1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Opera 10.10 mit Opera Unite ist…

Endlich die Final!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich die Final!

    Autor: Uschi12 23.11.09 - 10:14

    Sehr guter und schneller Browser. Möchte ihn absolut nicht missen oder gegen irgendeinen anderen tauschen müssen.

  2. Re: Endlich die Final!

    Autor: Tina13 23.11.09 - 10:25

    Jup. Stimme dir voll zu. Obwohl Safari auch echt gut und sauschnell ist. Vor allem das TopSites Feature ist sehr zeitsparend.

  3. Re: Endlich die Final!

    Autor: hickup 23.11.09 - 11:11

    Opera enthält zuviele dinge die meiner Meinung nach nicht in einen Browser gehören. Torrentclient,Mail&Chatclient und jetzt Unite. Diese wir erlauben keine Plugins/Addons ballern aber euch den browser mit kram dicht den nicht alle benötigen ist haaresträubend...

    Gerade Unite ist jetzt ein Grund Opera nicht zu verwenden, sicher es mag per default deaktiviert sein bietet aber einen sehr sehr grossen angriffsvektor

  4. Re: Endlich die Final!

    Autor: Tina13 23.11.09 - 11:27

    Wie soll etwas einen Angriffsvektor darstellen wenn es deaktiviert ist? Das ist schlicht Unsinn.

    Bezüglich Featuritis von Opera vs nackter FF :
    1. Im Gegensatz zu einem FF, der erstmal umständlich nach einer Neuinstallation mit duzenden Plugins auf den Komfort-Stand von Opera gebracht werden muss, dabei aber immer langsamer wird und zudem diese Plugins nicht Versionsunabhängig arbeiten (jedes FF Update kann (nicht muss) erstmal alle Plugins schrotten bis zum evtl. Pluginupdate), wird der Opera Browser nicht langsamer. Ich merk zumindest nichts. Im Gegenteil. Ich empfinde den Opera als deutlich schneller als FF. Allerdings hab ich den FF schon lange aufgegeben (zuletzt v 2.x).

    Im übrigens kannst, musst aber nicht die Zusatzsachen wie Mail oder Torrent verwenden.

    2. Du kannst den Opera Browser sehr wohl erweitern. UserCSS und UserJS ermöglichen einiges. Zugegeben. Nicht ganz so komfortabel zu erweitern wie FF, aber es geht, wenn man denn noch was vermisst. (Frag mich nur was.)

  5. Re: Endlich die Final!

    Autor: trollfänger 23.11.09 - 11:28

    hickup schrieb:
    > Gerade Unite ist jetzt ein Grund Opera nicht zu verwenden, sicher es mag
    > per default deaktiviert sein bietet aber einen sehr sehr grossen
    > angriffsvektor

    Und warum bietet er einen Angriffsvektor wenn es nicht aktiviert ist?

    Das gleiche gilt ja auch für Mail, Torrent, IRC, Adblocker, ... Außerdem braucht es weder RAM noch CPU wenn man es nicht benutzt. Ich verstehe das gejammere echt nicht.

  6. Re: Endlich die Final!

    Autor: schwubbapf 23.11.09 - 11:52

    Tina13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Im übrigens kannst, musst aber nicht die Zusatzsachen wie Mail oder Torrent
    > verwenden.

    Und wie kann man die deinstallieren?

    Bei MS/Windows meckert ja auch jeder über jede Funktion, die man nicht deinstallieren kann, warum sollte ich dann also bei Opera irgendnen Müll behalten müssen?

  7. Re: Endlich die Final!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 23.11.09 - 11:54

    Einfach nicht benutzen? Wo ist das Problem? Man kann sich schon auch absichtlich blöd stellen, wenn man keine Argumente hat...

  8. Re: Endlich die Final!

    Autor: HeinzMeiser 23.11.09 - 12:12

    Tina13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > 2. Du kannst den Opera Browser sehr wohl erweitern. UserCSS und UserJS >
    > ermöglichen einiges. Zugegeben. Nicht ganz so komfortabel zu erweitern wie
    > FF, aber es geht, wenn man denn noch was vermisst. (Frag mich nur was.)


    So einen komfortablen und vor allem gut funktionierenden Werbeblocker wie AdBlock Plus vielleicht? Habe ich für Opera jedenfalls noch nicht gefunden.

    > Allerdings hab ich den FF schon lange aufgegeben (zuletzt v 2.x).

    Allerdings hab ich Opera schon lange aufgegeben (zuletzt v 8.x).

  9. Re: Endlich die Final!

    Autor: Kunibert 23.11.09 - 12:13

    HeinzMeiser schrieb:

    > So einen komfortablen und vor allem gut funktionierenden Werbeblocker wie
    > AdBlock Plus vielleicht? Habe ich für Opera jedenfalls noch nicht gefunden.

    Also ich kann mich nicht daran erinnern, wann ich das letzte mal Werbung gesehen habe mit Opera. Ganz im Gegensatz zu AdBlock mit der Dr. Evil Liste....

  10. Re: Endlich die Final!

    Autor: ölf 23.11.09 - 12:14

    schwubbapf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tina13 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Im übrigens kannst, musst aber nicht die Zusatzsachen wie Mail oder
    > Torrent
    > > verwenden.
    >
    > Und wie kann man die deinstallieren?

    share/opera/unite ausleeren, -nomail verwenden.

  11. Re: Endlich die Final!

    Autor: VeMeth 23.11.09 - 12:18

    ölf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schwubbapf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Tina13 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > >
    > > > Im übrigens kannst, musst aber nicht die Zusatzsachen wie Mail oder
    > > Torrent
    > > > verwenden.
    > >
    > > Und wie kann man die deinstallieren?
    >
    > share/opera/unite ausleeren, -nomail verwenden.

    Jetzt wird das grosse schweigen kommen... die Argumente sind ausgegangen...

    Btw. wenn wir schon dabei sind von wegen "Opera enthält Zeug das nicht in einen Browser gehört", 80% der FF Plugins gehören nicht in einen Browser. Dies wird dann aber wieder als Vorteil von FF gewertet ;)

  12. Re: Endlich die Final!

    Autor: HeinzMeiser 23.11.09 - 12:25

    Kunibert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HeinzMeiser schrieb:
    >
    > > So einen komfortablen und vor allem gut funktionierenden Werbeblocker
    > wie
    > > AdBlock Plus vielleicht? Habe ich für Opera jedenfalls noch nicht
    > gefunden.
    >
    > Also ich kann mich nicht daran erinnern, wann ich das letzte mal Werbung
    > gesehen habe mit Opera. Ganz im Gegensatz zu AdBlock mit der Dr. Evil
    > Liste....

    z.B. www.gmx.de

    auch mit der gerade frisch installierten v10.10 - und im FF habe ich keine Werbung bei GMX. Allerdings nutze ich die EasyList Germany und nicht Dr. Evil.
    Und wo ist der Button zum blockieren der Werbung in Opera? Nicht da, zumindest nicht intuitiv zu finden. Nee, nee, das Teil ist immer noch nicht so komfortabel wie ein vernünftig eingerichteter FF. Und dazu brauche ich nur 5 Add-Ons, keine 12...

  13. Re: Endlich die Final!

    Autor: Kredo 23.11.09 - 12:37

    Wow nur 5 Plugins. ^^ Ich brauche nur Proxomitron. Dann hab ich gleich alle Browser werbefrei. ;) Jeder wie er mag. Ich nutze FF eigentlich nur für Web-Development. Dafür ist er unschlagbar. Für den Rest ist er mir allerdings nicht reaktionsfreudig genug. Operaverwöhnt halt. ;)

  14. Re: Endlich die Final!

    Autor: tac 23.11.09 - 16:22

    >z.B. www.gmx.de

    >auch mit der gerade frisch installierten v10.10 - und im
    >FF habe ich keine Werbung bei GMX. Allerdings nutze ich
    >die EasyList Germany und nicht Dr. Evil.
    Diesen Satz verstehe ich nicht. Was hast du jetzt gemacht? Du hast dir eine urlfilter.ini herruntergeladen-> Opera beendet-> urlfilter.ini ins Verzeichniss kopiert-> und hast jetzt immer noch Werbung auf gmx? Oder habe ich das falsch verstanden?
    >Und wo ist der Button zum blockieren der Werbung in
    >Opera?
    Rechtsklick in die Seite-> Inhalt blockieren. Wo ist das Problem?
    >Nicht da, zumindest nicht intuitiv zu finden.
    Nicht Intuitiv? - Wie auch immer:
    http://wiki.opera-info.de/AnpassungenUI/BenutzerButtons
    Dort kannst du dir deinen Buttons runterladen. Button aussuchen-> draufklicken-> das aufpoppende Fenster mit "OK" bestätigen-> dann im nächsten Fenster den Button auf deine WoAuchImmmer-Leiste ziehen-> benutzen. Wo ist das Problem? Genau, das Problem ist das man ein Programm benutzen möchte das nicht "Firefox" heißt aber davon ausgeht das alles gefälligst so zu sein hat wie in "Firefox". Und wenn man zu faul ist - ja genau zu faul - einmal google zu nutzen oder auch nur zu fragen, dann haut man auch Parolen mit irgendsowas wie "nicht intuitiv" raus um das zu verschleiern.

  15. Re: Endlich die Final!

    Autor: Uschi12 23.11.09 - 16:43

    Mit der urlfilter.ini von fanboy seh ich genauso wenig Werbung auf GMX wie mit Adblock++.

  16. Re: Endlich die Final!

    Autor: Der Kaiser! 26.11.09 - 00:11

    > Gerade Unite ist jetzt ein Grund Opera nicht zu verwenden, sicher es mag per default deaktiviert sein bietet aber einen sehr sehr grossen angriffsvektor
    Wie aktiviert man das?

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  17. Re: Endlich die Final!

    Autor: Der Kaiser! 26.11.09 - 00:12

    > Gerade Unite ist jetzt ein Grund Opera nicht zu verwenden, sicher es mag per default deaktiviert sein bietet aber einen sehr sehr grossen angriffsvektor
    Ich finde "Unite" eines DER Killerfeatures FÜR Opera! Sowas fehlt noch im Firefox!

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.11.09 00:15 durch Der Kaiser!.

  18. Re: Endlich die Final!

    Autor: sag-ich-nicht 02.07.10 - 23:08

    du findest den aktuellen opera browser super? zum glück sind geschmäcker verschieden!

    ich persönlich finde, dass man sich ALLE versionen nach 9.64 klemmen kann. da ist mir einfach zuviel mist verbaut. die beste glanzleistung ist allerdings, dass die neueren versionen zusätzlich ports öffnen. wenn programme einfach so ports öffnen, werde ich in der regel etwas unruhig.

    fazit: ich werde auf gar keinen fall die neueren opera versionen nutzen. lieber suche ich mir einen anderen browser.

    bei opera trifft der spruch zu...."wir fangen klein an und brechen groß ein!" ich kenne nämlich genug leute, die wegen dem verbauten server-krempel diesen browser meiden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. SCHOTT AG, Mainz
  3. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  4. Stadt Leinfelden-Echterdingen, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 27,99€
  3. 59,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zwischenzertifikate: Zertifikatswechsel bei Let's Encrypt steht an
Zwischenzertifikate
Zertifikatswechsel bei Let's Encrypt steht an

Bisher war das Let's-Encrypt-Zwischenzertifikat von Identrust signiert. Das wird sich bald ändern.
Von Hanno Böck

  1. CAA-Fehler Let's-Encrypt-Zertifikate werden nicht sofort zurückgezogen
  2. TLS Let's Encrypt muss drei Millionen Zertifikate zurückziehen
  3. Zertifizierung Let's Encrypt validiert Domains mehrfach

Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    MX Anywhere 3 im Test: Logitechs flache Maus bietet viel Komfort
    MX Anywhere 3 im Test
    Logitechs flache Maus bietet viel Komfort

    Die MX Anywhere 3 gefällt uns etwas besser als Logitechs älteres Mausmodell, das gilt aber nicht für jeden Einsatzzweck.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. MK295 Logitech macht preisgünstige Tastatur-Maus-Kombo leiser
    2. G915 TKL im Test Logitechs perfekte Tastatur braucht keinen Nummernblock
    3. Logitech Mechanische Tastatur verzichtet auf Kabel und Nummernblock