Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PGP: Hochsicher, kaum genutzt…

TLS

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. TLS

    Autor: smueller 26.06.15 - 11:22

    IHMO:
    Ein grossteil der Mailübertragungen sind doch eh schon via TLS..
    Es würde doch reichen wenn reines SMTP verweigert wird, providerseitig..

  2. Re: TLS

    Autor: derKlaus 26.06.15 - 12:19

    TLS verschlüsselt ja nur den Übertragungsweg. Es gibt Fälle, da reicht das nicht. (wenn auch weniger im privaten Umfeld)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.06.15 12:28 durch derKlaus.

  3. Re: TLS

    Autor: SelfEsteem 26.06.15 - 20:22

    smueller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IHMO:
    > Ein grossteil der Mailübertragungen sind doch eh schon via TLS..
    > Es würde doch reichen wenn reines SMTP verweigert wird, providerseitig..

    derKlaus hats zwar schon gesagt, aber vielleicht noch etwas deutlicher:
    Du willst End-to-End-Verschluesselung. Du verschluesselst, der Empfaenger entschluesselt.

    TLS verschluesselt zwischen Verbindungsteilnehmern. Das willst du auch, aber das willst du zusaetzlich, nicht stattdessen.
    Sprich Du verschluesselst, der Server entschluesselt, verschluesselt es wieder und schickt es an den Empfaenger. Innerhalb des Mailservers liegen die Mails unverschluesselt herum.

    Wenn also der Exchange-Admin im Unternehmensnetzwerk E-Mails lesen will, so hilft TLS nicht dagegen.

  4. Re: TLS

    Autor: derKlaus 07.07.15 - 08:44

    SelfEsteem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn also der Exchange-Admin im Unternehmensnetzwerk E-Mails lesen will, so
    > hilft TLS nicht dagegen.
    Jup, da braucht man dann End to end Verschlüsselung aus dem Mailclient.
    Ich stehe derzeit vor genau der Herausforderung, von einer PGP-Gateway Lösung (die für den Anwender natürlich super ist, aber eben auch das Mitlesen für die Admins ermöglicht) auf eine Client Lösung umzustellen. Office365 kann ja 'nur' S/MIME, und Kunden von uns fordern unmissverständlich PGP. Jetzt funktionieren OpenPGP und PeP ja ziemlich gut, nur hänge ich derzeit, wie ich die Private-Keys gegen Anwenderfehler schützen kann (Backup oder ähnliches). An fehlende Public Keys von Empfängern will ich erst mal gar nicht denken, wobei sich das mit einem eigenen keyserver ganz gut lösen lassen müsste).

    Wenn da jemand sinnvolle Ideen haben sollte, gerne eine PM an mich.

  5. Re: TLS

    Autor: Hajo Giegerich 08.07.15 - 15:06

    Ohne dass das hier in Werbung ausartet: Gerade haben wir in der Sonderbeilage zur i'X darüber geschrieben. Du bekommst gleich noch mal ne PM. Mit ein bisschen Hirnschmalz, OpenPGP und einem Keyserver geht da ganz viel, auch und gerade in Outlook-Umgebungen.

  6. Re: TLS

    Autor: ikhaya 08.07.15 - 16:51

    In welcher Ausgabe?

  7. Re: TLS

    Autor: Hajo Giegerich 09.07.15 - 13:42

    Es gibt zur iX 07/2015 eine grüne Beilage, inhaltlich vom TeleTrust zusammengestellt. Dort auf Seiten 8-10. Falls nicht aufzutreiben, bitte PM an mich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  2. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
  3. über Dr. Heimeier & Partner Management- und Personalberatung GmbH, Rhein-Sieg-Kreis
  4. über 3C - Career Consulting Company GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 26,99€
  3. (-70%) 8,99€
  4. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

  1. Funklöcher: Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück
    Funklöcher
    Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück

    Nach den Vorwürfen eines Ortsteilbürgermeisters zu arrogantem Vorgehen bei der Standortauswahl in einem Ort in Thüringen sieht sich die Telekom missverstanden. Auch sei die Ausleuchtung beider Ortsteile mit einer Antenne nicht möglich, sagt ein Sprecher.

  2. Bethesda: Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen
    Bethesda
    Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen

    Kein anonymes Regime, sondern Nazis und keine erfundenen Symbole, sondern Hakenkreuze: Wolfenstein Youngblood und das VR-Actionspiel Cyberpilot erscheinen auch in Deutschland in einer ungeschnittenen Version.

  3. Roli Lumi: Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen
    Roli Lumi
    Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen

    Roli will Anfängern den Einstieg in das Musikmachen erleichtern und finanziert deshalb auf Kickstarter das Roli-Lumi-Keyboard mit passender App. Nutzer lernen damit, Lieder zu spielen, indem das Keyboard die richtigen Tasten aufleuchten lässt. Es lassen sich zwei Keyboards zu einem größeren zusammenstecken.


  1. 18:13

  2. 17:54

  3. 17:39

  4. 17:10

  5. 16:45

  6. 16:31

  7. 15:40

  8. 15:27