Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia Here: Konkurrenz zu Google…

Satellitenbilder

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Satellitenbilder

    Autor: crackhawk 14.11.12 - 08:25

    Ich frag mich immer ob Google ein Exklusivrecht an aktuellen Satellitenbildern hat? Wieso wird von anderen Anbietern immer veraltetes und qualitativ schlechteres Material verwendet? Die Karten gefallen mir an sich ganz gut, nur die Satellitenbilder sind mal wieder Grotte.

  2. Re: Satellitenbilder

    Autor: thorwaldk 14.11.12 - 08:39

    exklusivrecht nö, aber kostet halt geld

  3. Re: Satellitenbilder

    Autor: Brausemann 14.11.12 - 09:25

    Am Niederrhein sind die Satelitenbilder wesentlich aktueller als bei Google.

  4. Re: Satellitenbilder

    Autor: Maxiklin 14.11.12 - 10:00

    crackhawk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich frag mich immer ob Google ein Exklusivrecht an aktuellen
    > Satellitenbildern hat? Wieso wird von anderen Anbietern immer veraltetes
    > und qualitativ schlechteres Material verwendet? Die Karten gefallen mir an
    > sich ganz gut, nur die Satellitenbilder sind mal wieder Grotte.

    Ähm, also wenn die Satellitenbilder von Google eins NICHT sind, dann aktuell :-) Bis zum Anfang diesen Jahres waren in meiner Heimat und auch anderen bekannten Orten noch ca. 5-6 Jahre (!) alte Bilder drin, konnte ich gut erkennen, weil auf einem ein Zirkus zu sehen war, der schon paar Jahre pleite ist ^^. Die Bilder werden alle paar Jahre mal wieder erneuert, aber aktuell ist trotzdem anders.

    Und was die Qualität angeht, Firmen wie Apple, Nokia usw. stellen die ja nicht selbst her, sondern kaufen entweder nur die Daten zu oder gleich das entsprechende Unternehmen mit :-) Google schickt dagegen 1000e Autos mit Kameras durch die Gegend und FLugzeuge, die das alles übernehmen, das kostet zig Mio im Jahr. Das Geld hat Apple auch, Nokia inzwischen nicht mehr (die sind auf dem besten Weg zur Pleite).

    Aber mal ganz ehrlich, wer nutzt unterwegs Satellitenbilder ? Ich kenne niemanden, schon weils wenig Sinn macht, da das viel Akku und vor allem Datenvolumen frißt und beim Navigieren noch weniger bringt oder im Outdoorbereich per Rad.

  5. Re: Satellitenbilder

    Autor: Phreeze 14.11.12 - 10:00

    wie in meinem Beitrag geschrieben, hat google bei mir jetzt aktualisiert, von Daten die rund 2/2,5 Jahre alt waren, auf Daten die von diesem Sommer sind. (ich erkenn unsern Sonnenschirm im Garten, und die Fahrzeuge vor der Tür ;) )

  6. Re: Satellitenbilder

    Autor: Eheran 14.11.12 - 10:19

    Die aktuelle Google Luftbildaufnahme meiner Region (Landeshauptstadt) ist etwa10 Jahre alt.
    Andere Dienste haben teilweise auch schon neueres drin.

  7. Re: Satellitenbilder

    Autor: Pflechtfild 14.11.12 - 12:05

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die aktuelle Google Luftbildaufnahme meiner Region (Landeshauptstadt) ist
    > etwa10 Jahre alt.
    > Andere Dienste haben teilweise auch schon neueres drin.

    Bei uns sind die Google Luftaufnahmen mehrere Jahre alt (im längst fertiggestellten Neubaugebiet gehen die Kinderchen inzwischen längst in die Schule).

    Apples Bilder sind aktueller - aber schwarz-weiss und invertiert. Warum Apple das seit Monaten nicht in den Griff kriegt...?

  8. Re: Satellitenbilder

    Autor: crackhawk 14.11.12 - 12:11

    Die Bilder im Raum Karlsruhe sind auch sehr aktuell und beängstigend gut aufgelöst. Habe letzt einen Bekannten gefunden wie er gerade sein Haus verlässt :D
    Für Leute die Routen damit Planen sind die Satellitenbilder sicher uninteressant. Mir hat es jedoch schon oft geholfen wenn man sich die Umgebung mal genauer anschauen kann. Das ist in der Stadt sehr hilfreich.

  9. Re: Satellitenbilder

    Autor: CaptainDread 14.11.12 - 14:24

    Ich finde gerade für eine Urlaubsplanungen Satelitenbilder genial.
    @crackhawk:
    Der Unterschied in Karlsruhe ist wirklich heftig.




    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.11.12 14:24 durch CaptainDread.

  10. Re: Satellitenbilder

    Autor: Hassan 14.11.12 - 23:56

    CaptainDread schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde gerade für eine Urlaubsplanungen Satelitenbilder genial.
    > @crackhawk:
    > Der Unterschied in Karlsruhe ist wirklich heftig.
    > img40.imageshack.us


    Hab es selbst getestet. Da wo ich wohne ist es auch so. Aber das kann nicht sein. Nur bei größeren Städten sieht es besser aus als bei Google. Vor ein paar Monaten hab ich Nokia Maps getestet und da sah es viel besser aus. Wahrscheinlich fehlen die Dateien.

    Bei Nokia Maps konnte ich vorher mein Haus gut erkennen. Da waren auch noch die Daten für 3D-Maps da. 3D-Maps geht in Moment noch nicht mal in Berlin. Normal ist das nicht. Also warte erstmal ab.

    Oder guck mal New York an. So gut konnte man auch die Deutschen Städte erkennen.

    Es fehlen einfach in Moment die Daten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH, Sinzheim
  2. Dataport, Bremen, Hamburg, Magdeburg
  3. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Tomb Raider für 2,99€ und Wolfenstein II für 24,99€)
  2. (-90%) 0,80€
  3. (-33%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Gerichtsurteil: Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
    Gerichtsurteil
    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

    Wer umzieht, muss seinen bisherigen Vertrag auch dann erst einmal weiterzahlen, wenn der Anbieter am neuen Standort gar nicht vertreten ist. Vodafone hat damit in einer Revision recht bekommen. Diese Gesetzeslage findet sogar der Richter unerfreulich.

  2. Sicherheitsupdate: Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
    Sicherheitsupdate
    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

    Eine neue Funktion in Microsofts Compiler für C und C++ soll Schutzmaßnahmen gegen eine Variante des Spectre-Angriffs in Code einbauen. Diese Vorgehen wird zwar von Intel empfohlen, hat aber offensichtlich Grenzen und wird deshalb von der Linux-Community kritisiert.

  3. Facebook Messenger: Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
    Facebook Messenger
    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

    Einige iPhone-Besitzer haben aktuell offenbar Probleme mit ihrem Facebook Messenger: Die App stürzt offenbar nach dem Tippen weniger Wörter immer wieder ab. Facebook hat das Problem bestätigt, eine Lösung scheint es noch nicht zu geben.


  1. 16:13

  2. 15:36

  3. 13:15

  4. 13:00

  5. 12:45

  6. 12:30

  7. 12:00

  8. 11:58