1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Outlook RT: Windows RT bekommt…

Damit bekommt Windows RT evtl. einen Sinn

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Damit bekommt Windows RT evtl. einen Sinn

    Autor: GeneralWest 05.04.13 - 11:12

    Wenn Windows RT zumindest von Business-Seite produktiv genutzt werden kann (dazu ist Outlook die Voraussetzung) macht es zumindest ein wenig einen Sinn, da die Geräte günstiger und Stromsparender sind.

    Andere Software ist auf Business-Geräte oft auch garnicht erwünscht, da jedwede benötigte Software über den von Firmen individualisierbaren Marketplace ihre jeweile Software verteilen können.

    Im konkreten Beispiel reicht unseren Aussendienstmitarbeitern Outlook und eine SAP-Anwendung - das sollte sich über eine Windows8-App umsetzen lassen (gibt ja auch inzwischen Weboberflächen).

  2. Re: Damit bekommt Windows RT evtl. einen Sinn

    Autor: motzerator 05.04.13 - 11:19

    GeneralWest schrieb:
    ------------------------------
    > Wenn Windows RT zumindest von Business-Seite produktiv
    > genutzt werden kann (dazu ist Outlook die Voraussetzung)
    > macht es zumindest ein wenig einen Sinn, da die Geräte
    > günstiger und Stromsparender sind.

    Das Eingeben von Emails und Terminen auf einem Bildschirm
    ist sicher auch sehr komfortabel.

  3. Re: Damit bekommt Windows RT evtl. einen Sinn

    Autor: CineKie 05.04.13 - 11:23

    > Das Eingeben von Emails und Terminen auf einem Bildschirm
    > ist sicher auch sehr komfortabel.

    Das Surface mit Windows RT hat eine in die Hülle integrierte Tastatur, die erstaunlich gut und komfortabel funktioniert.

  4. Re: Damit bekommt Windows RT evtl. einen Sinn

    Autor: Puppenspieler 05.04.13 - 11:24

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Eingeben von Emails und Terminen auf einem Bildschirm
    > ist sicher auch sehr komfortabel.

    Von den ganzen iPad Benutzern in unseren Unternehmen hat sich zumindest noch keiner darüber beschwert.

  5. Re: Damit bekommt Windows RT evtl. einen Sinn

    Autor: motzerator 05.04.13 - 11:29

    CineKie schrieb:
    -----------------------
    > Das Surface mit Windows RT hat eine in die Hülle integrierte
    > Tastatur, die erstaunlich gut und komfortabel funktioniert.

    Die aber auch nur zur Verfügung steht, wenn man genug Platz
    hat, um das Ding aufzustellen. Auf dem Schoß kann man das
    wohl eher vergessen.

  6. Re: Damit bekommt Windows RT evtl. einen Sinn

    Autor: CineKie 05.04.13 - 11:41

    > Die aber auch nur zur Verfügung steht, wenn man genug Platz
    > hat, um das Ding aufzustellen.

    Wenn du keinen Platz für ein Tablet mit angedockter Tastatur hast, hast du auch keinen Platz für ein Notebook, Netbook etc.. In diesem Fall ist eine Bildschirmtastatur immer noch besser als gar nichts.

  7. Office ohne Outlook: Geht schon mal gar nicht

    Autor: Anonymer Nutzer 05.04.13 - 12:18

    MS hat es wohl nicht zeitlich auf die Reihe gekriegt Outlook auf RT zu portieren.
    Oder sie haben tatsächlich geglaubt, es wäre eine gute Marketing-Entscheidung.
    Beides ist jedenfalls peinlich.

    Outlook.com ist keine Alternative,
    die Standard W8 Mail App ist nur eine Notlösung
    und höchstens für den Privat-Einsatz gerade noch akzeptabel.

    Höchste Zeit für Outlook RT,
    ansonsten ist Surface RT nur die Hälfte wert.

    Das ARM Thema hat sich eventuell eh schon bald erledigt
    wenn Intel mit noch stromsparenderen x86 kommt.
    Ab diesem Zeitpunkt würde ich RT keines Blickes mehr würdigen.

  8. Re: Office ohne Outlook: Geht schon mal gar nicht

    Autor: mikehak 05.04.13 - 12:31

    Outlook RT wär schon noch etwas, was sinn machen könnte. Dann könnte man Privat mit Geschäft schön trennen.

  9. Re: Office ohne Outlook: Geht schon mal gar nicht

    Autor: xmaniac 05.04.13 - 14:34

    mikehak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Outlook RT wär schon noch etwas, was sinn machen könnte. Dann könnte man
    > Privat mit Geschäft schön trennen.

    Ääähm, schonmal von sowas krassem wie Benutzerkonten gehört? Die gibts nämlich auch auf dem Surface...

  10. Re: Office ohne Outlook: Geht schon mal gar nicht

    Autor: mikehak 05.04.13 - 14:50

    @xmaniac

    Klar doch, aber für Business möchte ich eben beim Mailclient ein bisserl mehr als die APP bieten kann. Und so kann ich privat die app benützen geschäftlich Outlook rt. Oder sie bauen die APP soweit aus, dass sie fast wie ein Outlook läuft. ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  3. Deutsche Bundesbank, Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt am Main
  4. Landratsamt Göppingen, Göppingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: Das Sicherheitsproblem heißt nicht 5G
Mobilfunk
Das Sicherheitsproblem heißt nicht 5G

Mit dem 5G-Standard ist der Sicherheitsforscher Karsten Nohl zufrieden. Die Sicherheitsprobleme im Mobilfunk haben eine andere Ursache.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Bundesnetzagentur Immer mehr nicht öffentliche Campusnetze in Deutschland
  2. 5G SA Telekom errichtet ersten 5G-Standalone-Standort
  3. Deutsche Messe Riesiges 5G-Campus-Netz für Hannover von Huawei entsteht

Summit Lite im Test: Auch Montblancs günstige Smartwatch ist zu teuer
Summit Lite im Test
Auch Montblancs "günstige" Smartwatch ist zu teuer

Montblancs Summit Lite ist eine Smartwatch für Fitnessbegeisterte, die nach echter Uhr aussieht. Den Preis halten wir trotz hervorragender Verarbeitung für zu hoch.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Soziales Netzwerk Bei Facebook entsteht eine Smartwatch im Geheimen
  2. Wearable Amazfit bringt kompakte Smartwatch für 100 Euro
  3. T-Touch Connect Solar Tissots Smartwatch ab 935 Euro in Deutschland verfügbar

Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm