1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Parallels Desktop 7: Windows 8…

warum?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. warum?

    Autor: Anonymer Nutzer 06.03.12 - 13:37

    warum sollte ich als OS X nutzer, der parallels in den meisten fällen nur notgedrungen nutzt, eine windows-8-preview ausprobieren wollen die zudem eigentlich nur für touchscreens interessant ist?!

  2. Re: warum?

    Autor: AndyGER 06.03.12 - 13:46

    Hmm, ich weiß, das ist jetzt ganz wild geraten. Aber ich versuch's mal: Aus Neugierde? ... ;-) Nur so ne Idee ...

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  3. Re: warum?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 06.03.12 - 13:53

    DU sollst das gar nicht nutzen. Das ist für Leute ohne Scheuklappen gedacht.

  4. Re: warum?

    Autor: rz70 06.03.12 - 13:55

    um zu sehen warum Apple beide Systeme nach und nach verheiratet und nicht einen Schnellschuss aller MS veranstaltet.

  5. Re: warum?

    Autor: tiptronic 06.03.12 - 13:56

    Weil es geht!

  6. Re: warum?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 06.03.12 - 14:01

    Was? Wer verheiratet welche Systeme?

  7. Re: warum?

    Autor: Gu4rdi4n 06.03.12 - 14:07

    bei apple kommt auf dem mac so langsam die iosisierung! irgendwann kannst du nurnoch mails von mac zu mac schicken, und daten nur auf servern mit apples OS senden, webseiten mit apple werbung aufrufen etc pp. Nicht so wie bei MS, wo noch alles wie vorher offen ist. nene, kein son schnellschuss, sondern die schleichende gängelung! Sowas ist in heutzutage!

  8. Re: warum?

    Autor: Anonymer Nutzer 06.03.12 - 14:23

    tiptronic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil es geht!


    ja - das ist 'n argument ... lass ich gelten! ;)

  9. Re: warum?

    Autor: Crapple 06.03.12 - 15:52

    Gu4rdi4n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bei apple kommt auf dem mac so langsam die iosisierung! irgendwann kannst
    > du nurnoch mails von mac zu mac schicken, und daten nur auf servern mit
    > apples OS senden, webseiten mit apple werbung aufrufen etc pp. Nicht so wie
    > bei MS, wo noch alles wie vorher offen ist. nene, kein son schnellschuss,
    > sondern die schleichende gängelung! Sowas ist in heutzutage!

    Muahaha, der war gut! "MS" und "offen" in EINEM Satz!!1

  10. Re: warum?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 06.03.12 - 15:59

    "Offen" wie "unklar"!

    Erst denken, dann trollen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Baunatal
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Schneider GmbH & Co. KG, Fronhausen
  4. ING-DiBa AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 1,07€
  3. 4,98€
  4. (-8%) 45,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

  1. Playstation 5: Skizzen zeigen möglicherweise Dualshock 5
    Playstation 5
    Skizzen zeigen möglicherweise Dualshock 5

    Sony hat neue Funktionen des Gamepads für die Playstation 5 bereits bestätigt. Nun zeigen Skizzen des japanischen Patentamts, dass der nächste Dualshock möglicherweise fast genauso aussieht wie der Controller der PS4.

  2. Smartphone: Fairphone 3 bei Vodafone erhältlich
    Smartphone
    Fairphone 3 bei Vodafone erhältlich

    Mit Vodafone hat das niederländische Unternehmen Fairphone einen Vertrieb für sein nachhaltigeres Smartphone Fairphone 3 gefunden. Ab heute bietet der Netzanbieter das Gerät an, Interessenten können es mit oder ohne Vertrag bekommen.

  3. Spielestreaming: Wie archiviert man Games ohne Datenträger?
    Spielestreaming
    Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

    Falls sich Stadia und das Streaming von Games durchsetzen, gibt es eine Herausforderung für die Bewahrer des digitalen Erbes: Wie kann man etwas sammeln, wenn man nichts mehr hat, das man ins Regal stellen oder auf einer Festplatte speichern kann?


  1. 12:45

  2. 12:25

  3. 12:05

  4. 11:50

  5. 11:39

  6. 11:22

  7. 11:07

  8. 10:52