1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Offene Beta des Windows…

Einfach Lachhaft

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einfach Lachhaft

    Autor: Zeitverschwendung 27.04.10 - 19:06

    Nen paar Tage bis zum neuen Ubuntu LTS... der vergisst weder Daten und außerdem geht da Backup. Mal abgesehen davon, dass sämtlich POSIX-software darauf läuft.

  2. Re: Einfach Lachhaft

    Autor: derlinus 27.04.10 - 19:13

    Naja, als Linux- und Ubuntu-Nutzer freut mich ja Deine Begeisterung für Ubuntu. Aber die kommende LTS ist nun wirklich kein Garant für Funktionalität und Stabilität -- zumindest bislang noch nicht. Derzeit ist sie zumindest auf einigen Systemen noch so buggy, dass sie sich nicht mal installieren lässt. Selbst gestandene Ubuntu-Nutzer stellen derzeit ihre Upgrade-Pläne zurück.

    Hätte sich Microsoft so einen katastrophalen ReleaseCandidate geleistet; das Gejohle der Linux-Nutzer hätte ich hören wollen.

  3. Re: Einfach Lachhaft

    Autor: Neues Thema erstellen 27.04.10 - 19:50

    derlinus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, als Linux- und Ubuntu-Nutzer freut mich ja Deine Begeisterung für
    > Ubuntu. Aber die kommende LTS ist nun wirklich kein Garant für
    > Funktionalität und Stabilität -- zumindest bislang noch nicht. Derzeit ist
    > sie zumindest auf einigen Systemen noch so buggy, dass sie sich nicht mal
    > installieren lässt. Selbst gestandene Ubuntu-Nutzer stellen derzeit ihre
    > Upgrade-Pläne zurück.
    >
    > Hätte sich Microsoft so einen katastrophalen ReleaseCandidate geleistet;
    > das Gejohle der Linux-Nutzer hätte ich hören wollen.

    Ach echt?

    Komisch ich hab Ubuntu 10.04 als Alpha 3 und mittlerweile läuft es sehr gut bzw auf die Xorg Problematik.



    Er zähl das mal was buggy ist und bitte detailiert damit man dich als Troll ausschliessen kann..

  4. Re: Einfach Lachhaft

    Autor: derLinus 27.04.10 - 21:07

    Also, ich finde die Hinweise auf

    http://forum.ubuntuusers.de/topic/lucid-lynx-bugs-und-warnungen/

    ziemlich bemerkenswert.

    Etliche (darunter auch ich auf meinem Desktop) haben Probleme, von der Live-CD zu booten weil die Grafikoberfläche erst gar nicht startet (vgl. hierzu http://forum.ubuntuusers.de/topic/lucid-lynx-bugs-und-warnungen/24/ und folgende Seiten). Von der Alternate-CD geht es hingegen.

    Und es gibt etliche in diesem Thread, die unzufrieden mit den bisher erschienen Versionen sind. Vgl. hierzu einfach mal beispielhaft folgende Auszüge, die sich allesamt auf http://forum.ubuntuusers.de/topic/lucid-lynx-bugs-und-warnungen/23/ finden; insgesamt hat der Thread bisher aber 26 Seiten:

    "Mal doch besser auf die Final warten..."

    "Also langsam fürchte ich fast, Lucid wird für mich unbenutzbar. Folgende Probleme:
    * Kein 3D-Vollbild (Absturz/weißer Screen, Bug wird offenbar ignoriert)
    * Ändern der Auflösung (siehe oben)
    * Ruckeln bei Videos (Vollbild)
    * Träge 2D Performance (Scrolling/Chromium)
    * Gwibber lief bisher noch nie (couchdb Absturz)
    * Abiword stürzt bei Aufruf der Hilfe ab
    * Gimp hat seine Statusleiste verloren"

    "Mittlerweile sind es 292 offene Bugs und ich habe echt meine Zweifel ob der anvisierte Releasetermin da nicht doch sehr optimistisch ist."

    "Dem muss ich mich derzeit noch leider anschließen."

    "7 Tage vor dem Finale nicht gerade der Hit."

    "Bin schon ziemlich enttäuscht. Ich hatte vor einiger Zeit die Beta 2 mal an getestet und das Livesystem lief auf meinem X31 einwandfrei."

    "habe auch mit der AlternateCD getestet.. nicht zufriedenstellend."

    "Mit den neusten Updates für Cairo-Dock wird es unbenutzbar. Die Plugins-Version wird falsch erkannt, dadurch können keine Plugnis geladen werden und Cairo beendet sich."

    Zufriedenheit sieht mir anders aus. Dass Du keine Probleme hattest, liegt vermutlich daran, dass Du von den Betas geupdatest hast.

    Und jetzt tu mir den Gefallen und halt mich nicht mehr für einen Troll. Ich könnte mit dem Gedanken nicht leben....

  5. Re: Einfach Lachhaft

    Autor: stirnrunzler 27.04.10 - 21:25

    was hat das mit dem artikel zu tun, ihr nerds =)

    dass ihr immer alles auf eure frickelkisten beziehen müsst ... es geht hier um ein system für anwender, deren ziel nicht darin besteht, ein system zum LAUFEN zu bringen. nur idtionesichere computer werden auf dauer erfolg haben, schon heute werkeln 100te computer in eurem täglichen leben, an denen sogar ihr nicht rumschraubt. das heisst natrülich nicht, dass nicht auch in 500 jahren noch immer irgendwelche grünhäutigen schimpansen in laboren hocken und den kram weiterentwickeln. der rest der menschehit wird computer überhaupt nicht mehr sehen.

    verbringt ihr eigentlich auch die wochenenden unter dem auto liegend und macht euch die finger schmutzig, weil die karre nicht anspringt oder noch ein paar ps mehr haben könnte? für mich ist das gas gleiche, kann ich genauso wenig nachvollziehen. ein auto soll mich befördern, nicht beschäftigen. wenn das ding rumzickt, kommt es in die werkstatt.

    sagt einer, der ohne computer arbeitslos wäre und der noch nie bock hatte, sich mit ner kommandozeile rumzuschlagen (von quake mal abgesehen =).

    abschließend stellt sich natrülich die frage, was meine antwort mit dem artikel zu tun hat ...

  6. Re: Einfach Lachhaft

    Autor: derLinus 27.04.10 - 21:30

    > was hat das mit dem artikel zu tun,

    Berechtigter Einwand; entschuldige.

    > ihr nerds =)

    Bin kein Nerd.

    > es geht hier um ein system für anwender, deren ziel nicht darin besteht,
    > ein system zum LAUFEN zu bringen.

    Genau! Ich hasse es auch, wenn das System nicht läuft. Aufspielen und fertig. Probleme mit dem Rechner sollten frühestens jenseits des OS beginnen (und das ist wirklich meine Meinung, keine Ironie).

  7. Re: Einfach Lachhaft

    Autor: pinguinbraterei 28.04.10 - 00:04

    ...einen homeserver kaufe ich, schalte ihn einmal ein und er läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft ... echo echo echo echo ...

  8. Ubuntu LTS

    Autor: PC-Opa 28.04.10 - 11:40

    Danke für die Infos. :)

    Ich will die Final installieren, hatte mich aber um mögliche, kleinere Probleme in den Testversionen gar nicht gekümmert.

    Da scheinen aber nun doch etwas viele Probleme zu sein. ^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ERP-Administrator (m/w/d)
    C.Ed. Schulte GmbH Zylinderschlossfabrik, Velbert
  2. ABAP-Entwickler/SAP-Speziali- st (m/w/d)
    Schoeller Technocell GmbH & Co. KG, Osnabrück
  3. (Junior-)Projektmanager Daten und Web (m/w/d)
    Buben & Mädchen GmbH, Mainz
  4. Junior SAP Inhouse Consultant (m/w/d) ECTR / Content Server
    HOMAG GmbH, Schopfloch

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Assassin's Creed Valhalla für 27,99€, Dragonball Z Kakarot für 16,99€, This War of...
  2. (u. a. Hades PS5 für 15,99€, Doom Eternal PC inkl. Metal Plate für 14,99€,)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


NFTs: Pyramidensystem für Tech-Eliten
NFTs
Pyramidensystem für Tech-Eliten

NFTs sind das neue große Ding. Ja, sie haben Potenzial. Aber manche von ihnen sind leider nichts weiter als Netzwerk-Marketing für Tech-Eliten.
Von Evan Armstrong

  1. Nach Krypto-Betrug Kryptobörse will Squid-Game-Scammer finden
  2. Krypto-Betrug Meme-Coin-Projekt lässt 60 Millionen Dollar verschwinden
  3. Cream Finance Hacker stehlen 130 Millionen US-Dollar von Krypto-Plattform

Halo Infinite angespielt: Der grüne Typ ist wieder da
Halo Infinite angespielt
"Der grüne Typ ist wieder da"

Lustig kreischende Aliens, eine offene Welt und vertraute Waffen: Golem.de hat als Master Chief die Kampagne von Halo Infinite angespielt.

  1. Microsoft Kampagne von Halo Infinite vorgestellt
  2. Steam Microsoft verrät Systemanforderungen für Halo Infinite
  3. Microsoft Halo Infinite erscheint im Dezember 2021

Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung