Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ommwriter - eine meditative…

[OT] Warum sabbern MS Fanbois immer sobald sie Apple lesen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. [OT] Warum sabbern MS Fanbois immer sobald sie Apple lesen?

    Autor: Anwender 24.11.09 - 14:08

    In dem Falle hat irgendeine Firma irgendein Schreibprogramm rausgebracht: schon gehen die konditionierten MS Fanboi / GNU Fanboi Reflexe ab. Es werden immer wieder die selben langweiligen Unterstellungen gemacht. Es wird verallgemeinert was das Zeug hält. Als wenn jeder Mac User "Zu blöde für richtige Software" ist, ein eingebildeter Snob und sowieso Steve Jobs hörig... Und damit gieße ich Öl ins Feuer ;)

    Mac OS X ist seit x86 nicht mehr wirklich an Applehardware gebunden, seit einiger Zeit kann sich auch der normale IT interessierte Anwender von nebenan an den Segnungen eines für den professionellen Desktop und Multimediaanwender designten Unix erfreuen; Multimedia Gestaltung kann man zwar auch mit Windows, aber nicht mit Linux, denn die OpenSource Community ist nicht in der Lage, auch nur einen App zu schreiben der die Stabilität und die Features eines iMovies oder Garageband, geschweige den solch vollständige Multimedia Apps wie Final Cut, Logic Studio oder Ableton Live enthält.

    Für mich ist OS X nach Jahren des Windowsterrors eine wahre Segnung und Balsam für meine Absturz - zerrüttenden Nerven. Das Wissen, wie man ein Retail OSX "Snow Leopard" auf seinen Schweine PC hievt ist aber der openSource Community zu verdanken (PureDarwin) und erfordert erweiterte IT Kenntnisse.

  2. Re: [OT] Warum sabbern MS Fanbois immer sobald sie Apple lesen?

    Autor: dEEkAy 24.11.09 - 14:34

    Ich sehe schon die Gallonen ins Feuer fließen, allein bei deinen Schlagworten:
    Segnung, Balsam, Snob, eingebildet

    Aber du hast Recht ^^

  3. Re: [OT] Warum sabbern MS Fanbois immer sobald sie Apple lesen?

    Autor: werauchimmer 24.11.09 - 14:43

    Anwender schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [OT] Warum sabbern MS Fanbois immer sobald sie Apple lesen?

    Aus genau dem selben Grund, aus dem Apple-Fanboys sabbern sobald sie Windows/Linux lesen. Aber diesen Grund kennt niemand...

  4. Der Grund

    Autor: Chippi 24.11.09 - 14:50

    Der Grund ist ganz einfach: Es ist einfach zu leicht die Apple Jünger zu bashen. Immer springen sie an, immer greift der Beissreflex, immer wird gejammert, gezertert, gebetet und beschworen. Damit stehen sie nur knapp hinter den Tuxern.

    Wären die Apple Jünger wirklich von ihren Produkten überzeugt, würden sie nur milde lächeln und sich alle Kommentare sparen. Tun sie aber nicht.

    Die Microsoft haben so weiterhin ihren Spaß während die Apple Jünger ein weiteres Mal wütend in die Tischkante beißen.

  5. Re: Der Grund

    Autor: derbösewolf 25.11.09 - 10:31

    He chippi, du schuldest mir noch nen link. lol

    https://forum.golem.de/read.php?23631,1242909,1243309#msg-1243309

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Auswärtiges Amt, Berlin
  2. Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover
  3. Consors Finanz BNP Paribas, München
  4. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,00€
  2. (z. B. Core i5 9600K + Gigabyte Z390 Aorus Master für 468,00€, Core i7 900K + MSI MPG Z390...
  3. GRATIS


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

  1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
    16-Kern-CPU
    Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

    AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

  2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung
    IT-Konsolidierung des Bundes
    Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung

    Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

  3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
    1 bis 4 MBit/s
    Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

    Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


  1. 19:00

  2. 18:30

  3. 17:55

  4. 16:56

  5. 16:50

  6. 16:00

  7. 15:46

  8. 14:58