1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Opera Mobile 12.1: Neue Version…

Noch immer beschissener Facebook-Support

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noch immer beschissener Facebook-Support

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 09.10.12 - 19:14

    Man sollte denken, Opera würde mal daran arbeiten, die am häufigsten besuchte Website der Welt richtig zu unterstützen. Aber nein, noch immer funktioniert bei Facebook nur die Mobil-Version für Feature Phones.
    Wenn man die vollwertige Mobil-Seite lädt (User Agent muss geändert werden), funktioniert zB. der Toolbar nicht.

    Von kleineren Seiten, wie zB. dem nicht rendernden Flugplan des lokalen Flughafens, brauche ich gar nicht erst anfangen.....

    Schade, dabei hat Opera Mobile ggü. dem Standard-Browser von Android 2.x ansonsten viele Vorteile.

  2. Re: Noch immer beschissener Facebook-Support

    Autor: Schnarchnase 09.10.12 - 21:11

    Hier kann höchstens Facebook nachbessern, nicht Opera. Wäre ja noch schöner, wenn die Browserhersteller auf einmal anfangen würden für einzelne Seiten irgendwas zu optimieren.

  3. Re: Noch immer beschissener Facebook-Support

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 10.10.12 - 14:32

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier kann höchstens Facebook nachbessern, nicht Opera.

    Ach so, Opera hat vollständigen Standard-Support also nicht nötig?

    > Wäre ja noch
    > schöner, wenn die Browserhersteller auf einmal anfangen würden für einzelne
    > Seiten irgendwas zu optimieren.

    Ich habe „daran arbeiten“ geschrieben, was nicht bedeutet, dass diese Arbeit ausschließlich an Opera Mobile stattfinden soll. Dass ich eher gemeint haben könnte, dass sich die Entwickler von Opera und Facebook mal zusammen setzen und gemeinsam schauen, wie man das Problem beheben kann, ist dir wohl nicht in den Sinn gekommen**********



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.10.12 14:37 durch ap (Golem.de).

  4. Re: Noch immer beschissener Facebook-Support

    Autor: Schnarchnase 10.10.12 - 21:00

    Seitan-Sushi-Fan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach so, Opera hat vollständigen Standard-Support also nicht nötig?

    Doch das wäre schön. Das dürften wohl die meisten Browserhersteller anstreben.

    > Dass ich eher gemeint haben könnte, dass sich die Entwickler von Opera und
    > Facebook mal zusammen setzen und gemeinsam schauen, wie man das
    > Problem beheben kann, ist dir wohl nicht in den Sinn gekommen**********

    Warum sollte man? Facebook ist total belanglos, niemand muss darauf achten um einen guten Browser zu entwickeln, dafür gibt es Standards an die sich beide Seiten zu halten haben.

  5. Re: Noch immer beschissener Facebook-Support

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 11.10.12 - 00:41

    Schnarchnase schrieb:
    ---------------------------------
    > Warum sollte man? Facebook ist total belanglos,
    Falsch:
    http://www.alexa.com/topsites

    FB kloppt sich um Platz 1 mit Google.

    Die Flughafen-Webseite ist im globalen Kontext vielleicht belanglos, FB aber nicht.

    > niemand muss darauf achten
    > um einen guten Browser zu entwickeln

    Vor allem sollte man drauf achten, wenn man einen erfolgreichen Browser entwickeln will.

    > dafür gibt es Standards an die sich
    > beide Seiten zu halten haben.

    Und das macht Opera offensichtlich nicht. Ich habe nämlich die Gegenprobe gemacht und auch mal Firefox auf iPhone-UserAgent gestellt und siehe da, der Toolbar läuft und das obwohl Firefox keinerlei WebKit-Extensions unterstützt.
    Ja, begrenzt macht FB auch Mist, indem ein paar rein kosmetische CSS3-Eigenschaften (wie z.B. border-radius) ausschließlich mit „-webkit“-Prefix implementiert sind, aber wenn FB nur die Kompatibilität mit WebKit-Browsern checkt, entspricht dieses Verhalten dem Standard, da Blitzschnellen beim W3C bis heute CSS3 nicht verabschiedet haben.
    Dass die Toolbar-Menüs nicht anklickbar sind, geht jedoch ausschließlich auf die Kappe von Opera.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GRUNER AG, Wehingen
  2. ITSG Informationstechnische Servicestelle der Gesetzlichen Krankenversicherung GmbH, Heusenstamm (Home-Office möglich)
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,49€
  2. 27,99€
  3. 24,29€
  4. 59,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de