Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neues Betriebssystem: Microsoft…

Always on?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Always on?

    Autor: Érdna Ldierk 21.01.15 - 22:06

    "Hey Cortana, zeige ausgehenden Datenverkehr zu MS in Echtzeit und gib mir eine detaillierte Ansicht, was genau übetragen wird."
    "Es tut mir Leid, aber ich verstehe nicht was Du willst. Zeige Wetterbereicht. Kann ich sonst noch etwas für Dich tun?"

    Man sollte eigentlich meinen, dass MS aus dem Debakel mit dem ewig lauschenden Kinect gelernt hat...

    Wenn man das ständige spionieren wirkungsvoll unterbinden kann gebe ich W10 eine Chance. Ansonsten bleibts halt bei Win7, da kann mich auch bis zu 50% angeblicher Mehrleistung des Prozi bei Verwendung von DX12 nicht locken.

  2. Re: Always on?

    Autor: Vaako 21.01.15 - 22:10

    Érdna Ldierk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Hey Cortana, zeige ausgehenden Datenverkehr zu MS in Echtzeit und gib mir
    > eine detaillierte Ansicht, was genau übetragen wird."

    haha das wäre ja schon star trek niveau wenn sie das könnte, naja wenns windows in 200 jahren noch gibt sehen wir das vllt

  3. Re: Always on?

    Autor: Lord Gamma 21.01.15 - 22:14

    Érdna Ldierk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Hey Cortana, zeige ausgehenden Datenverkehr zu MS in Echtzeit und gib mir
    > eine detaillierte Ansicht, was genau übetragen wird."
    > "Es tut mir Leid, aber ich verstehe nicht was Du willst. Zeige
    > Wetterbereicht. Kann ich sonst noch etwas für Dich tun?"
    >

    Oder: Bitte geben Sie das Passwort für Weisung 19 ein!

  4. Re: Always on?

    Autor: Érdna Ldierk 21.01.15 - 22:15

    Wenn sie in 200 Jahren meinen gefriergetrockneten Kadaver wieder ins Leben holen und ich dann LCARS als Oberfläche bekomme können wir nochmal drüber reden.

  5. Re: Always on?

    Autor: Lord Gamma 21.01.15 - 22:15

    Vaako schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Érdna Ldierk schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > "Hey Cortana, zeige ausgehenden Datenverkehr zu MS in Echtzeit und gib
    > mir
    > > eine detaillierte Ansicht, was genau übetragen wird."
    >
    > haha das wäre ja schon star trek niveau wenn sie das könnte, naja wenns
    > windows in 200 jahren noch gibt sehen wir das vllt

    Das geht heutzutage noch ohne Cortana: [de.wikipedia.org]

  6. Re: Always on?

    Autor: Érdna Ldierk 21.01.15 - 22:16

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Oder: Bitte geben Sie das Passwort für Weisung 19 ein!

    Ist schon lange her, aber war es nicht 1999? Muss die Bücher unbedingt mal wieder lesen... danke für die Anregung!

  7. Re: Always on?

    Autor: frostbitten king 21.01.15 - 23:47

    Shame on me. Hab die Bücher vor gut 10 Jahren oder so gelesen. Aber an das mit Weisung 19/1999 kann ich mich überhaupt nimmer erinnern.

  8. Re: Always on?

    Autor: Anonymer Nutzer 22.01.15 - 02:36

    Érdna Ldierk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Hey Cortana, zeige ausgehenden Datenverkehr zu MS in Echtzeit und gib mir
    > eine detaillierte Ansicht, was genau übetragen wird."
    > "Es tut mir Leid, aber ich verstehe nicht was Du willst. Zeige
    > Wetterbereicht. Kann ich sonst noch etwas für Dich tun?"

    Wenn schon...
    Der Cortana-Datenverkehr geht nicht zu Microsoft, sondern zu Bing.
    Ja...das ist durchaus etwas anderes.
    Denn Cortana setzt (wie übrigens Apples "Siri" teilweise auch) auf Bing auf.

    Davon ab....Cortana kann man auch abschalten. Im einfachsten
    Falle reicht es, sie vom Ortungsdienst abzuklemmen

    Und die Spracherkennung (mit der man durchaus auch einiges
    machen kann) funktioniert rein lokal. Und zwar auf jeder Windows-
    Plattform.

    Gut... man bekommt dann zwar keine schlüpfrige/"lustigen" Antworten
    mehr, wenn man Cortana "gute Nacht" wünscht...oder ihr sagt:
    "du bist schön"...aber Programme starten, Texte diktieren, jemanden
    anrufen etc. das geht auch ohne Cortana...zumindest auf meinem Lumia



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.01.15 02:45 durch Pergamon.

  9. Natürlich always on

    Autor: Anonymer Nutzer 22.01.15 - 05:16

    Was denn sonst bitte?

    Erst mal 'ne Taste drücken und 3 Sekunden warten?

    Always on, always bereit.

    Was denn sonst?

  10. Re: Always on?

    Autor: MrReset 22.01.15 - 07:42

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Érdna Ldierk schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > "Hey Cortana, zeige ausgehenden Datenverkehr zu MS in Echtzeit und gib
    > mir
    > > eine detaillierte Ansicht, was genau übetragen wird."
    > > "Es tut mir Leid, aber ich verstehe nicht was Du willst. Zeige
    > > Wetterbereicht. Kann ich sonst noch etwas für Dich tun?"
    > >
    >
    > Oder: Bitte geben Sie das Passwort für Weisung 19 ein!

    Vielleicht ist es aber auch Order 66 ...

  11. Re: Always on?

    Autor: plutoniumsulfat 22.01.15 - 09:22

    Pergamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Érdna Ldierk schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > "Hey Cortana, zeige ausgehenden Datenverkehr zu MS in Echtzeit und gib
    > mir
    > > eine detaillierte Ansicht, was genau übetragen wird."
    > > "Es tut mir Leid, aber ich verstehe nicht was Du willst. Zeige
    > > Wetterbereicht. Kann ich sonst noch etwas für Dich tun?"
    >
    > Wenn schon...
    > Der Cortana-Datenverkehr geht nicht zu Microsoft, sondern zu Bing.
    > Ja...das ist durchaus etwas anderes.
    > Denn Cortana setzt (wie übrigens Apples "Siri" teilweise auch) auf Bing
    > auf.

    Der Datenverkehr geht natürlich zu Microsoft. Denn wer ist der Besitzer von Bing?

  12. Re: Always on?

    Autor: DY 22.01.15 - 09:48

    Es reicht schon, dass es ein US-Server sein wird.

  13. Re: Always on?

    Autor: bofhl 22.01.15 - 10:48

    DY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es reicht schon, dass es ein US-Server sein wird.

    Warum? Bing hat auch Server in der EU!

  14. Re: Always on?

    Autor: plutoniumsulfat 22.01.15 - 10:51

    Und Microsoft seinen Sitz in den USA.

  15. Re: Always on?

    Autor: nolonar 22.01.15 - 11:10

    Érdna Ldierk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man das ständige spionieren wirkungsvoll unterbinden kann gebe ich W10
    > eine Chance. Ansonsten bleibts halt bei Win7, da kann mich auch bis zu 50%
    > angeblicher Mehrleistung des Prozi bei Verwendung von DX12 nicht locken.

    Ganz einfach: PC nicht am Internet anschliessen.

    Oder meinst du, Google Chrome spioniert dich dann nur auf Windows 10 aus?

  16. Re: Always on?

    Autor: Sebbi 22.01.15 - 11:46

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und Microsoft seinen Sitz in den USA.

    Ne, eigentlich ebenfalls in der EU, sonst könnten sie hier keine Geschäfte machen und Steuern sparen ...

  17. Re: Always on?

    Autor: plutoniumsulfat 22.01.15 - 12:04

    Sebbi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > plutoniumsulfat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und Microsoft seinen Sitz in den USA.
    >
    > Ne, eigentlich ebenfalls in der EU, sonst könnten sie hier keine Geschäfte
    > machen und Steuern sparen ...

    Ich korrigiere: Microsoft hat seinen Hauptsitz in den USA.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AraCom IT Services AG, Augsburg, München, Stuttgart, Bamberg
  2. Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH, Köln
  3. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  4. BWI GmbH, Nürnberg, München, Rheinbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. 4,99€
  3. 4,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
    Elektromobilität
    Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

    Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
    2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
    3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

    Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
    Days Gone angespielt
    Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

    Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
    Von Peter Steinlechner


      1. Guillaume Faury: Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger
        Guillaume Faury
        Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger

        Der Klimaschutz ist ihm wichtig: Guillaume Faury ist seit knapp zwei Wochen Chef von Airbus. In einem Zeitungsinterview hat er angekündigt, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern größere Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen werde. Ein kommerzieller Einsatz sei Ende des kommenden Jahrzehnts denkbar.

      2. CIA-Vorwürfe: Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
        CIA-Vorwürfe
        Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden

        Die US-Regierung legt im Handelsstreit mit China nach: Der US-Geheimdienst CIA wirft dem Netzausrüster Huawei vor, Finanzhilfen von der chinesischen Armee und dem Geheimdienst erhalten zu haben.

      3. SpaceX: Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
        SpaceX
        Dragon-Raumschiff bei Test explodiert

        Bei einem Triebwerkstest ist ein SpaceX-Raumschiff auf dem Teststand explodiert. Das Raumschiff wurde dabei vollständig zerstört.


      1. 12:55

      2. 11:14

      3. 10:58

      4. 16:00

      5. 15:18

      6. 13:42

      7. 15:00

      8. 14:30