1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oneplus: Upgrade auf Android 9…

Meins ist kürzlich verstorben

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Meins ist kürzlich verstorben

    Autor: Alexander1996 22.05.19 - 16:53

    Leider ist mein One Plus 3 vor kurzem in den Handy Himmel aufgestiegen. Habe es irgendwie geschafft bei einer versuchten Reparatur des Akkus die Bildschirm Tasten zu Zerstören. Zudem ist es nach der Reperatur immer extrem heiß geworden beim Laden.
    Schade eigentlich war ein wunderbares Smartphone

  2. Re: Meins ist kürzlich verstorben

    Autor: HeroFeat 22.05.19 - 17:01

    Wenn es beim Laden extrem heiß wird würde ich mal behaupten das liegt an dem neuen Akku. Wahrscheinlich hat der einfache eine miese Qualität.
    Und was die Bildschirmtasten angeht. Hast du mal alle Stecker überprüft? Vielleicht sitzt da einfach einer nicht richtig drin?

  3. Re: Meins ist kürzlich verstorben

    Autor: WonderGoal 22.05.19 - 17:07

    Man muss halt schauen, wo man kauft. Es werden einfach so viele Dritthersteller-"Originalteile" verkauft. Spätestens wenn der Preis zu gut ist, um wahr zu sein, sollte man stutzig werden.

    Hab den Akku letzte Woche getauscht und auch ein neues Kamera-Modul (Rückseite) eingebaut. Funktioniert alles 1A und das OnePlus 3 hat wieder eine Laufzeit wie zu Beginn.

  4. Re: Meins ist kürzlich verstorben

    Autor: Alexander1996 22.05.19 - 17:08

    Hast du ein Tipp für einen vernünftigen Akku? Mit den kaputten Tasten kann ich leben meine man kann ja auch die Bildschirmtasten anschalten. Würde das Gerät weiter für Multimedia nutzen wollen.
    Ja die Kamera habe ich auch schon einmal getauscht. Ebenso die Ladebuchse. Dabei ist mir zwar irgendwas vom Mikrofon abhanden gekommen, danach hat es nicht mehr so klar und deutlich geklungen, allerdings hat es trotzdem noch seine Arbeit getan.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.05.19 17:10 durch Alexander1996.

  5. Re: Meins ist kürzlich verstorben

    Autor: HeroFeat 22.05.19 - 17:59

    Schwierig mit dem Akku. Ich hatte mit meinem OP2 da auch so meine Schwierigkeiten. Am ende habe ich wieder den Original Akku eingebaut, da dieser auch nach 2 Jahren Benutzung noch besser funktioniert hat als die "Ersatz-Originale" nach 2 Tagen.

    Ich habe gerade mal geschaut. ifixit bietet einen Ersatz-Akku an. Allerdings kann man diesen überhaupt nicht oder nur unter sehr hohen Versandkosten nach Deutschland bekommen. Ich habe auch noch nichts bei denen bestellt. Keine Ahnung ob die Ersatzprodukte von denen was taugen. Aber vorstellen könnte ich mir es.

    Aber ich würde (falls möglich) versuchen etwas seriös ausschauendes zu kaufen wo nicht Original dabei steht. Denn OnePlus hat meine ich nie den Ersatzteilmarkt mit Original Akkus versorgt. Somit sind das entweder Akkus aus ausgeschlachteten Geräten die schon ein paar Ladezyklen hinter sich haben oder irgendwelche Billig-Teile mit einem roten Papiermantel.

    Aber die ideale Quelle für Deutschland kenne ich leider nicht. Sorry

  6. Re: Meins ist kürzlich verstorben

    Autor: Dede93 22.05.19 - 22:27

    Mein Tipp ist in dem Fall, dass direkt bei Oneplus reparieren zu lassen. Kostet inkl Versand und allem gut 30¤. Aber der Akku ist original usw.. Bei Oneplus hat man ja Glück, dass günstig reparieren zu lassen im Gegensatz zu anderen Herstellern!

  7. Re: Meins ist kürzlich verstorben

    Autor: flow77 22.05.19 - 22:43

    Dede93 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Tipp ist in dem Fall, dass direkt bei Oneplus reparieren zu lassen.
    > Kostet inkl Versand und allem gut 30¤. Aber der Akku ist original usw.. Bei
    > Oneplus hat man ja Glück, dass günstig reparieren zu lassen im Gegensatz zu
    > anderen Herstellern!

    Ich habe ein 3T und würde gerne den Akku austauschen, da der aktuelle einfach nicht ziemlich nachgelassen hat.
    Wo steht denn das mit dem Akku-Austausch? Auf deren Seite finde ich nichts darüber. Danke.

  8. Re: Meins ist kürzlich verstorben

    Autor: HeroFeat 22.05.19 - 23:06

    Aber das machen die doch (wenn überhaupt noch für das OP3) nur wenn man nicht vorher schon selbst gebastelt hat. Aber für 30¤ wäre das vermutlich die vernünftigste Lösung. Anders kommt man vermutlich einfach nicht an einen ordentlichen Akku heran.

  9. Re: Meins ist kürzlich verstorben

    Autor: sidhgssgh 23.05.19 - 14:38

    Alexander1996 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider ist mein One Plus 3 vor kurzem in den Handy Himmel aufgestiegen.
    > Habe es irgendwie geschafft bei einer versuchten Reparatur des Akkus die
    > Bildschirm Tasten zu Zerstören. Zudem ist es nach der Reperatur immer
    > extrem heiß geworden beim Laden.
    > Schade eigentlich war ein wunderbares Smartphone

    Kann es sein, dass du das Flexkabel, welches das obere Modul mit dem unteren Modul verbindet und quer über den Akku verläuft falschherum montiert hast?

    Geht nämlich ohne große Probleme und ein Effekt davon ist ein heißer Akku beim Laden mit hohem Akkuberbrauch und defekte Tasten.

    Schau mal mach auf dem Kabel steht auch "up" und "down" oder "bottom" oder sowas, weiß es nicht mehr auswendig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule der Medien (HdM), Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Mannheim
  3. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart
  4. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme