Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ohne Abomodell: Google bietet im…

Hörbücher waren bisher (und sind es noch zum Teil) umfang von Google Play Music

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hörbücher waren bisher (und sind es noch zum Teil) umfang von Google Play Music

    Autor: Freakey 24.01.18 - 12:41

    Bis vor kurzen gab es eine enorme Auswahl an Hörbüchern bei Google Play Music (Abo).
    U.a. ist da Stephen King, Simon Beckett, Andreas Eschbach, Karen Klarenberg usw.
    Die Verwaltung (Kapitel, wo stehe ich gerade) ist zwar enorm Schlecht (nicht vorhanden). Aber mit einer Notiz-App war das lösbar.

    Vor eins oder zwei Wochen gab es auch Top aktuelle Hörbücher, wie z.B. Mind Controll von Stephen King. Leider sind die nun nicht mehr verfügbar.

    Noch ist der Umfang i.O.
    Sollten aber alle Hörbücher entfernt werden, dann suche ich mir wahrscheinlich einen anderen Anbieter.

  2. Re: Hörbücher waren bisher (und sind es noch zum Teil) umfang von Google Play Music

    Autor: TarikVaineTree 24.01.18 - 15:26

    Freakey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bis vor kurzen gab es eine enorme Auswahl an Hörbüchern bei Google Play
    > Music (Abo).
    > U.a. ist da Stephen King, Simon Beckett, Andreas Eschbach, Karen Klarenberg
    > usw.
    > Die Verwaltung (Kapitel, wo stehe ich gerade) ist zwar enorm Schlecht
    > (nicht vorhanden). Aber mit einer Notiz-App war das lösbar.
    >
    > Vor eins oder zwei Wochen gab es auch Top aktuelle Hörbücher, wie z.B. Mind
    > Controll von Stephen King. Leider sind die nun nicht mehr verfügbar.
    >
    > Noch ist der Umfang i.O.
    > Sollten aber alle Hörbücher entfernt werden, dann suche ich mir
    > wahrscheinlich einen anderen Anbieter.


    Wollte auch gerade schreiben, dass es doch längst Hörbücher bei Google Play Music gibt. Habe die oft mit meiner Freundin zum Einschlafen gehört.
    Wenn du nun aber sagst, die verschwinden nach und nach, wäre das ein echter Dämpfer!

  3. Re: Hörbücher waren bisher (und sind es noch zum Teil) umfang von Google Play Music

    Autor: Droids 24.01.18 - 16:31

    Du meinst, wenn man das Google Play Music Abo hat, kann man sich diese Hörbücher kostenlos anhören?
    Das ist natürlich cool, wenn das Angebot stimmt. Wäre schön wenn sie das weiterführen/zusammenschmeißen, damit das preislich lukrativ ist.

    Nur ein eigener Unterpunkt bzw. eigener Player müsste dann her, denn über Musik Player Hörbücher zu hören klappt nie, wenn man zwischendrin was anderes macht. Dann muss man immer wieder manuell das Kapitel zum Weiterhören suchen usw.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  3. Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Oldenburg
  4. Hanseatisches Personalkontor, Großraum Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Softwareentwicklung: Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
Softwareentwicklung
Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Kennen Sie Iterationen? Es klingt wie Irritationen - und genau die löst das Wort bei vielen Menschen aus, die über agiles Arbeiten lesen. Golem.de erklärt die Fachsprache und zeigt Agilität an einem konkreten Praxisbeispiel für eine agile Softwareentwicklung.
Von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Ducati-Chef Die Zukunft des Motorrads ist elektrisch
  2. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  3. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden

  1. US-Kampagne: Huawei-Chef warnt vor Entlassungen
    US-Kampagne
    Huawei-Chef warnt vor Entlassungen

    Der Gründer von Huawei sieht die Zukunft des Ausrüsters nicht mehr so positiv wie bisher und spricht über Stellenabbau. Doch im Unternehmen sieht man seine Worte mehr als Warnung vor einem Worst-Case-Szenario zu 5G.

  2. Berthold Sichert: 5G für die Telekom aus dem Berliner Multifunktionsgehäuse
    Berthold Sichert
    5G für die Telekom aus dem Berliner Multifunktionsgehäuse

    Die Telekom könnte ihre Vectoring-Multifunktionsgehäuse am Straßenrand auch für 5G-Kleinzellen nutzen. Die Gehäuse mit 5G-Antennen gehen in Serienproduktion und können die vielen neuen Antennen deckeln.

  3. Resident Evil 2 Remake im Test: Gruselig gelungene Rückkehr nach Raccoon City
    Resident Evil 2 Remake im Test
    Gruselig gelungene Rückkehr nach Raccoon City

    So geht Remake! Die von Grund auf frisch produzierte Neuauflage von Resident Evil 2 schickt Spieler mit Leon und Claire erneut mitten in Horden von Zombies und anderen Monstern - ein spannendes Abenteuer für (erwachsene) Actionfans.


  1. 20:18

  2. 19:04

  3. 17:00

  4. 16:19

  5. 16:03

  6. 16:00

  7. 15:52

  8. 15:26