1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › OpenAI: KI-Software komponiert…

die musik meiner alpträume!

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. die musik meiner alpträume!

    Autor: qq1 05.05.20 - 18:55

    das soll musik sein? ich werde diese nacht nicht gut schlafen können. meine amygdala ist nur am feuern.

    darum hatte ich als kind angst vor dem radio, weil ständig musik rauskam und man als kind das schnelle sprechen der sprecher sowie die moderne musik nicht versteht. man muss sich daran gewöhnen. in meinen träumen habe ich mit dem radio versucht freundlich zu reden, doch es wurde immer lauter und schrie immer kräftiger und aggressiver. dann wachte ich auf.

    ich finde es gut, dass spielfilme und cartoons, insb. disney filme eine musische untermalung bekommen. so tastet man sich an die musik heran. oder wenn man selbst musiziert.

  2. Re: die musik meiner alpträume!

    Autor: qq1 05.05.20 - 19:04

    vieles meiner alpträume habe ich mit realen sachen assoziiert. meine alpträume sind praktisch verschwunden, weil ich in einem alptraum lebe!

    das immer lauter werdende radio passt gut zu einem geistig kranken smartphone-pc-nutzer, der immer lauter mich anbrüllt, wie sehr sein kleines hirn wehtut, obwohl ich versuche, normal und freundlich mit solchen ... wesen zu reden.

    manchmal frage ich mich, ob diese welt wirklich etwas gutes wie mich verdient.

    es gibt auch einen guten grund, warum ich keine alpträume mehr habe. ich habe als kind irgendwann angefangen, mit meinen alptäumen zu kämpfen. keine einschüchterungen mehr. ich sagte klar und deutlich, dass ich in ruhe schlafen möchte oder wenn ich träumen muss, dann nur schöne sachen. ein kampf auf leben, den ich gewann.

    woher die alpträume kamen, weiß ich bis heute nicht aber eins ist klar. die gesellschaft hat keine schuld, weil ein kind kaum kontakt hat mit fremden menschen. sie müssen aus der fantasie entstanden sein. aber wenn sie aus der fantasie entstehen, sind es die verrückten wesen mit ihren noch viel verrückteren thesen nicht auch?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Thaddäus Rohrer Personal- und Unternehmensberatung, Ruhrgebiet
  2. BASF Services Europe GmbH, Berlin
  3. DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt
  4. GELSENWASSER AG, Gelsenkirchen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Angebote zu Spielen, PC- und Konsolen-Zubehör, Laptops, Monitore, Fernsehern uvm.)
  2. (u. a. Viewsonic VX2718 27 Zoll Curved WQHD 165Hz für 253,99€, Samsung G7 27 Zoll QLED Curved...
  3. (u. a. Raspberry Pi 400 Mini-PC für 71,90€, Biostar B560GTQ Mainboard für 139,90€, Biostar...
  4. (u. a. Akku-Bohrhammer für 306,99€, Akku-Winkelschleifer für 193,30€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme