1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PC Building Simulator im Test…

"Seit wann nutzen Grafikkarten PCI?"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Seit wann nutzen Grafikkarten PCI?"

    Autor: carp 29.03.18 - 12:13

    Im Schrank habe ich noch einige PCI-Grafikkarten liegen. Als damals der (oft einzige) AGP-Slot für Grafikkarten Stand der Dinge war, konnte man mit einer PCI-Grafikkarte weitere Monitore anschließen. Falsch ist das also nicht, wenngleich schon seit langem nicht mehr relevant.

  2. Re: "Seit wann nutzen Grafikkarten PCI?"

    Autor: Tantalus 29.03.18 - 12:19

    carp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als damals der (oft einzige) AGP-Slot für Grafikkarten Stand der Dinge war, konnte man
    > mit einer PCI-Grafikkarte weitere Monitore anschließen.

    Und bevor es den AGP-Slot gab, waren PCI-Grafikkarten völlig normal. Also die Frage "Seit wann nutzen Grafikkarten PCI?" lässt sich mit einem "so ab 1992" ganz einfach beantworten.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  3. Re: "Seit wann nutzen Grafikkarten PCI?"

    Autor: Keridalspidialose 29.03.18 - 12:49

    Zumal AGP und PCIe auf PCI basieren.

    Man kann auch heute noch PCI-Grafikkarten kaufen.

    ___________________________________________________________



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.03.18 12:51 durch Keridalspidialose.

  4. Re: "Seit wann nutzen Grafikkarten PCI?"

    Autor: Peace Ð 29.03.18 - 12:51

    Ich fand die Frage eher seltsam, weil ich "damals"™ noch nichts mit PCs zu tun hatte. Für mich ist auch der PCIe-Slot ein PCI-Slot, also sehe ich diese Frage eher als Spitze an.

  5. Re: "Seit wann nutzen Grafikkarten PCI?"

    Autor: carp 29.03.18 - 12:57

    Peace Ð schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich ist auch der PCIe-Slot ein PCI-Slot, also sehe
    > ich diese Frage eher als Spitze an.

    Beim PCI-Slot gibt es - wenn ich mich nicht irre - nur eine Bauform, bei PCIe mehrere. Abgesehen davon, dass PCI-Karten nicht in PCIe-Slots passen (und umgekehrt), ist die Technik bei beiden verschieden (PCI: Paralleler Bus, PCIe: Punkt-zu-Punkt-Verbindung). Außer der Namensähnlichkeit gibt es also so gut wie keine Übereinstimmungen.

  6. Re: "Seit wann nutzen Grafikkarten PCI?"

    Autor: Peace Ð 29.03.18 - 13:04

    carp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Peace Ð schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Für mich ist auch der PCIe-Slot ein PCI-Slot, also sehe
    > > ich diese Frage eher als Spitze an.
    >
    > Beim PCI-Slot gibt es - wenn ich mich nicht irre - nur eine Bauform, bei
    > PCIe mehrere. Abgesehen davon, dass PCI-Karten nicht in PCIe-Slots passen
    > (und umgekehrt), ist die Technik bei beiden verschieden (PCI: Paralleler
    > Bus, PCIe: Punkt-zu-Punkt-Verbindung). Außer der Namensähnlichkeit gibt es
    > also so gut wie keine Übereinstimmungen.

    Wie gesagt, mit AGP hatte ich schon nichts mehr am Hut und bin mit PCIe aufgewachsen ;)

  7. Re: "Seit wann nutzen Grafikkarten PCI?"

    Autor: Psy2063 29.03.18 - 13:09

    carp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beim PCI-Slot gibt es - wenn ich mich nicht irre - nur eine Bauform

    es gibt sogar 4 verschiedene, den "normalen" 32bit PCI und den 64Bit PCI-X, jeweils noch mal unterschieden in 3,3V und 5V Bauform die das kurze Anschlussstück links bzw mittig haben.

  8. Re: "Seit wann nutzen Grafikkarten PCI?"

    Autor: on(Golem.de) 29.03.18 - 13:19

    Hallo Carp,

    du hast absolut recht, ich habe die Frage unter dem Bild abgeändert. Danke für den Tipp und den messerscharfen Verstand. :) Und vielen Dank, dass du gleich die grundlegenden Unterschiede in der Technik erläuterst.

    frohe Ostern!

    Viele Grüße

    Oliver Nickel
    Golem.de

  9. You're welcome!

    Autor: carp 29.03.18 - 13:43

    Danke! Generell lese ich Eure technischen Artikel und Tests gerne, die haben immer Hand und Fuß.

  10. Re: "Seit wann nutzen Grafikkarten PCI?"

    Autor: RaZZE 29.03.18 - 13:44

    Peace Ð schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > carp schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Peace Ð schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Für mich ist auch der PCIe-Slot ein PCI-Slot, also sehe
    > > > ich diese Frage eher als Spitze an.
    > >
    > > Beim PCI-Slot gibt es - wenn ich mich nicht irre - nur eine Bauform, bei
    > > PCIe mehrere. Abgesehen davon, dass PCI-Karten nicht in PCIe-Slots
    > passen
    > > (und umgekehrt), ist die Technik bei beiden verschieden (PCI: Paralleler
    > > Bus, PCIe: Punkt-zu-Punkt-Verbindung). Außer der Namensähnlichkeit gibt
    > es
    > > also so gut wie keine Übereinstimmungen.
    >
    > Wie gesagt, mit AGP hatte ich schon nichts mehr am Hut und bin mit PCIe
    > aufgewachsen ;)

    Und ich bin noch mit ISA aufgewachsen. Das war eine schöne Zeit :)

  11. Re: "Seit wann nutzen Grafikkarten PCI?"

    Autor: carp 29.03.18 - 13:47

    RaZZE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und ich bin noch mit ISA aufgewachsen. Das war eine schöne Zeit :)

    Ich sag mal: ST506-Schnittstelle.

  12. Re: "Seit wann nutzen Grafikkarten PCI?"

    Autor: SanderK 30.03.18 - 10:39

    RaZZE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Peace Ð schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > carp schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Peace Ð schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Für mich ist auch der PCIe-Slot ein PCI-Slot, also sehe
    > > > > ich diese Frage eher als Spitze an.
    > > >
    > > > Beim PCI-Slot gibt es - wenn ich mich nicht irre - nur eine Bauform,
    > bei
    > > > PCIe mehrere. Abgesehen davon, dass PCI-Karten nicht in PCIe-Slots
    > > passen
    > > > (und umgekehrt), ist die Technik bei beiden verschieden (PCI:
    > Paralleler
    > > > Bus, PCIe: Punkt-zu-Punkt-Verbindung). Außer der Namensähnlichkeit
    > gibt
    > > es
    > > > also so gut wie keine Übereinstimmungen.
    > >
    > > Wie gesagt, mit AGP hatte ich schon nichts mehr am Hut und bin mit PCIe
    > > aufgewachsen ;)
    >
    > Und ich bin noch mit ISA aufgewachsen. Das war eine schöne Zeit :)

    Bin ich mal wieder zu Spät :-) wollte das auch schreiben, das waren Zeiten.

  13. Re: "Seit wann nutzen Grafikkarten PCI?"

    Autor: thorben 31.03.18 - 10:56

    Danke. Ich kam mir kurzfristig verdammt alt vor...
    PCIe.. Da war ich schon erwachsen...

  14. Re: "Seit wann nutzen Grafikkarten PCI?"

    Autor: SanderK 31.03.18 - 20:55

    thorben schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danke. Ich kam mir kurzfristig verdammt alt vor...
    > PCIe.. Da war ich schon erwachsen...

    Dann bin ich auch alt :-) macht nix, weiß man mehr als die Jungen :-)

  15. Re: "Seit wann nutzen Grafikkarten PCI?"

    Autor: rubberduck09 03.04.18 - 12:25

    > Beim PCI-Slot gibt es - wenn ich mich nicht irre - nur eine Bauform, bei
    > PCIe mehrere.

    Da irrst du aber gewaltig.

    Es gibt beim normalen 32-Bit PCI schon 2 verschiedene Slot Bauformen (3,3V und 5V) und von den Karten somit 3 verschiedene: 5V, 3,3V und beides.

    Dann kommt da noch PCI-64 auch mit 3,3/5V Coding sowie PCI-X mit nur 3,3V Codierung. PCI-X ist mechanisch ein PCI-64 mit 3,3V Kodierung aber mit nochmal höheren Taktfrequenzen.

    Und jetzt kommen die geläufigeren Sonderformen wie miniPCI und Cardbus. PCI/104 ist für Normalmenschen idr. ausser Reichweite und könnten zumindest in so einem Spiel ignoriert werden.

    Bei PCIe gibts auch diverse Bauformen: x1, x4, x8 und x16 sind die geläufigsten. Es gibt aber von den kleineren auch noch die 'offenen' formen die größere Karten aufnehmen können wohl aber ein Problem mit der Stromversorgung kriegen können (Graka in offener x4 Buchse wird nicht so gut laufen). Dazu dann noch die Sonderformen: miniPCIe in kurz oder lang, mit oder ohne USB und SIM Signalen, Expresscard (auch mit oder ohne USB2.0) und m.2 mit nahezu unzähligen Sonderwürsten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Spezialistinnen und Spezialisten (w/m/d) im IT-Risikomanagement im Bereich IT-Aufsicht und Cybersicherheit
    Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Bonn
  2. Medizinische Fachkraft als Supportmitarbeiter (m/w/d) Krankenhaussoftware
    MEIERHOFER AG, München, Berlin
  3. Business Intelligence Specialist (m/w/d)
    NOVO Interactive GmbH, Rellingen bei Hamburg
  4. CAD/GIS-Spezialist (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Lehrte, Bayreuth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X für 1.400€)
  2. (u. a. Stephen Kings - Manchmal kommen sie wieder (Blu-ray) für 19,99€, The Witch Next Door (4K...
  3. (u. a. New World - Standard Edition für 39,99€)
  4. (u. a. MacBook Air M1 13,3 Zoll 8GB 256GB SSD für 979€, iMac 27 Zoll i5 8GB 256GB SSD für 1...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de