Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PC Building Simulator im Test…

Wow, das hat ja fast den gleichen Spielspass wie

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wow, das hat ja fast den gleichen Spielspass wie

    Autor: Niveauacreme 30.03.18 - 12:56

    sich bei Alternate Online einen Rechner zusammenzustoppeln, da bekommt man auch Hinweise was fehlt und was nicht zusammenpasst.

    Vielleicht sollte Alternate & Co. einfach 9,99¤ für den Konfigurator verlangen und er wäre auf Steam ein Hit.

    20 Euro für ein Werbespiel, dass noch nicht mal "free to play" sein Geld wert wäre ist ein Wort, vor allem wenn 500k Leute das gekauft haben. Das war dann praktisch eine Million for nothing and the Affilliate-Geld from Intel & Co. for free.

    Es ist keine Idee zu doof um nicht als Simulator umgesetzt zu werden. Ich dachte der Landwirtschafts- oder Linienbus-Simulator hätte hier für immer die Krone, aber nein, es geht immer noch eins drauf.

    So, und jetzt muss ich wieder weiterarbeiten an meinem ultimativen "Rock Simulator", den ich für 29,99 vergünstigt als Alpha rausbringen will. Vielleicht nehm ich noch ein bischen Kickstarterkohle mit, die finanzieren auch alles. "Kalkstein" gibt es free to play (mit Katzenstreu- und Zement-Werbung), Granit, Sandstein und Schiefer gibt es im Paket, und Marmor nur Premium mit in-game Lootboxen wie polieren, und Erosion in Echtzeit (man darf den Computer nicht ausschalten dafür - nicht wegen der Erosion, aber im Hintergrund lasse ich noch Coinhive auf dem Kundenrechner laufen).

    Man kann niemand wirklich übers Ohr hauen, der offensichtlich ohnehin nicht bis drei zählen kann und einfach *alles* mit sich machen lässt oder gar selbst aktiv macht.

  2. Re: Wow, das hat ja fast den gleichen Spielspass wie

    Autor: FreiGeistler 30.03.18 - 22:19

    Den Rock Simulator 2014 hast du verpasst? ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.03.18 22:19 durch FreiGeistler.

  3. Re: Wow, das hat ja fast den gleichen Spielspass wie

    Autor: das_mav 01.04.18 - 02:28

    500k*20=1 Million?

    Vielleicht gilft ja ein Taschenrechnersimulator ;)

    Dass das Dass mit das verwechselt wird, führt irgendwann dazu, dass das Dass das nicht mehr erträgt und dass das Dass das Das dann tötet.

  4. Re: Wow, das hat ja fast den gleichen Spielspass wie

    Autor: Dwalinn 03.04.18 - 12:10

    Alternate will dir dann aber auch gerne ein 750 Watt Netzteil verpassen wo 550Watt reichen.
    Zudem wird dir das ganze nicht so hübsch präsentiert.

    Bezahlen würde ich jetzt auch nicht dafür aber die Idee finde ich toll und würde das ganze auch durchaus mal testen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim/München
  4. Senat der Freien und Hansestadt Hamburg Senatskanzlei, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 699,00€ (Bestpreis!)
  2. 159,00€ (Bestpreis!)
  3. ab 99,00€
  4. 639,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
  2. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus
  3. Volkswagen Über 10.000 Vorreservierungen für den ID.3 in 24 Stunden

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

  1. USA vs. Wikileaks: Assange nun auch wegen Spionage angeklagt
    USA vs. Wikileaks
    Assange nun auch wegen Spionage angeklagt

    Die US-Anklageschrift gegen den Wikileaks-Gründer ist um 17 Punkte erweitert worden, darunter Spionagevorwürfe. Sollte Assange an die USA ausgeliefert werden, drohen ihm Jahrzehnte in Haft.

  2. MSI GE65 Raider: Gaming-Notebook hat zwölf Threads, RTX-Grafik und 240 Hz
    MSI GE65 Raider
    Gaming-Notebook hat zwölf Threads, RTX-Grafik und 240 Hz

    Auf die inneren Werte kommt es an: Zwar sieht das Chassis des MSI GE65 Raider nicht außergewöhnlich aus, allerdings stecken ein aktueller Sechskernprozessor von Intel und eine Geforce-RTX-Grafikeinheit darin. Auch ist Platz für zwei SSDs und zwei RAM-Module.

  3. Smartphone: Oneplus 7 Pro hat kein echtes Dreifach-Tele
    Smartphone
    Oneplus 7 Pro hat kein echtes Dreifach-Tele

    Das neue Oneplus 7 Pro hat im Test von Golem.de mit seiner neuen Kamera, die unter anderem ein Teleobjektiv mit dreifacher Vergrößerung hat, überzeugt - oder eben auch nicht: Wie sich herausstellt, schummelt Oneplus bei der Nomenklatur.


  1. 11:12

  2. 10:47

  3. 10:35

  4. 10:22

  5. 10:05

  6. 09:47

  7. 09:12

  8. 08:45