1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Satellitenbilder: Google…

15 Meter pro Pixel???

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 15 Meter pro Pixel???

    Autor: Gontah 27.06.13 - 10:42

    Wenn der Autor nur 15 Meter pro Pixel sieht, dann sollte er bitte einzoomen!

  2. Re: 15 Meter pro Pixel???

    Autor: deutscher_michel 27.06.13 - 10:49

    Gerade mal in Hamburg gemessen die PKWs auf der Strasse sind ca 50 Pixel hoch - 750m Fahrzeuge.. kein Wunder dass hier immer Stau is.. :D

  3. Re: 15 Meter pro Pixel???

    Autor: ad (Golem.de) 27.06.13 - 11:12

    Gontah schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn der Autor nur 15 Meter pro Pixel sieht, dann sollte er bitte
    > einzoomen!


    Und dann sieht der Autor keine Satellitenaufnahmen mehr, um die es hier ging sondern Luftbildaufnahmen ;)

    Mit freundlichen Grüßen

    ad (Golem.de)

  4. Re: 15 Meter pro Pixel???

    Autor: SoniX 27.06.13 - 11:18

    Wie ist das gemeint? Sind das wirklich Luftaufnahmen, von nem Flugzeug, die man da sieht wenn man ranzoomt? Ich dachte bisher das stammt alles vom Sat.

  5. Re: 15 Meter pro Pixel???

    Autor: Anonymer Nutzer 27.06.13 - 11:41

    ad (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gontah schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn der Autor nur 15 Meter pro Pixel sieht, dann sollte er bitte
    > > einzoomen!
    >
    > Und dann sieht der Autor keine Satellitenaufnahmen mehr, um die es hier
    > ging sondern Luftbildaufnahmen ;)
    >
    > Mit freundlichen Grüßen
    >
    > ad (Golem.de)

    Genau sowas müßt ihr mit in den Artikel packen... sowas ist interessant...

  6. Re: 15 Meter pro Pixel???

    Autor: ad (Golem.de) 27.06.13 - 12:01

    ramboni schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ad (Golem.de) schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Gontah schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wenn der Autor nur 15 Meter pro Pixel sieht, dann sollte er bitte
    > > > einzoomen!
    > >
    > >
    > > Und dann sieht der Autor keine Satellitenaufnahmen mehr, um die es hier
    > > ging sondern Luftbildaufnahmen ;)
    > >
    > > Mit freundlichen Grüßen
    > >
    > > ad (Golem.de)
    >
    > Genau sowas müßt ihr mit in den Artikel packen... sowas ist interessant...

    Das ist allerdings seit Jahren der Fall - soweit ich mich erinnere sogar seit es Google Earth gibt: Für gröberes werden Sat-Bilder und für feineres Luftbildaufnahmen eingesetzt.

    Mit freundlichen Grüßen

    ad (Golem.de)

  7. Re: 15 Meter pro Pixel???

    Autor: shoggothe 27.06.13 - 13:05

    Gab es hier auf golem.de nicht vor Jahren eine News-Mitteilung, dass Google neue Satelliten hochschießt, die mit einem halben Meter pro Pixel auflösen sollen?

    Und dass die hohen Zoomstufen Luftbildaufnahmen sind, höre ich heute zum ersten Mal. Bei Bing-Maps gibt es die drehbaren Schrägansichten, das sind Luftbildaufnahmen. Bei Google Maps gibt es so ähnliche Aufnahmen mittlerweile auch (z.B. das Kolosseum in Rom), aber nicht überall und mMn noch nicht sehr lange.

    https://maps.google.de/maps?q=colosseum+rom&ll=41.890262,12.492308&spn=0.004874,0.006968&safe=off&fb=1&gl=de&hq=colosseum+rom&hnear=colosseum+rom&cid=0,0,2950359333223072708&t=h&z=18



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.06.13 13:06 durch shoggothe.

  8. Re: 15 Meter pro Pixel???

    Autor: Jolla 27.06.13 - 13:32

    ad (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das ist allerdings seit Jahren der Fall - soweit ich mich erinnere sogar
    > seit es Google Earth gibt: Für gröberes werden Sat-Bilder und für feineres
    > Luftbildaufnahmen eingesetzt.

    Dann habe auch ich das jetzt mal verstanden :-) Jetzt wird es noch an der Zeit, dass die Luftbildaufnahmen (!) aktualisiert werden.

    Mein Wohnort ist übrigens bei Bingmaps deutlich aktueller und besser aufgelöst zu betrachten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MEIERHOFER AG, München, Berlin, Leipzig
  2. WILO SE, Dortmund
  3. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, München, Hamburg
  4. DAVASO GmbH, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,49€
  2. 8,99€
  3. 4,25


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme