Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Office 2010 - schnell, selbst…

schrottet word eigentlich immer noch dokumente?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. schrottet word eigentlich immer noch dokumente?

    Autor: d.düsentrieb 29.07.09 - 22:21

    ernstgemeinte frage, nutze seit openoffice eben nur noch selbiges da ich von word die schn... voll hatte. die mit ms office arbeiten müssen tun mir echt leid...

  2. Re: schrottet word eigentlich immer noch dokumente?

    Autor: priorität 29.07.09 - 22:23

    und was machst du die ganze zeit, die ms office schneller startet? ;)

  3. Re: schrottet word eigentlich immer noch dokumente?

    Autor: Wartender 29.07.09 - 22:27

    Zum Schrotten komm ich bei OOO nichtmal. Ich würd auch gerne das aktuelle Openoffice nutzen, aber es lässt sich nichtmal starten, weder nach Neustart, Neuinstallation, Reparatur, sonstwas und bringt das komplette System durcheinander. Das Problem scheinen so einige zu haben, wenn ich mich im Internet umschaue. Daher musste ich mir erst wieder ne ältere Version beschaffen, mit der ich arbeiten kann. Da müssen sich die coolen freien Programmierer nochmal hinsetzen und besser programmieren lernen, wenns mit der 3.2 klappen soll.

  4. Wie komste denn zu diesem Problem? Das mit OOO (&Java) hatte Ich noch nie Probleme.

    Autor: surfenohneende 24.04.10 - 12:28

    Allerdings bei Office 95 bis 2000 jede Menge Probleme
    (teilweise auch "dank" MS Internet Explorer -> soviel zum Koppeln)
    (incl. "normal.dot" nerverei).
    Und dotnetfx (.NET Framework z.B. http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=0856eacb-4362-4b0d-8edd-aab15c5e04f5) ist manchmal ganz schlimm
    (Nicht möglich zu: deinstallieren, installieren, überschreiben,
    updaten, ... auch nach manuellem [temp, Profil, Reg, ...]
    Nacharbeiten nicht), da half nur ne WINDOWS-Neuinstallation.
    Bei OOO & Java einfach überschreiben und läuft
    (Optional: Alte Rückstände entfernen um Platz zu sparen)

    Seit Dem nutze Ich nur noch OOO (und bin viel entspannter dabei).

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH, Köln
  2. Sparkassenverband Bayern, Bayern
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  4. BWI GmbH, Nürnberg, München, Rheinbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 59€ (Vergleichspreis 70,98€)
  2. 49€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 64,98€)
  3. 59,99€ (Vergleichspreis ca. 90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
    Jobporträt
    Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

    IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
    Von Maja Hoock

    1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
    2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
    3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
    Falcon Heavy
    Beim zweiten Mal wird alles besser

    Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

    1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
    2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
    3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

    1. Faltbares Smartphone: Samsung sagt Start des Galaxy Fold ab
      Faltbares Smartphone
      Samsung sagt Start des Galaxy Fold ab

      Samsung steht vor einem Foldgate: Der südkoreanische Hersteller hat den Marktstart des faltbaren Smartphones Galaxy Fold vorerst abgesagt. Nachdem die Testgeräte einiger Journalisten auch ohne ihr Zutun kaputt gegangen sind, soll das Gerät noch einmal gründlich untersucht werden.

    2. Joe Armstrong: Der Erlang-Erfinder ist gestorben
      Joe Armstrong
      Der Erlang-Erfinder ist gestorben

      Der Informatiker Joe Armstrong gilt als Erfinder der Programmiersprache Erlang und war Experte für verteilte und fehlertolerante Systeme. Armstrong erlag nun den Folgen einer Lungenerkrankung.

    3. Tchap: Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs
      Tchap
      Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs

      Kurz nach dem Start ist es einem Sicherheitsforscher gelungen, sich unberechtigt bei der Whatsapp-Alternative der französischen Regierung anzumelden. Der Forscher fand weitere vermeintliche Fehler, die laut den Entwicklern der Matrix-Software aber keine sind.


    1. 21:11

    2. 12:06

    3. 11:32

    4. 11:08

    5. 12:55

    6. 11:14

    7. 10:58

    8. 16:00