1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Packprogramm: Winzip 14.5 mit…

Kaufgrund?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kaufgrund?

    Autor: Slicker42 21.05.10 - 08:59

    Mich interessiert mal ganz ehrlich, warum sich Leute WinZip kaufen. Ich persönlich habe es mir mal angeschaut und kann nicht viel damit anfangen. Ich finde einfach kein Killer Feature der die 35 Euro rechtfertig. Wieso würden also manche Leute so viel Geld dafür ausgeben?

  2. Re: Kaufgrund?

    Autor: Deja Vue 21.05.10 - 09:07

    Einfach mal nach vergangenen Meldungen zu WinZip suchen (die Wunder des Internets machen das ja möglich), denn die gleichen Fragen tauchen dort ebenso immer wieder auf wie die gleichen Antworten.

    Und wieder ...

    Und wieder ...

    Und wieder ...

  3. Re: Kaufgrund?

    Autor: irata_ 21.05.10 - 09:43

    Deja Vue schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einfach mal nach vergangenen Meldungen zu WinZip suchen (die Wunder des
    > Internets machen das ja möglich), denn die gleichen Fragen tauchen dort
    > ebenso immer wieder auf wie die gleichen Antworten.
    >
    > Und wieder ...
    >
    > Und wieder ...
    >
    > Und wieder ...


    Das ist das Problem mit den vielen Foren,
    da wiederholen sich ständig die gleichen Fragen und Antworten.
    Wobei die Antworten sich gar nicht mal so oft wiederholen,
    da sind dann doch sehr häufig Klugscheisser-Antworten dabei.
    Sucht man mit Google (z.B.) eine Antwort, findet man meistens mehrere Foren mit der Antwort "Such doch mit Google!" - sehr hilfreich.

    Das ist das schöne an Newsgroups, da gibt es im Idealfall keine Wiederholungen ;-)

  4. Re: Kaufgrund?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 21.05.10 - 09:46

    Bei Foren gibt es IM IDEALFALL auch keine ;-)

  5. Re: Kaufgrund?

    Autor: Prypjat 21.05.10 - 09:47

    irata_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deja Vue schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Einfach mal nach vergangenen Meldungen zu WinZip suchen (die Wunder des
    > > Internets machen das ja möglich), denn die gleichen Fragen tauchen dort
    > > ebenso immer wieder auf wie die gleichen Antworten.
    > >
    > > Und wieder ...
    > >
    > > Und wieder ...
    > >
    > > Und wieder ...
    >
    > Das ist das Problem mit den vielen Foren,
    > da wiederholen sich ständig die gleichen Fragen und Antworten.
    > Wobei die Antworten sich gar nicht mal so oft wiederholen,
    > da sind dann doch sehr häufig Klugscheisser-Antworten dabei.
    > Sucht man mit Google (z.B.) eine Antwort, findet man meistens mehrere Foren
    > mit der Antwort "Such doch mit Google!" - sehr hilfreich.
    >
    > Das ist das schöne an Newsgroups, da gibt es im Idealfall keine
    > Wiederholungen ;-)

    Meine Lieblingsantwort in Foren!
    "Anstatt hier zu Fragen könntest Du mal die SuFu benutzen. Es wurden schon hunderte von Beiträge zu diesen Thema geschrieben."

    Bla bla bla .... In der zeit wo die User dann immer Ihren Moralapostelscheiß runter rasseln, hätte die schon lange die Antwort geben können. Dann wäre der Fragesteller zufrieden und es würde nicht wieder ein Beitrag geben, in dem die SuFu vorgeschlagen wird. Auf dem Mist trifft man zuhauf, wenn man Google bemüht.

  6. Re: Kaufgrund?

    Autor: trude 21.05.10 - 09:56

    Das wirklich geile ist doch, dass das Internet jetzt durch uns wieder um ein paar Beiträge zugemüllt ist und die Antwort auf die Frage immer noch offen ist XD

  7. Re: Kaufgrund?

    Autor: SilenceMessiah 21.05.10 - 09:56

    Foren taugen einfach nix. Jeder Honk kann seine unqualifizierte Frage stellen und jeder zweite Honk kann sie noch unqualifizierter beantworten.
    Selbst mit SuFu braucht es meist Stunden eine einfach Antwort zu finden.
    Mein Wunsch ist daher Foren-Beiträge aus dem Index der Suchmaschinen zu nehmen. Dann landet man schneller bei wirklich hilfreichen Seiten.

  8. Re: Kaufgrund?

    Autor: k.a. 21.05.10 - 09:58

    Alles schön und gut! Aber warum kauft man denn jetzt WinZip?
    Würde mich auch mal interessieren.

  9. Re: Kaufgrund?

    Autor: kleriker 21.05.10 - 09:59

    faszinierend was ihr da debbatiert.

    wenn ich jetzt die sufu benutzen würde könnte ich auf suchergebnisse treffen die mir erklären das man auf suchergebnisse trifft wenn man sie sucht. ob das nicht irgendwann ein schwarzes loch erzeugt?

    hat mal jemand auch was erquickendes beizusteuern?

    so alla "Die selbe Frage könnte ich auch stellen warum sich jemand vergoldete HDMI-Kabel kaufen sollte?!"

    Der Grund ist einfach: Wenn der Nachfrager bestimmt was am Markt angeboten wird. Sinnvoll oder nicht!

  10. Re: Kaufgrund?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 21.05.10 - 09:59

    Ich wäre sowieso für einen Button "Nutzloser Link" bei den Google Suchergebnissen.

  11. Re: Kaufgrund?

    Autor: %username% 21.05.10 - 10:02

    Slicker42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich interessiert mal ganz ehrlich, warum sich Leute WinZip kaufen. Ich
    > persönlich habe es mir mal angeschaut und kann nicht viel damit anfangen.
    > Ich finde einfach kein Killer Feature der die 35 Euro rechtfertig. Wieso
    > würden also manche Leute so viel Geld dafür ausgeben?


    pass auf es ist ganz einfach, bevor ich jetzt auch auf den sufu- bzw. gidf-zug springe:
    winzip braucht keine sau!
    da gibts NICHTS zu diskutieren... selbst für EUR 5,-- wäre es zu teuer, da es kostenlose, bessere alternativen gibt. PUNKT

    wer sich winzip kauft, hat einen an der dachrinne... ENDE

  12. Re: Kaufgrund?

    Autor: Prypjat 21.05.10 - 10:08

    kleriker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > faszinierend was ihr da debbatiert.
    >
    > wenn ich jetzt die sufu benutzen würde könnte ich auf suchergebnisse
    > treffen die mir erklären das man auf suchergebnisse trifft wenn man sie
    > sucht. ob das nicht irgendwann ein schwarzes loch erzeugt?

    Entweder das oder eine Zeitschleife aus der wir nicht mehr entrinnen können. Die Lösung für Deine Frage befindet sich im Internet. Benutze bitte die SuFu! *SCNR*

    > hat mal jemand auch was erquickendes beizusteuern?

    Was erquickt Dich denn so?

    > so alla "Die selbe Frage könnte ich auch stellen warum sich jemand
    > vergoldete HDMI-Kabel kaufen sollte?!"

    Bitte nicht das Goldkabel Thema.

    > Der Grund ist einfach: Wenn der Nachfrager bestimmt was am Markt angeboten
    > wird. Sinnvoll oder nicht!

    Ich kenne Menschen, die nicht mal wissen was ein Packprogramm ist und die werden es dann auch nicht kaufen und ich kenne Menschen, die sich damit auskennen und die Benutzen WinRar oder 7Zip und für die restlichen Funktionen von WinZip gibt es bessere Progs.

  13. Re: Kaufgrund?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 21.05.10 - 10:11

    %username% schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > wer sich winzip kauft, hat einen an der dachrinne...

    ... oder weiß es einfach nicht besser
    ... oder benutzt es einfach schon immer + erstens
    ... oder ist der Meinung "Was nix kostet, taugt auch nix", solls ja auch geben.

  14. Re: Kaufgrund?

    Autor: Kleriker 21.05.10 - 10:41

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > hat mal jemand auch was erquickendes beizusteuern?
    >
    > Was erquickt Dich denn so?

    Neben junger Haut leicht bekleideter Frauen auszuruhen und Traube um Traube das süß schmeckende Leben zu genießen? Eigentlich nur noch golem.de Kommentare zu studieren.

    > Ich kenne Menschen, die nicht mal wissen was ein Packprogramm ist und die
    > werden es dann auch nicht kaufen und ich kenne Menschen, die sich damit
    > auskennen und die Benutzen WinRar oder 7Zip und für die restlichen
    > Funktionen von WinZip gibt es bessere Progs.

    Meine Empfehlung wäre IZArc. Sie stellen auch eine Portable Version zur Verfügung.

    Ich glaube WinZip zerrt immernoch von seiner alten Popularität vergangener Zeiten als Tool das einige der verbreiteten Packer und Entpacker unter eine GUI gestellt hat. Sogar ich erinnere mich noch schwach als man noch die Pfade zu den einzelnen .exe Dateien in den Einstellungen setzten musste.

    Heute ist es nicht einmal von nöten zu wissen was eine .exe Datei überhaupt ist.

  15. Re: Kaufgrund?

    Autor: AR 21.05.10 - 10:47

    Also die erste Wahl ist für mich wieder WinRar.
    Hatte mal eine gezipte Datei die beschädigt war. Weder 7zip, noch freezip ect. konnten diese öffnen. WinRar hat sie in kürzester Zeit repariert und geöffnet, hat mich echt überzeugt.

  16. Re: Kaufgrund?

    Autor: Dev1 21.05.10 - 11:23

    Nachfrage ist kein Kaufgrund.

  17. [ + + ] das wäre toll

    Autor: Dev1 21.05.10 - 11:26

    ich mag eigentlich nicht jedesmal "-mister-wong" an jede suche hängen. mister wong geht mir inzwischen sowas von auf die ketten...

  18. Re: [ + + ] das wäre toll

    Autor: Himmerlarschundzwirn 21.05.10 - 11:32

    Fehlt eigentlich nur noch, dass Google auf sich selbst verlinkt, also auf eine Seite mit Suchergebnissen zu ähnlichen Suchbegriffen oder so...

  19. Re: Kaufgrund?

    Autor: Deja Vue 21.05.10 - 13:35

    k.a. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alles schön und gut! Aber warum kauft man denn jetzt WinZip?
    > Würde mich auch mal interessieren.

    Also ernsthaft - vor so einer kleinen IT-Ewigkeit kam Windows XP ins Haus und da einige Packprogramme probiert und W. dann gekauft da es von der Bedienung und der Stabilität am besten war.

    Dazu noch das beste Ehefrau von allen im Unternehmen WinZip auf den Firmenrechnern installiert hat und das gleiche Programm zu haben macht alles auch viel einfacher.

    Oben drauf noch das ich Geld verdienen muss und anderen auch ihren Verdienst gönne und die paar Kröten haben mich schon damals nicht arm gemacht.

    Tja und bis heute funktioniert das Teil so wie es soll und die Zeit für was anderes probieren kann ich lustiger verwenden.

    Kurz gesagt nein, sicher blässt WinZip nicht alle anderen Packer vor dem Frühstück aus dem Wasser, aber bei Software sparen und sich dann 'nen Burger kaufen der einen min. 6 Monate Lebenserwartung kostet ist auch nicht wirklich rational.

    Steckt natürlich eine gewisse Trägheit dahinter, aber (alternative) Packprogramme sind mir auch einfach zu unwichtig als mehr Zeit als notwendig dafür zu verschwenden.

    Grundsätzlich lässt sich die Frage 'Warum ... kaufen?' sowieso auf vieles anwenden und warum eigentlich diese Hose oder dieses Auto, diese Yacht oder diese Insel?

    Mir passt das eine, anderen was anderes - so einfach ist das und so laufen die meissten nicht in Einheitsklamotten in Einheitsgrau durch die Gegend oder geben Geld für Metallteile in der Nase aus oder kaufen sich 200g undefinierbares bei Burger King.

  20. Re: Kaufgrund?

    Autor: Dev1 21.05.10 - 14:25

    Das mit den Börgern ist totaler Blödsinn... Meine Lebenserwartung ist also inzwischen negativ. LOL

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. belboon GmbH, Berlin
  3. Universitätsklinikum Münster, Münster
  4. über Allgeier Experts Pro GmbH, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Samsung Galaxy A51 128 GB für 299,00€)
  2. (aktuell u. a. WD Eements 10 TB für 179,00€, Crucial X8 1 TB externe SSD für 149,00€, Zotac...
  3. (aktuell u. a. Dell XPS 15 Gaming-Notebook für 2.249,00€, Asus TUF Gaming-Laptop für 599,00€)
  4. 59,99€ (zzgl. 5€ Versand, Release am 3. April)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner
  3. Star Trek: Picard Der alte Mann und das All

Star Trek - Picard: Hasenpizza mit Jean-Luc
Star Trek - Picard
Hasenpizza mit Jean-Luc

Star Trek: Picard hat im Vorfeld viele Erwartungen geweckt, die nach einem etwas holprigem Start erfüllt wurden. Die neue Serie macht Spaß.
Achtung! Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Odo Star-Trek-Darsteller René Auberjonois ist tot
  2. Star Trek Picard Riker und Troi gesellen sich ab Januar 2020 zu Picard

Resident Evil 3 im Test: Geht-so-gruselige Action in Raccoon City
Resident Evil 3 im Test
Geht-so-gruselige Action in Raccoon City

Die Neuauflage des Klassikers Resident Evil 3 hat eine schicke Grafik, eine interessante Handlung - und sehr viel Action.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Das wohl peinlichste Milchgesicht der Videospielgeschichte
  2. Horror Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor