Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Office 2010 - schnell, selbst…

Office 2010 - schnell, selbst auf langsamen Rechnern

Mit Office 2010 schickt Microsoft die nächste Version seines Büroprogrammpakets ins Rennen. Die Technical Preview wurde einigen Testern zur Verfügung gestellt. Sie hat erstmals eine in sich stimmige Benutzerführung.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wollten die Ribbons nicht abschaffen? (Seiten: 1 2 3 4 5 ) 85

    blablub | 29.07.09 13:19 18.07.10 22:47

  2. schrottet word eigentlich immer noch dokumente? 4

    d.düsentrieb | 29.07.09 22:21 24.04.10 12:28

  3. IT-News für Profis 5

    Himmerlarschundzwirn | 29.07.09 12:46 24.04.10 12:13

  4. Schnellerer Start als OO? 17

    Gernot | 29.07.09 13:18 19.04.10 21:03

  5. Wow, schneller als O2007! 17

    Der Kommunist | 29.07.09 13:12 10.10.09 21:18

  6. 100-Seiten-Dokumente? 8

    I love Ribbons | 29.07.09 13:27 31.07.09 18:38

  7. Zeit zu Schade (Seiten: 1 2 3 ) 42

    Bytemüll | 29.07.09 13:06 31.07.09 18:21

  8. @golem: Objektiver Start-Benchmark 8

    Richie | 29.07.09 15:38 30.07.09 23:32

  9. Warum 64bit? 7

    Nurmalo | 29.07.09 16:11 30.07.09 22:49

  10. 90% aller Benutzer reicht OfficeXP 7

    uuuuuuuuuuuu | 30.07.09 10:53 30.07.09 17:19

  11. ODF immer noch inkompatibel? 2

    qwertü | 30.07.09 12:39 30.07.09 13:01

  12. LOL, schneller könnte mans auch richtig machen 3

    Muster Maxmann | 30.07.09 09:47 30.07.09 10:10

  13. Da passt doch die alte Werbung 1

    fairy ultra | 29.07.09 22:21 29.07.09 22:21

  14. Ribbons sind ein Alptraum bei der Programmierung 1

    spyro | 29.07.09 20:59 29.07.09 20:59

  15. Die Google-Werbungen hier sind einfach köstlich. 5

    windowsverabschieder | 29.07.09 13:44 29.07.09 18:03

  16. 2 GByte Speicher 6

    volltroll.de | 29.07.09 12:34 29.07.09 17:51

  17. Profis... 1

    Tex | 29.07.09 17:41 29.07.09 17:41

  18. Flott startet... 1

    Flottille | 29.07.09 15:59 29.07.09 15:59

  19. Langsam, selbst auf schnellen Rechnern! 1

    eliotmc | 29.07.09 14:51 29.07.09 14:51

  20. 64Bit stabil, 32Bit nicht ... 1

    Auskennerderenderer | 29.07.09 14:18 29.07.09 14:18

  21. Gähn 1

    Agamemnon | 29.07.09 13:44 29.07.09 13:44

  22. Es gibt doch Pages! 1

    MAC PROFI | 29.07.09 13:41 29.07.09 13:41

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  3. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  4. SV Informatik GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 15,99€
  2. 31,99€
  3. 32,99€ (erscheint am 25.01.)
  4. 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  2. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  3. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch
  3. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

  1. Engine: Unity erlaubt Integration von jeder unabhängigen Software
    Engine
    Unity erlaubt Integration von jeder unabhängigen Software

    Das Unternehmen Unity hat die Lizenzbedingungen für seine Laufzeitumgebung in einem kleinen, aber wichtigen Punkt überarbeitet: Jetzt darf jede unabhängig produzierte Software eingebaut werden. Grund für die Änderung war ein Streit mit Epic Games und Improbable.

  2. Smartphone-Linux: PostmarketOS steckt in der Entwicklung fest
    Smartphone-Linux
    PostmarketOS steckt in der Entwicklung fest

    Mit PostmarketOS arbeitet eine kleine Community an einer Linux-Distribution, die alten Smartphones zu längerer Laufzeit verhelfen soll. Doch laut den Entwicklern sei das Projekt auch eineinhalb Jahre nach dem Start nicht mehr als eine Machbarkeitsstudie. Der Fokus auf unterschiedliche Entwickler soll weiterhelfen.

  3. Grafikkarte: Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
    Grafikkarte
    Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben

    Mit der Geforce GTX 1660 Ti plant Nvidia eine Turing-Grafikkarte ohne Raytracing-Kerne. Das Modell scheint als Nachfolger für die Geforce GTX 1060 gedacht zu sein, Interface und Speichermenge sind wohl identisch.


  1. 11:23

  2. 11:08

  3. 10:53

  4. 10:38

  5. 10:23

  6. 10:06

  7. 09:54

  8. 09:33