Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ohne Abomodell: Google bietet im…

thalia.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. thalia.de

    Autor: dopemanone 24.01.18 - 15:23

    sorry für die werbung, aber ich bin schon länger sehr zufriedener kunde von thalia.de was hörbücher angeht...

    - hörbücher als MP3! (ist das no-go für mich bei den anderen)
    - 10¤/im monat, dafür 1 hörbuch-download
    - weitere hörbuch-downloads auch nur 10¤!
    - monatlich kündbar

    ich verstehe nicht wie irgendjemand etwas anderes wählen kann...?
    (falls es vergleichbare anbieter gibt, sind diese natürlich auch audible-schrott vorzuziehen)

  2. Re: thalia.de

    Autor: Droids 24.01.18 - 16:28

    Was halt (bisher für mich) für Audible spricht, ist das Angebot. Ich höre im Moment zB die Reihe Harry Dresden / Dresden Files, und die konnte ich weder bei Thalia noch sonstwo komplett finden, nur bei Audible.
    Sowas ärgert mich sowieso sehr; Wie kommt man als Anbieter von Büchern / Hörbüchern / Serien dazu, von einer Reihe nur manche Elemente anzubieten?! 1, 2 und 5 gibts, und dazwischen die fehlen. Wow.

    Ansonsten muss ich zustimmen, das Modell von Audible ist nicht so dolle, und vor Allem die App ist katastrophal (vor Allem wenn man den Sleeptimer benutzt).

  3. Re: thalia.de

    Autor: d1m1 24.01.18 - 16:29

    Cool! Wusste gar nicht, dass es so etwas bei denen gibt.
    Danke für den Tipp, ist um einiges attraktiver, als Audible!

  4. Re: thalia.de

    Autor: d1m1 24.01.18 - 16:34

    Droids schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...
    >
    > Ansonsten muss ich zustimmen, das Modell von Audible ist nicht so dolle,
    > und vor Allem die App ist katastrophal (vor Allem wenn man den Sleeptimer
    > benutzt).


    Ja, das fand ich auch immer sehr komisch gelöst. Hab mir dann über Tasker einen Button erstellt, mit dem ich nach 45 Minuten die App gestoppt habe.

  5. Re: thalia.de

    Autor: dopemanone 24.01.18 - 16:36

    Droids schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was halt (bisher für mich) für Audible spricht, ist das Angebot. Ich höre
    > im Moment zB die Reihe Harry Dresden / Dresden Files, und die konnte ich
    > weder bei Thalia noch sonstwo komplett finden, nur bei Audible.

    ja das ist mir auch schon aufgefallen. einige hörbücher scheint nur audible zu haben. da gibts wohl exklusive verträge mit amazon. evtl. finanzieren die dann sogar die vertonung? k.a., finde ich auch sehr schade.

    > Sowas ärgert mich sowieso sehr; Wie kommt man als Anbieter von Büchern /
    > Hörbüchern / Serien dazu, von einer Reihe nur manche Elemente anzubieten?!
    > 1, 2 und 5 gibts, und dazwischen die fehlen. Wow.

    ist mir bei thalia auch mal passiert. es gab von der "locke Lamora" serie alle ebooks, aber hörbuch nurmmer 2/5 gab es nicht. support angeschrieben. war wohl ein fehler und einen tag später freigeschaltet...

    > Ansonsten muss ich zustimmen, das Modell von Audible ist nicht so dolle,
    > und vor Allem die App ist katastrophal (vor Allem wenn man den Sleeptimer
    > benutzt).

    naja, thalia selber hat garkeine app :)
    ich nutze nen ipod - wobei ich da leider itunes zum überspielen nutzen muss...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, München
  2. OC Oerlikon, München, Remscheid
  3. AKDB, München
  4. University of Applied Sciences Europe GmbH, Berlin, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-70%) 17,99€
  3. (-66%) 3,40€
  4. 29,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Display-Technik: So funktionieren Micro-LEDs
Display-Technik
So funktionieren Micro-LEDs

Nach Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und OLED-Bildschirmen sind Micro-LEDs der nächste Schritt: Apple arbeitet daran für Smartwatches und Samsung hat bereits einen Fernseher vorgestellt. Die Technik hat viele Vorteile, ist aber aufwendig in der Fertigung.
Von Mike Wobker

  1. AU Optronics Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten

XPS 13 (9380) im Test: Dell macht's ohne Frosch und Spiegel
XPS 13 (9380) im Test
Dell macht's ohne Frosch und Spiegel

Und wir dachten, die Kamera wandert nach oben und das war es - aber nein: Dell hat uns überrascht und das XPS 13 (9380) dort verbessert, wo wir es nicht erwartet hätten, wohl aber erhofft haben.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Mit Ubuntu Dell XPS 13 mit Whiskey Lake als Developer Edition verfügbar
  2. XPS 13 (9380) Dell verabschiedet sich von Froschkamera

Galaxy S10e im Test: Samsungs kleines feines Top-Smartphone
Galaxy S10e im Test
Samsungs kleines feines Top-Smartphone

Mit dem Galaxy S10e bietet Samsung auch ein kompaktes Modell seiner neuen Oberklasse-Smartphone-Serie an. Beim Gerät gibt es zwar ein paar Abstriche bei der Hardware, es liegt aber fantastisch in der Hand und macht super Fotos - für uns der klare Geheimtipp der neuen Reihe.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Samsungs LPDDR4X-Speicher fasst 12 GByte
  2. Non-Volatile Memory Samsung liefert eMRAM aus
  3. Faltbare Smartphones Samsung soll gratis Display-Ersatz für Galaxy Fold erwägen

  1. Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
    Tom Clancy's The Division 2 im Test
    Richtig guter Loot-Shooter

    Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.

  2. Subventionen: Neue Amazon-Konzernzentrale wird in Virginia gebaut
    Subventionen
    Neue Amazon-Konzernzentrale wird in Virginia gebaut

    Neue Arbeitsplätze und Steuermillionen oder steigende Mieten und verstopfte Straßen? Die Meinungen am Standort der künftigen zweiten Konzernzentrale von Amazon sind gespalten. Aber nachdem lokale Politiker Subventionen zugesagt haben, dürfte die Entscheidung des Online-Händlers für Crystal City feststehen.

  3. Vorhofflimmern: Apple Watch warnte 0,5 Prozent der Studienteilnehmer
    Vorhofflimmern
    Apple Watch warnte 0,5 Prozent der Studienteilnehmer

    Wer Herzprobleme hat, sollte mit der Apple Watch immerhin Hinweise darauf bekommen. Das hat laut einer von Apple finanzierten, vorläufigen Studie auch funktioniert. Bei manchen Nutzern wurde später ein Vorhofflimmern diagnostiziert.


  1. 14:05

  2. 13:45

  3. 13:33

  4. 13:18

  5. 13:03

  6. 12:18

  7. 11:46

  8. 11:33