Denn bislang ist noch kein Hinweis aufgetaucht, dass Windows 10
    > entsprechende DRM-Technologien beinhaltet, die das umsetzen können, was
    > hier ein gelangweilter MS-Jurist in die AGBs geschrieben hat.

    Die Chance, dass es irgendwann mal reingepatcht wird, wenn die AGB es schon einmal vorsorglich erlauben ist aber um einiges höher. MS denkt langfristig. Bin gespannt wie die Windows-Plattform in 2-3 Jahren aussehen wird.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Owner m/w/d Corporate Solutions
    FLYERALARM Vertriebs GmbH, Würzburg
  2. Cloud Engineer (m/w/d) (Home-Office möglich)
    glueckkanja-gab AG, Offenbach am Main
  3. IT-Projektleiter SAP Supply Chain Management S / 4HANA (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. Administrator ServiceNow (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 169€
  2. (u. a. Dead Age 2 für 7,77€, Lovecraft's Untold Stories für 3,33€, El Hijo - A Wild West Tale...
  3. 679€ (Bestpreis)
  4. (u. a. DeepCool RF 140 2in1 140x140x26 Gehäuselüfter für 24,99€, NZXT H210 Tower für 74...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de