Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Payfriendz: Geld kostenlos per…

des deutschen Startups ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. des deutschen Startups ?

    Autor: ternes3 21.07.14 - 17:23

    Mal ehrlich als Rechtsform eine Limited wählen und dann trotzdem ein deutsches Startup sein wollen? Ist ja schön das man Steuern sparen möchte aber bei mir ist eine Limited kein deutsches StartUp (höchstens Europäisches StartUp) ...

  2. Re: des deutschen Startups ?

    Autor: Bouncy 21.07.14 - 18:16

    wieso denn nicht, du kannst als Deutscher jederzeit eine Ltd aufmachen, geht unbürokratisch, schnell und man haftet nicht mit eigenem Vermögen. Da hat Deutschland einfach verschlafen eine konkurrierende Rechtsform zu schaffen, die deutschen Rechtsformen sind alle mit lächerlich restriktiven Auflagen belegt, die keinem nützen - wen interessiert es schon, welchen Namen man wählt, aber selbst das müssen diese Bürokratenheinis regeln.
    Dass es Steuern spart wäre mir aber neu...

  3. Re: des deutschen Startups ?

    Autor: Trockenobst 21.07.14 - 18:31

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hat Deutschland einfach verschlafen eine konkurrierende Rechtsform zu
    > schaffen, die deutschen Rechtsformen sind alle mit lächerlich restriktiven

    Die 1¤ GmbH (oder UGH) gibt es auch in DE
    http://de.wikipedia.org/wiki/Unternehmergesellschaft_%28haftungsbeschr%C3%A4nkt%29

    Der Unterschied ist rein formaler Natur. Du darfst die Gewinne der nächsten Jahre einfach herausnehmen, sondern musst erst die 25.000¤ Mindesteinlage sicherstellen.

    Wenn ein Finanzdienstleister mit zukünftigen Milliarden nicht mal die 25k aufbringt, sollte man sich die Frage stellen was dieser Quatsch soll. Bei Betrug ist die Ltd. übrigens ein viel heftigerer Weg sich komplett zu verbrennen. Jemanden in London
    vor ein Gericht zu zerren ist teuer und wenn der nicht erscheint, schmeißt man schon bei >100.000¤ Schäden gerne mal mit Interpol Fahndungsbriefen herum.

    Da haben sich schon einige kleine Friseure und andere, die nicht Wirtschaften konnten ganz satt in die Nesseln gesetzt. Die "Helfer" die die Ltd. für sie in England führen schicken dann einfach ein Zettelchen rein, dass sie ab jetzt für alles selbst zuständig sind und ab dem Zeitpunkt hängt das Schwert über dem Spacken der meinte mit 1¤ ist alles gut und sauber.

    Und der versteht dann nicht mal die 30 seitigen juristischen Belehrungen in Arial 5.

  4. Re: des deutschen Startups ?

    Autor: plutoniumsulfat 22.07.14 - 10:27

    Du musst nur 25% der Gewinne abführen, bis du auf 25.000 bist.

  5. Re: des deutschen Startups ?

    Autor: Andreas77 22.07.14 - 18:31

    ich glaube der grund liegt eher im regulatorischen bereich... payfriendz arbeitet mit PSI PAY zusammen (siehe footer disclaimer) und die werden von der FCA reguliert (bafin von UK) - damit ist es wahrscheinlich notwendig, daß payfriendz eine LTD ist und nicht eine GmbH...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf
  3. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  4. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

  1. Deutsche Glasfaser: Was passiert, wenn Glasfaser 1 GBit/s auch liefern muss
    Deutsche Glasfaser
    Was passiert, wenn Glasfaser 1 GBit/s auch liefern muss

    Wenn ein Dorf plötzlich ein Drittel der Bandbreite des DE-CIX ausnutzen würde, müsste sich auch der FTTH-Anbieter Deutsche Glasfaser etwas einfallen lassen. Etwa eine 2.000-Gigabit-Standleitung.

  2. WD Black SN750: Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
    WD Black SN750
    Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte

    Die WD Black SN750 ist eine verbesserte Version der bekannten WD Black 3D: Die Geschwindigkeit der NVMe-SSD steigt, die Kapazität wurde verdoppelt und ein Kühler verhindert frühes Drosseln bei langer Last.

  3. Konsolen-SoC: AMDs Gonzalo hat acht Zen-Kerne und Navi-GPU
    Konsolen-SoC
    AMDs Gonzalo hat acht Zen-Kerne und Navi-GPU

    Ein als Gonzalo entwickelter Chip für eine kommende Spielekonsole von wahrscheinlich Microsoft oder Sony basiert auf einem Zen-Octacore und nutzt eine Navi 10 genannte Grafikeinheit.


  1. 18:04

  2. 15:51

  3. 15:08

  4. 14:30

  5. 14:05

  6. 13:19

  7. 12:29

  8. 12:02